Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV  (Gelesen 119985 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #15 am: 14. Juni 2014, 18:50:38 »
Hallo,ich gebe hier mal meine Handynummer mit rein für alle die Lust haben mich anzurufen.bitte nur bis 22uhr.da gehen wir dann schlafen. Sie lautet:01602520274. Dann hätte ich noch eine bitte als Aufruf. Ich suche eine hartz-4 Gruppe aus Bielefeld.ist schon vor gut 3-4 Jahren her.diese Gruppe hat zahlreiche Demonstrationen im Raum Bielefeld gemacht.unter anderem war da eine Frau die dort gearbeitet hat und auch eine gefangenen-hilfsorganisation gemacht hatte.sie hat unter anderem auch im damaligem spin-chat einen Raum mit einem Freund gegründet. Diese Frau oder auch Gruppenmitglieder suche ich dringend.im voraus vielen dank für eure Hilfe.Bernd u. Anuk

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Gast29600

  • Gast
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #16 am: 14. Juni 2014, 19:38:51 »
In Bielefeld kenn ich nur das hier:

Widerspruch e.V. - Sozialberatung
Rolandstr.16, 33615 Bielefeld,
Tel. 0521 / 13 37 05

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #17 am: 18. Juni 2014, 21:41:47 »
Hallo,sind jetzt auf der Saar. 43km von Saarbrücken entfernt. In Trier gab es keine Resonanz und kein Interesse für die Sache.Hoffe das es besser wird in Saarbrücken. Vorräte werden knapp.brauchen Unterstützung. Bis so in 2 tagen. Grüsse,Bernd u. Anuk
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #18 am: 19. Juni 2014, 21:08:24 »
Hallo,sind jetzt in Saarlouis. Über achten dort kostenlos am stadtsteg. Habe meinen mast geteilt.Brücken sind teils sehr niedrig.morgen machen wir die letzten 28  km bis nach Saarbrücken. Da haben wir dann 3 Tage Aufenthalt. E
Bei einer Schleuse nach Saarbrücken wird gebaut,und man wird nicht geschleust. Melden uns dann. Muss so etwa 150€ zusammen kriegen.Lebensmitteln, Hundefutter,Benzin und die flussviniette für Frankreich. Wollen ja Richtung Lörrach, und da ich nur meinen kleinen 2,5ps Motor habe,der den Rhein stromaufwärts nicht lange schafft,müssen wir den Umweg über Strassburg, Frankreich, nehmen. Bis demnächst. Bernd u. Anuk.übrigens,die Leute winken uns vom Ufer wieder eifrig zu,und ein Mönch hat uns heute eine Flasche Wein geschenkt. Wenn man meint es geht nicht mehr,kommt von irgentwo ein lichtlein her.


[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #19 am: 19. Juni 2014, 22:13:40 »
Hallo,ist mir heute noch eingefallen: Falls wir so bis Oktober 2014 keinen Platz gefunden haben wo wir auch unser Boot hinstellen können um es auch wieder herzurichten ,bzw.wo wir über Winter wohnen könnten.Eventuell Campingplatz,Wohnwagen mieten.Wer da eventuell etwas weiss, der möge sich dann bei uns melden.Egal wo in Deutschland,Frankreich oder Österreich. Schätze mal das es für mich und meinen Hund kaum Wohnmöglichkeit geben wird.Im voraus vielen dank,Bernd u. Anuk
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #20 am: 21. Juni 2014, 17:07:39 »
So,gestern Nachmittag sind wir in Saarbrücken eingelaufen. Haben 300 Meter vom centrum einen Anlegeplatz mit Strom gefunden. Man darf dort regulär 24 Stunden liegen,aber ich hoffe die sagen nicht gleich was wenn man länger dort anlegt.Störe eigentlich keinen.Ist ein langer Anlegeplatz mit wenig booten.Habe ein Spruchband und mein anliegen am Boot und ein Stück vor dem Boot meine spendenkasse aufgestellt. Es ist jetzt 16.30,seit 4stunden sitze ich davor.Viele Leute laufen geradeaus vorbei und würdigen uns keines blickes.Viele haben ihr Handy in der Hand und sind ganz auf ihr Handy konzentriert. Kaum Kommunikation dadurch möglich. Auch bei dem Spruchband hat man das Gefühl: Alles was mit Spruchband zu tun hat ,ist Anarchie, obwohl ich mit meinem Spruchband nur gegen die Art der Rentenreform bin.Nicht jeder konnte 40jahre arbeiten.Vorher war er schon körperlich krank und kaputt.Mit ein paar Leuten kam ich in gute Gespräche. Es waren Rentner, die auch am Existenzminimum nagten,Hartz-4 er und ein paar Hundebesitzer, die etwas über Anuk wissen wollten. Bis jetzt habe ich etwa 12€ an Hilfe erhalten. Gestern habe ich noch etwas Futter für Anuk eingekauft und toast, etwas scheibbletten Käse und 3flaschen Eistee für mich eingekauft. Reicht nun bis Dienstag. Mal sehen wie es weitergeht. Strom hier ist zum Glück billig.1€ sind 4000 Kilowattstunde. Heute abend schau ich Fußball an,und gönne mir den Luxus von einer Flasche Bier mit Erdnüssen. Habe ja hier zum Glück wieder guten Fernsehempfang. Bis demnächst. Bernd u. Anuk

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #21 am: 27. Juni 2014, 13:18:44 »
Momentan hängen wir in Saarbrücken bis zum 8.july fest.Vor 3tagen ist mir meine einzige Brille ins Wasser gefallen. Weder AOK ,Sozialamt und Arbeitsamt konnten mir da weiterhelfen. In der Beziehung gibt es ja keine Hilfe mehr vom Sozialstaat Deutschland. Vorräte sind fast weg,und es wird finanziell eng.sehr eng.Vorgestern kam ein reporter und ein Fotograf von der Bildzeitung zu uns.Machten Fotos, und es wird eine Reportage über uns geben.Erscheint morgen in Bild aus dem Saarland. Vielleicht wird dann resonanz grosser.Sind mal gespannt. Bernd u. Anuk

Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #22 am: 27. Juni 2014, 15:12:58 »
Hatte ich noch vergessen zu erzählen wegen dem brillenverlust.Bei fielmann in Saarbrücken habe ich dann.mit meinem letzten Geld endlich für 17,50€ eine Brille gekriegt.Allerdings kann ich sie am 8.Juli abholen.


[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 32390
  • Schleswig - Holstein
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #23 am: 28. Juni 2014, 07:37:20 »
Zitat von: wolfshund am 27. Juni 2014, 13:18:44
Vorgestern kam ein reporter und ein Fotograf von der Bildzeitung zu uns.Machten Fotos, und es wird eine Reportage über uns geben.Erscheint morgen in Bild aus dem Saarland.

Mal herausgesucht und wurde heute veröffentlicht -->> Mit dem Boot am Leinpfad gestrandet: Ich wohne auf 6 Quadratmetern

Zwei Kommentare dazu über FB (http://de-de.facebook.com/BildSaarland):

Zitat
Wäre mal eine gute Aktion wenn die Saarländer ihre gastfreundlichkeit zeigen und etwas für ihn sammeln würden

Zitat
Das finde ich auch! Werde mal dort vorbei schauen, vielleicht kann man schon mit materiellem helfen.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #24 am: 28. Juni 2014, 14:09:57 »
 :flag:hallo,euch allen vielen,vielen dank für eure Solidarität und Unterstützung. Bernd u. Anuk

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #25 am: 02. Juli 2014, 17:49:40 »
Heute schon ist meine neue Brille bei fiehlmann eingetroffen. Bin auf gut Glück einfach mal hin gegangen, obwohl es ja hieß erst zum 8.Juli. Also Glück gehabt. Muss aber trotzdem noch in Saarbrücken bleiben, da ich noch post erwarte. Habe mich ja hier bei der Diakonie Saarbrücken angemeldet, da ich ja keine melde Anschrift habe.Sobald die post da ist,geht es weiter Richtung Frankreich, Strassburg-Lörrach. 15kg Hundefutter heute gekauft. Benzingeld und Geld für Frankreich-flussvingette
habe ich fast zusammen. Wollte mir auch.noch ein Fluss u. Kanalbegleitbuch für Frankreich kaufen,aber das ist leider nicht mehr vorrätig. Habe mir heute das fast gleiche Buch in der Stadtbibliothek von Saarbrücken kopiert. Dann heute noch im Waschsalon Wäsche gewaschen. Was mir nicht gefällt,nur wenige Leute suchen das Gespräch mit mir,und bleiben nicht mal bei uns stehen.Dachte auch nach der Bild Reportage wäre die Resonanz grösser, aber dem ist leider nicht so.Nun,vielleicht wird es wieder besser.Kopf hoch alter junge sage ich zu mir selber,und Anuk nickt dabei mit dem Kopf,als wolle er auch mir gegenüber Zuversicht ausstrahlen.Bin sehr froh das ich ihn habe,trotzdem würde mir auch mal wieder eine Umarmung gut tun. In diesem Sinne bis demnächst. Bernd u. Anuk
e
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline Amelie

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 696
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #26 am: 02. Juli 2014, 21:36:59 »
Hallo Ihr Beiden : -)

ich freu mich mit, daß die neue Brille schon da ist  : -))

Jetzt drück ich beide Daumen, daß die Post schnell ankommt und die Weiterreise angenehm wird : -)))

Herzlichst  :empathy: :empathy: :empathy:
Beste  Grüße von der App: Amelie :-) paranoia : -)) petze : -)))
Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt! Johann Wolfgang v. Goethe
Wenn viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, verändern sie die Welt. (unbekannt)

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #27 am: 06. Juli 2014, 17:13:49 »
 :flag:hallo,liebe amelie und all die anderen.ja,das die brille schon da war ist toll.da wird der durchblick besser :zwinker:wollte grade eben auch ein kleines video hier reinsetzten,aber die datei ist dafür zu gross.falls ihr mal ein video von uns anschauen möchtet,und ich hoffe ich kriege deshalb keinen rüffel hier-wegen dem hinweis auf facebook.dort unter bernd rosenstock sind paar videos auf meiner seite.jetzt am mittwoch wollen wir ja eigentlich weiter.vor 2tagen habe ich mein altes auto,welches schon seit über einem monat in frankfurt main stand,abgeholt.da ich mir ja kein auto mehr leisten kann,bzw. auch will,versuche ich mal am montag das teil bei einer pfändungsfirma,die sich auf alte autos speziaklisiert hat,loszuwerden.es ist ein alter,weiser fiat scudo,mit anhängerkupplung,hat 198000km drauf,bauj. 1997-der himmel vorne,also drin im auto,wurde von anuk-sagen wir mal beschädigt.das ist letztes sylvester passiert,als ich kurz aus dem auto musste.irgentwie hatte er sich sogar aus seiner gitterbox befreien können.nun,tüv bei dem auto ist kein problem-bremsen neu belegen,und eine neue ersatztachowelle,die ich schon habe,einbauen.aber mir fehlt die zeit,das geld,und ich brauch auch kein auto mehr.tüv hatte er noch bis ende september 2014.habe ihn auch nochmal bei quarko für 500 verhansdlungsbassis reingesetzt,aber wenn ich noch etwas kriege,und falls es weniger ist,ist auch egal.am montag gehe ich nochmal zur diakonie in saarbrücken wegen der post.muss dann noch was bei der rentenanstalt abgeben.am dienstag mach ich meinen 20liter kanister voll,und abends werde ich mir das fussballspiel angucken.falls deutschland gewinnen sollte,bleiben wir vieelleicht noch bis kommenden sonntag in saarbrücken,auch wegen dem strom und des guten fernsehempfangs.die ressonaz mit den leuten hier ist sehr viel besser geworden.hatte sehr gute und viele gespräche mit den leuten hier.so,dann wünsche ich euch allen noch einen guten wochenstart,bis demnächst,bernd und anuk :sehrgut:
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #28 am: 14. Juli 2014, 14:59:36 »
 :smile:hallo,erstmal gratulation für unsere jungs zum 4. stern.habt euch wacker und toll geschlagen.nun,ich hänge immer noch in saarbrücken fest.meine post,es dreht sich um ein kleines päckchen.es ist leider immer noch nicht da,bzw. es wurde anfang letzter woche von hannover aus verschickt und hätte spätestens am mittwoch letzter woche hier sein müssen über dhl.nun,leider wurde es beim verladen beschädigt und ist zur neuen verpackung zurück an die dhl-zentrale geschickt worden.heute hatte ich mal per sendungsverfolgung bei dhl nachgeguckt,aber es ist noch nicht unterwegs nach saarbrücken.nun denn,da muss ich halt noch warten.morgen oder übermorgen muss ich mit meinem kleinen boot zu einem anderen anliegeplatz verschwinden,denn am donnerstag legt hier ein über 100 meter langes ausflugsschiff an.sämtliche sportboote die hier anlegen müssen auf einen anderen platz ausweichen.nun,ich habe einen bzw. 2.einer direkt beim piratenschiff,etwa 200 meter von mir,oder auch einen direkt neben dem piratenschiff.strom gibt es da auch,und um meine kleine lebensmittelmenge in der kühlbox muss ich mir keine sorgen machen.das wetter ist auch die letzten tage schlecht.andauernt ziemlich starke regengüsse.habe mir eine plane zum abdecken gekauft.musste sein,denn auch eine neue imprägnierung bei meinem alten verdeck hinten,nutze wenig.jetzt ist wieder alles trocken.anuk geht es gut,und mir bekommt es auch besser wenn es nicht so total warm ist.der einzige nachteil ist,je länger ich hier bin,um so mehr muss ich leider vom geld ausgeben,das ich ja für benzin und die flussvingette für frankreich brauche.nun,es hält sich noch in grenzen.dieses wochenende ist hier noch ein kleines fest bei dem wieder mehr leute unterwegs sind und hoffentlich auch einen blick bei uns rüberwerfen.ich stelle dann nächstes mal paar foto :ok:
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #29 am: 16. Juli 2014, 16:23:51 »
hallo,anbei 2 neue fotos vom neuen platz,der nur knappe 200 meter vom alten entfernt ist.heute ist es eine affenhitze,und es soll ja noch wärmer werden.wir sind beide tot.mein postpaket kam heute,trotzdem muss ich wohl oder übel noch bis ende july hierbleiben,und mir dann für august meine unterstützung vom amt abholen,aber dann kann es wirklich weitergehen.bis bald,bernd und anuk

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.