Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?  (Gelesen 1331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46653
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #15 am: 14. November 2017, 20:00:40 »
puuuh - eine Sorge weniger
==> nobody knows the trouble, i've seen (Otis Redding oder so)  :cool:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline six400

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #16 am: 14. November 2017, 20:02:58 »
Wie meinst du das

Offline

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 779
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #17 am: 15. November 2017, 08:06:50 »
Ganz Simpel:
Die Angemessenheit wurde dir bereits Bestätigt.
Somit sprichst du heute pers. im JC mit dem MV vor (beidseitig Unterschrieben) beantragst die Mietkaution.
Ist ja logisch dass das JC keine Kaution ohne gültigen MV bewilligt.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline Pumukel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1211
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #18 am: 15. November 2017, 08:55:03 »
Zitat von: Nö am 15. November 2017, 08:06:50
Ist ja logisch dass das JC keine Kaution ohne gültigen MV bewilligt.

Schon richtig, aber ich würde keinen MV unterschreiben,(einmal gemacht , Riesen Stress) wenn ich nicht weiß, ob ich auch die Kaution vom JC bekomme .......
LG

Pumukel

Offline

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 779
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #19 am: 15. November 2017, 09:00:23 »
Zitat von: Pumukel am 15. November 2017, 08:55:03
wenn ich nicht weiß, ob ich auch die Kaution vom JC bekomme .......
Warum sollte man diese nicht bekommen, wenn die Angemessenheit bestätigt wurde? Das geht miteinander einher. Das ist die logische Konsequenz.
Es sei denn es ist Vermögen o.ä. vorhanden.

Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline six400

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #20 am: 15. November 2017, 09:05:55 »
Vermögen ist keins vorhanden.... Anlage vm schicke ich mit.

Wie schon gesagt wurde sollte zu Entscheidung und zur Bewilligung der MV reichen. Und nicht so wie im schreiben sreht das ich dazu auch umgemeldet sein muss.

Offline

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 779
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #21 am: 15. November 2017, 09:11:03 »
Zitat von: six400 am 15. November 2017, 09:05:55
Wie schon gesagt wurde sollte zu Entscheidung und zur Bewilligung der MV reichen
Richtig. Anlage VM braucht es aber auch nicht.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline six400

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #22 am: 15. November 2017, 09:29:55 »
Nur wie formuliere ich das jetzt am besten wenn mir da jemand helfen kann wäre dies sehr nett.

Offline

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 779
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #23 am: 15. November 2017, 09:33:33 »
Die meisten JC´s haben eigens dafür gefertigte Vordrucke.

Im Grunde genommen reicht es wenn du Schreibst:

Hiermit beantrag ich ein Darlehen gem. § 22 Abs.6 SGB II zur Übernahme einer Mietkaution in Höhe von _______ €
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5783
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #24 am: 15. November 2017, 09:34:26 »
Sicherer für beide Seiten ist die Erstellung eines Mietangebotes, das vorgelegt wird und das Amtschriftlich für den Vermieter darlegt, dass es für Miete und Kaution vollumfänglich aufkommt. Dann erst wird der Mietvertrag geschrieben und unterschrieben.

Offline six400

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #25 am: 15. November 2017, 09:38:55 »
Die meisten JC´s haben eigens dafür gefertigte Vordrucke.

Im Grunde genommen reicht es wenn du Schreibst:

Hiermit beantrag ich ein Darlehen gem. § 22 Abs.6 SGB II zur Übernahme einer Mietkaution in Höhe von _______ €

ich habe wie schon gesagt einen formlosen hin geschickt zuvor auch mit den § 22 usw darauf hin habe ich ja dieses schreiben bekommen.
mit diesen von dir besagten vordruck.

Offline

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 779
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #26 am: 15. November 2017, 09:39:43 »
Zitat von: KnotenKurt am 15. November 2017, 09:34:26
dass es für Miete und Kaution vollumfänglich aufkommt
Das kann ein JC nicht gewährleisten.
Was passiert, wenn der LE keinen Antrag mehr oder verspätet stellt, oder Einkommen erzielt und der Restanspruch die KdU nicht deckt?
Alles viel zu kompliziert.

Der TE hat die Zustimmung, hat den MV und kann nun die Kaution beantragen.
Mehr braucht es jetzt nicht.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5783
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #27 am: 15. November 2017, 09:42:41 »
So handhaben wir es halt.

Aber es geht auch nicht um unsere Vorgehensweise.

Soll TE es machen wie von dir vorgeschlagen.

Mal eine Frage, wo ich jemanden hier habe, der sich auskennt: Muss der Vermieter dem JC eine Kopie des Übernahmeprotokolls vorlegen?

Offline six400

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #28 am: 15. November 2017, 09:47:09 »


Soll TE es machen wie von dir vorgeschlagen.



ja aber dazu muss ich gegen das Antwortschreiben von dem Formlosen Antrag den ich gestellt habe Argumentieren.

weil.

die versuchen mir zu erklären das eine Entscheidung erst mit Umzug bzw mit Ummeldung passiert

Offline KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5783
Re: Entscheidung Darlehn Mietkaution erst nach Einzug?
« Antwort #29 am: 15. November 2017, 09:49:18 »
Zitat von: six400 am 15. November 2017, 09:47:09
die versuchen mir zu erklären das eine Entscheidung erst mit Umzug bzw mit Ummeldung passiert


Darauf wird sich kaum ein Vermieter einlassen. Und für dich kann das auch nach hinten losgehen, wenn du die Kosten dann doch selbständig tragen solltest.
Aber das Mietangebot ist bewilligt worden, darin sollte auch die Kaution vereinbart worden sein.
Dann steht dir auch die Kaution zu.