Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Renteninformation/Rente  (Gelesen 591 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46633
Renteninformation/Rente
« am: 13. November 2017, 22:59:41 »
Hi,
weiss jemand einen Rechner, mit dem man ausgehend von der Renteninformation die später 'real exisierende' Rente ausrechnen kann?
Bestenfalls auch noch die evtl. Aufstockung durch SGB XII.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Glaskugel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1042
Wortspiel: BUNDESKANZLERIN = BANKZINSLUDER

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46633
Re: Renteninformation/Rente
« Antwort #2 am: 14. November 2017, 00:00:33 »
Danke - ich versuchs mal...
Überschrift verspricht schon mal einiges.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2200
Re: Renteninformation/Rente
« Antwort #3 am: 14. November 2017, 00:19:38 »
Ansonsten mal den Brutto-Netto versuchen.
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.

Offline Quinky

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3376
Re: Renteninformation/Rente
« Antwort #4 am: 14. November 2017, 12:26:39 »
Die Aufstockung des SGBXII pro Jahr ist folgende:

JEDES Jahr bekommt ein Armutsrentner WENIGER Erhöhung als ein Nicht-Armutsrentner.

Begründung:
Im Jahr 2018 wird die Rente (West) um 3,09% erhöht, der Armutsrentner jedoch bekommt statt 3,09% nur 1,7% Erhöhung. Dieses Verhalten besteht praktisch JEDES Jahr, da die Rentenhöhung höher ist als die Regelsatzerhöhung.

Beispiel(vereinfacht):
Rente 600€, Aufstockung SGBXII 200€

SGBXII-Erhöhung am 1.1.2018 = 7€, die Aufstockung beträgt somit 207€
Rentenerhöhung 3,09% = 18€, ab 1.7.2018 wird die Aufstockung auf 189€ reduziert, damit der Armutsrentner KEINESFALSS in keinem Jahr die tatsächliche Rentenerhöhung bekommt und möglichst schnell verreckt. Das wird fortgeführt bis zu seinem TODE. So die Festlegung der heutigen und der vergangenen Regierungen!!!

Rentenerhöhungen selbst für die Rentner allgemein können auch nicht eindeutig vorausberechnet werden, da die Krankenversicherungskosten sich nicht unerheblich erhöhen werden, wobei die Erhöhungen KOMPLETT von den Rentnern alleine übernommen werden müssen (Solidarität vom Gesetzgeber abgeschafft!!)

Gruß
Ernie

Offline Mausolfine

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1182
Re: Renteninformation/Rente
« Antwort #5 am: 18. November 2017, 15:47:45 »
Hier (ganz unten auf der verlinkten Seite) noch ein anderer Rentenrechner, mit dem man
ausgehend von der Renteninformation die später 'real exisierende' Rente ausrechnen kann?
http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/altersarmut-rente100.html

Was Sie persönlich einmal an Rente nach Abzügen auf der Hand haben, können Sie sich selber ausrechnen. Das ist ganz einfach: Sie geben Ihr persönliches Renteneintrittsalter in den Geldcheck Rentenrechner ein. Sie finden es auf Ihrer Renteninformation zu Beginn im Fließtext. Dann geben Sie den Brutto-Betrag Ihrer zu erwartenden Rente ein. Diesen Betrag finden Sie ebenfalls auf Ihrer Renteninformation.

Im Gegensatz zu dem Rechner der "Deutschen Rentenversicherung" wird hier auch noch berechnet, welcher Betrag einem NETTO zur Verfügung stünde!

Und hier noch etwas zum Thema "Falle Renteninformation":
https://www.youtube.com/watch?v=prvNTjO-z7E