Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Do muas i aba moi mei jobzenta in Schutz nema!
Ein paar Orientierungshilfe bei jedem Neuantritt eines SB und schon flutschts...
 :lol:
2
Das Arbeitsvolumen ist auch nicht gesteigert wurden, es wurde nur in viele Minijobs aufgeteilt.
Clement Schröder und die ganzen anderen Spinner, die kann man nur noch an deren Puperze rödeln.
3
Härteste Knäste, härteste Jobcenter - in Bayern, passt scho
Beide "Institutionen" bieten auch in anderen Belangen gewisse Gemeinsamkeiten.
4
Wieso? Bayern ist schon ok...manche dort halt nicht...äääh...äh... :grins:

Ich mag Bayern...sowohl das Land als auch die meisten Menschen dort!
5
Zitat von: Meph1977 am 19. November 2017, 18:37:49
War es denn nicht auch Teil des Hartz konzeptes und auch von Schröder das sämtliche Schönrechnereien aus den Statistiken verschwinden umd endlich auch mal aussagekräftige Zahlen zu bekommen.

Nein, das war nur das was dem Bürger eingeredet wurde um das Unrechtsgesetz in unser SGB zu bekommen. Beabsichtigt war die Schaffung eines großen Niedriglohnsektors und weitere Abbau des Sozialstaates!
6
V.a. wird mittlerweile bei einem par. Wechselmodell die Leistung für das Kind anteilig abgezogen.

Sich kümmern zu wollen, ist zwar prinzipiell unbezahlbar, aber das Kind hat (unabh. davon) nunmal das Anrecht auf Barunterhalt...

Ausserdem ist die TE aktuell erst mal noch schwanger,  wie das sich kümmern tatsächlich gestaltet, steht noch in den Sternen (toi toi toi, dass es so bleibt :) ) :empathy:
7
Mir geht Bayern gewaltig auf die Nerven.
8
Fragen und Antworten zu anderen Problemen / Re: Bei Privatkauf auf die Nase gefallen
« Letzter Beitrag von coolio am 19. November 2017, 22:23:17 »
mir gerade eingefallen: (k.a. obs gut ist) Was kostet eine TÜV / Dekra / GTÜ Überprüfung für das Gerät?
man könnte den Freundlichen ja mal freundlich aufs Dach hinweisen (evtl. gegen Aufpreis)?
9
Fragen und Antworten zu Hartz IV / ALG II / Re: Hartz IV unter neuen Umständen
« Letzter Beitrag von coolio am 19. November 2017, 22:14:55 »
Impressum:
rightmart Rechtsanwalts GmbH
Hinterm Sielhof 4-5
28277 Bremen
Wurde hier schon öfter diskutiert....
10
Fragen und Antworten zu anderen Problemen / Re: Bei Privatkauf auf die Nase gefallen
« Letzter Beitrag von UsiDusi am 19. November 2017, 22:14:18 »
Tut mir leid für dich.  :empathy:
Du musst nun nachweisen, dass dieser Schaden bereits vorher vorhanden war.

Schließlich kannst du den Schaden auch absichtlich oder grob Fahrlässig selber verursacht haben.
Außerdem ist es ein Privatkauf. Du hättest dir den Wagen ja für eine Nacht ausleihen können. zB. ....

Nun willst du viel Zeit, Energie und Geld in die Hand nehmen müssen, wenn du überhaupt etwas bewirken willst. Vor allem sind aber selbst dann deine Chancen sehr schlecht. Lieber kannst du das Dach selber reparieren und daraus lernen.

Dir alles Gute!


EDIT:
Ich möchte noch hinzufügen, dass wenn ich dir etwas verkauft hätte und es bei dir kaputtgegangen wäre, ich mich leicht gegen dich wehren und vor allem deine Klage abwenden könnte. Ich finde, du hast im Leben noch nicht genug gelernt. Wenn er dich übern Tisch gezogen hat, ruf die Hells Angels an und besuch ihn mal. (Oder zumindest zwei stämmige Schauspieler)

Selbst schuld bei Privatkauf. Wenn ich dich lese, dann merke ich, dass du Jemand bist, den ich meide. Mit solchen Menschen hat man nur ärger. Ich meine konkret deine Wortwahl. Diese gefällt mir nicht. Du meinst Recht zu haben. Das ist aber was ganz anderes als recht bekommen. Außerdem kann man vieles klären wenn der Ton stimmt. Eventuell gibt er dir eine Teil des Geldes zurück.



Bei Privatkauf auf die Nase gefallen = Steh wieder auf und lern laufen!  :cool:
Seiten: [1] 2 3 ... 10