Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Tipps und Hinweise für Kauf PC und Laptop benötigt!!  (Gelesen 323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JC-Schikanierter

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 397
Tipps und Hinweise für Kauf PC und Laptop benötigt!!
« am: 16. Februar 2017, 19:07:48 »
- U R G E N T -

 :clever: Leute,

ich brauche mal ganz dringend die Hilfe der IT-Spezialisten und/oder -cracks, die sich hier im Forum tummeln. Und zwar geht es um Folgendes:

Sowohl mein PC als auch mein Laptop haben schon einige Winter gesehen und nähern sich langsam aber umso sicherer ihrem Lebensende, so dass ich nicht umhin komme, mich um adäquaten Ersatz zu bemühen. Da ich aber eine absolute Niete bin, was Computerangelegenheiten anbelangt, benötige ich heute eure fachmännische Hilfe.

Welche Parameter, Feature und Leistungsbestandteile (Arbeitsspeicher, Festplatte, Grafikkarte, etc.) sollten die neuen Geräte aufweisen? Ich brauche sicherlich keine High End-Geräte. Da ich die PC´s aber täglich für meine selbständige Tätigkeit benötige, sollten diese schon leistungsfähig sein und eine vernünftige Ausstattung aufweisen.

Mit welchen Kosten muss ich für die benötigte Gerätschaften (Stand-PC und Laptop) rechnen? Und wo bekomme ich diese am günstigsten?

Welche Geräte und Marken könnt ihr empfehlen?

Für Tipps, Hinweise und konkrete Handlungsempfehlungen in der Sache wäre ich euch sehr dankbar.  :danke:

 :flag:

- U R G E N T -
Rechtlicher Hinweis: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst. Bei meinen Tipps und Ratschlägen handelt es sich um meine persönliche Meinung. Sie stellen keine Rechtsberatung dar. Für die Richtigkeit übernehme ich keine Garantie. Zu Risiken und Nebenwirkungen frage bitte deinen Rechtsanwalt oder Steuerberater.

Offline stormbringer

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 165
Re: Tipps und Hinweise für Kauf PC und Laptop benötigt!!
« Antwort #1 am: 17. Februar 2017, 03:00:56 »
Es kommt ganz darauf an mit welchen Programmen Du arbeitest bzw. arbeiten willst. Das ist das "A und O", erst dann kann Dir geholfen werden.  :yes:

Offline Ascor

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Tipps und Hinweise für Kauf PC und Laptop benötigt!!
« Antwort #2 am: 17. Februar 2017, 04:30:41 »
Es kommt darauf an was du damit machen willst. Willst du mit dem Laptop gemütlich auf dem Sofa liegen und "surfen" gibt es gute Modelle zwischen 350-600 Euro und nen Normaler PC da liegt man bei 400-700 um einfach auch etwas mehr Leistung zu haben.

DU kannst natürlich auch Laptops im Bereich von 800-1200 kaufen die dann einfach mehr können und wo du auch Games zocken kannst und dabei noch ne gute Leistung hast.

Das gleiche gilt auch beim PC, denn hier sind keine Grenzen. Für nen ordentlichen PC der auch noch in 2-3 Jahren gute Leistung bringt sollte man 900-1300 Euro ausgeben wenn man nen Monitor usw benötigt dann liegen wir bei maximal 1100-1500 Euro, damit hat man dann ein gutes Multimediasystem.

Sollte das alles aufwendiger sein gibt es halt weitere Setup Möglichkeiten.


Zudem gibt es ein Problem: Wenn du dir ein Fertig PC kaufst, zahlst du für einen Rechner der weniger Leistung hergibt, als wenn du die Teile einzeln zusammen stellst.

Wenn dir der Zusammenbau nicht liegt gibt es 2 Optionen: die kostenfreie, dafür aber mit Arbeit verbundene - selbst zusammenbauen mit eventueller Videoanleitung via Youtube etc. Oder die im Durchschnitt mit 100€ zusammenbau Option des Anbieters.

Es wäre also hilfreich zu erfahren, was du genau du mit welchen Produkt erreichen willst. Du kannst 1000€ für beides ausgeben, 2000€ und halt ohne Limit weiter

Offline JC-Schikanierter

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 397
Re: Tipps und Hinweise für Kauf PC und Laptop benötigt!!
« Antwort #3 am: 17. Februar 2017, 16:15:19 »
Es kommt ganz darauf an mit welchen Programmen Du arbeitest bzw. arbeiten willst. Das ist das "A und O", erst dann kann Dir geholfen werden.  :yes:

Sowohl der Desktop-PC als auch das Laptop nutze ich hauptsächlich für meine selbständige Tätigkeit, d. h. ich benötige einen internetfähigen Office-PC/-laptop mit WLAN, mit denen ich auch verschiedene Anwendungen (z. B. Tarifrechner, Verwaltungsprogramme, Datenbanken, Word, Excel, etc.) parallel durchführen kann. Gelegentlich muss ich auch Videos abspielen und an Webinaren teilnehmen.

Aufgrund der Tatsache, dass ich verschiedenste Programme vorhalten und demzufolge downloaden muss, sollten die Geräte über einen vernünftigen Arbeitsspeicher (ich denke da an 8 GB) und eine entsprechende Festplatte (1 TB) verfügen.

Es kommt darauf an was du damit machen willst. Willst du mit dem Laptop gemütlich auf dem Sofa liegen und "surfen" gibt es gute Modelle zwischen 350-600 Euro und nen Normaler PC da liegt man bei 400-700 um einfach auch etwas mehr Leistung zu haben.

Arbeite hauptsächlich mit Word, Excel, Outlook, natürlich Internet und mit den Programmen meiner Produktpartner.

In erster Linie benötige ich leistungsstarke und schnelle Business-Geräte, bei denen ich auch mehrere Arbeitsschritte parallel durchführen kann.

DU kannst natürlich auch Laptops im Bereich von 800-1200 kaufen die dann einfach mehr können und wo du auch Games zocken kannst und dabei noch ne gute Leistung hast.

Gaming ist überhaupt kein Thema für mich.

Für nen ordentlichen PC der auch noch in 2-3 Jahren gute Leistung bringt sollte man 900-1300 Euro ausgeben wenn man nen Monitor usw benötigt dann liegen wir bei maximal 1100-1500 Euro, damit hat man dann ein gutes Multimediasystem.

Mehr als 700 Euro wollte ich für einen Desktop-PC nicht ausgeben.

Wenn du dir ein Fertig PC kaufst, zahlst du für einen Rechner der weniger Leistung hergibt, als wenn du die Teile einzeln zusammen stellst.

Das mag durchaus sein, wäre für mich aber wahrscheinlich die beste Option, da ich einerseits nicht allzulange auf die benötigten Gerätschaften warten kann und andererseits so überhaupt keine Ahnung von IT habe.

... die kostenfreie, dafür aber mit Arbeit verbundene - selbst zusammenbauen mit eventueller Videoanleitung via Youtube etc.

Keine Option - siehe oben!

Oder die im Durchschnitt mit 100€ zusammenbau Option des Anbieters.

Würde ich eher präferieren.

Werde jetzt über das Wochenende mal einige Computerhändler in der Region anschreiben und um entsprechende Angebote bitten.

Es wäre also hilfreich zu erfahren, was du genau du mit welchen Produkt erreichen willst.

Sowohl der Desktop-PC als auch das Laptop nutze ich hauptsächlich für meine selbständige Tätigkeit, d. h. ich benötige einen internetfähigen Office-PC/-laptop mit WLAN, mit denen ich auch verschiedene Anwendungen (z. B. Tarifrechner, Verwaltungsprogramme, Datenbanken, Word, Excel, etc.) parallel durchführen kann. Gelegentlich muss ich auch Videos abspielen und an Webinaren teilnehmen.

Du kannst 1000€ für beides ausgeben, 2000€ und halt ohne Limit weiter

Mehr als 1.000 Euro wollte ich für die beiden Geräte eigentlich nicht investieren!
Rechtlicher Hinweis: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst. Bei meinen Tipps und Ratschlägen handelt es sich um meine persönliche Meinung. Sie stellen keine Rechtsberatung dar. Für die Richtigkeit übernehme ich keine Garantie. Zu Risiken und Nebenwirkungen frage bitte deinen Rechtsanwalt oder Steuerberater.

Offline stormbringer

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 165
Re: Tipps und Hinweise für Kauf PC und Laptop benötigt!!
« Antwort #4 am: 17. Februar 2017, 19:14:29 »
Kurze Frage wie synchronisierst bzw. sicherst du Deine Daten zwischen dem Laptop und  dem PC, Über ein NAS-Laufwerk, USB-Laufwerk? Ansonsten liegst du schon ganz gut mit Deinen Vorstellungen.