Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
oje - ab in den wilden Osten *brrrr* wenn auch BA JC
dann füge noch hinter:
Zitat
Leistungsbezug zu gewährleisten.
an:
"In diesem Zusammenhang erwarte ich auch eine fristgerechte Übersendung meiner/unserer Akten an den neuen Träger."
12
Soweit mir bekannt ist gibt es nicht immer einen Aufhebungsbescheid. Das alte JC muss also tatsächlich keinen Bescheid schicken.

Falsch. Um eine Doppelzahlung zu verhindern, ist immer ein Aufhebungsbescheid des alten JC notwendig. Der Antrag kann zwar bearbeitet werden, die Zahlungen erfolgen i.d.R. jedoch erst dann, wenn dieser Bescheid vorliegt.


13
Fragen und Antworten zu Hartz IV / ALG II / Re: Drogentest
« Letzter Beitrag von Alter30 am Heute um 00:58:56 »
Das heist Jetzt?
14
Da ich aus gesundheitlichen Gründen umziehe und nun einen von drei Umzugskriterien nicht erfülle (Die Mietkosten sind unangemessen) habe ich eventuell eine Chance, den Umzug bei der Pflegekasse zu beantragen? Dort gibt es eine Pauschale von 4.000 € oder so.
15
Jc berlin lichtenberg (alt)

Job center bad freienwalde (neu)

Hört sich zumindest besser an wie ich  es geschrieben habe  :sehrgut:
16
Es wird eben nicht bestätigt, daß die neuen Kosten übernommen werden!
Die Übernahme wird eben nicht bestätigt.
Du bekommst folglich nur die alten Kosten!
Streitfragen sind einzig die Übernahme von Nachzahlungen und Umzugskosten und Kaution - hab ich gerade nicht auf dem Schirm, aber einen Link:
Ratgeber Umzug
Ratgeber Angemessenheit der Kosten der Unterkunft
17
Zitat
Hiermit möchte ich mitteilen, dass ich und meine Bedarfsgemeinschaft ab den 01.03.2018 nicht mehr in ihren Zuständigkeitsbereich Lebe.
Ich bitte daher um einen Aufhebungsbescheid mit Wirkung  zum 28.02.2018.

Zitat von:
Änderungsmitteilung

Hiermit teile ich mit, daß die von mir vertretende BG mit Wirkung ab 28.02.2017 nach xy, somit in den Zuständigkeit des JC yz umzieht.
Somit endet absehbar Ihre Zuständigkeit mit o.g. Datum.
Das neu zuständige JC weigert sich bislang, den vorsorglich bereits mit Wirkung ab 01.03.2017 gestellten Antrag zu bearbeiten. Hierzu fordere ich Sie auf, dem JC yz den Wechsel der Zuständigkeit zeitnah mitzuteilen und mir darüber eine Kopie zu kommen zu lassen.
Sie sind verpflichtet, einen nahtlosen unterbrechungsfreien Leistungsbezug zu gewährleisten.
Fristsetzung zum Zugang der Bestätigung/Kopie bei mir:
{3 Wochen mit Datumangabe}

nicht toll, aber vll. hilfreich
kannst Du mal JC alt und JC neu nennen, vll. geht noch mehr.
18
Was steht im "Einverständnis des Amtes"??
Ich bin mit meinem Mietvertrag dort hingegangen. Dann habe ich ein Schreiben bekommen wo drin steht, dass die Wohnung zu teuer ist. Wenn ich aber umziehe ich den vollen Satz erhalten würde. Dort steht auch, dass ich keine Umzugskosten und Kaution erhalte. (Foto)

Was kostet "alt" und "neu" bruttokalt?
Alt: 350,00 € Kalt und 50,00 € Nebenosten inklusive Gas.

Neu: 500,00 € Kalt und 100,00 € Nebenkosten und 85,00 € Abschlag für Gas. (Berechnung bei 2 Personen)

Ort? Bleibst Du in der gleichen Zuständigkeit?
Ja. Ich ziehe innerhalb der Stadt um. Anmerkung: Ich bin beim Sozialamt.
19
Bitte  :help:

Kann ich das so schreiben ?
20
Was steht im "Einverständnis des Amtes"??
Was kostet "alt" und "neu" bruttokalt?
Ort?
Bleibst Du in der gleichen Zuständigkeit?
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10