Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Alg 2 Abmelden kurz vor Ende des Monats?  (Gelesen 139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jacqueline

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
Alg 2 Abmelden kurz vor Ende des Monats?
« am: 05. Dezember 2017, 19:03:33 »
Vielleicht bekomme ich eine 75% Stelle - was bedeutet: ein Gehalt was reicht um gerade so nicht mehr Aufstocken zu müssen, aber dieses Gehalt wird vorletzten Tag des Gleichen Monats gezahlt (also Jan18 erster Arbeitsmonat = 30 Jan18 Gehalt auf dem Konto)

Das Problem dieses Gehalt würde mit den HartzIV von Jan18 (was am Monatsanfang gezahlt wird) verrechnet werden, und eigentlich bräuchte ich das Gehalt es doch um die Rechnung im Februar zu zahlen...

Deshalb die Frage: Darf man sich z.B. zum 25. Januar 2018 abmelden?
Wenn ja, wie - man muss noch dem JC sicher nur den Zeitraum Nachweisen, wo man tatsächlich Arbeitslos gemeldet war, also Kontoauszüge bis z.B. 25. Januar - oder?

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5843
Re: Alg 2 Abmelden kurz vor Ende des Monats?
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2017, 19:08:20 »
1. Du bist verpflichtet, den Arbeitsbeginn umgehend mitzuteilen.
2. Du wirst den Gehaltseingang nachweisen müssen. Punkt. Wann auch immer.
3. Wenn Du Dich am 25.01. abmeldest, kriegst Du auch noch Leistungen für Februar ausgezahlt.

=> Schnapsidee. Sei ehrlich. Ende Dezember (so dass Du das Januar-ALG2 sicher noch kriegst. Ja, Du wirst es zurückzahlen müssen. Außer Du gibst Deinem AG eine falsche Kontonummer. Aus Versehen. Zum Beispiel. Oder so.)