Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen  (Gelesen 680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Iggy

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 51
Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« am: 06. November 2017, 08:30:44 »
Morgen,

ich war vor 2 1/2 Wochen zum Vorstellungsgespräch. Nach 2 Wochen sollte man Bescheid bekommen. Ich habe noch nichts gehört. Ob ich da nachfragen kann oder sieht das doof aus? Letzte Woche waren ja 2 Feiertage. Vielleicht dauert es deswegen länger, weil alle Urlaub hatten. :weisnich:

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5438
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #1 am: 06. November 2017, 08:36:23 »
Ich finde, NICHT nachzufragen würde doof aussehen...

Offline Iggy

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #2 am: 06. November 2017, 09:00:17 »
Erledigt!

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5438
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #3 am: 06. November 2017, 09:19:29 »
:-)
Und?????

Offline Iggy

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #4 am: 06. November 2017, 11:08:47 »
Ich habe eine Mail geschrieben. Noch keine Antwort. Wieso überrascht mich das jetzt nicht?! :sad: :grins: Ich glaube, ich kann das knicken. Schade!

Offline Beluga

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 870
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #5 am: 06. November 2017, 17:40:39 »
ich war vor 2 1/2 Wochen zum Vorstellungsgespräch. Nach 2 Wochen sollte man Bescheid bekommen. Ich habe noch nichts gehört. Ob ich da nachfragen kann oder sieht das doof aus? Letzte Woche waren ja 2 Feiertage. Vielleicht dauert es deswegen länger, weil alle Urlaub hatten. :weisnich:
Ich habe eine Mail geschrieben. Noch keine Antwort. Wieso überrascht mich das jetzt nicht?! :sad: :grins: Ich glaube, ich kann das knicken. Schade!
Ich glaube in Deinem Fall wäre ein Telefonat zum Arbeitgeber, Personalentscheider sinnvoller:
Einfach kurz anrufen, nach dem Stand der Dinge fragen
und Dich für ihre Freundlichkeit bedanken, dass sie Dich damals, als potentiellen Bewerber,
zum „Vorstellungsgespräch“ eingeladen haben.
Eine E-Mail hat generell den Nachteil,
dass es im E-Mail-Postfach - sprichwörtlich gesagt - untergehen kann,
bsp. könnte Deine E-Mail im Spam-Ordner vom Arbeitgeber, Personalentscheider landen.
Oder der Arbeitgeber, Personalentscheider enscheidet sich dafür,
sehr viel später die Zu-/Absagen für die Arbeitsstelle auszusortieren.

Offline Iggy

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #6 am: 06. November 2017, 17:45:10 »
Ich habe jetzt eine Absage per Mail bekommen. Nicht die Antwort, die ich gerne gehabt hätte :sad:

Offline Beluga

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 870
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #7 am: 06. November 2017, 17:52:45 »
Ich habe jetzt eine Absage per Mail bekommen. Nicht die Antwort, die ich gerne gehabt hätte :sad:
Das tut mir sehr, sehr leid für Dich.  :empathy:

Offline Iggy

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Nach Vorstellungsgespräch nachfragen
« Antwort #8 am: 06. November 2017, 17:57:40 »
Danke!  :heul: