Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV  (Gelesen 119591 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra-48

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 423
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #30 am: 16. Juli 2014, 17:11:49 »
Hallo Bernd und wuff Anuk :flag:

Ich habe jetzt jede Seite durchgelesen und ich finde Euch beide einfach toll :sehrgut:
Wenn Ihr beide mal bei mir stranden (Sachsen Anhalt)  würdet, dann lade ich Euch zum Essen ein, das ist versprochen.
Passt auf Euch auf....Liebe Grüße Petra

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #31 am: 17. Juli 2014, 19:45:11 »
 :weisnich: hallo,auch das gibt es leider zu berichten.ich habe ja auch einen briefkasten am boot,inden leute,falls sie es wollen,mir spendengelder rein werfen.der briefkasten ist abschliesbar.da es vom liegeplatz des bootes etwas steil hochgeht,habe ich vorne,also oberhalb des bootes,am weg,direkt an einem baum noch eine papptafel mit text von uns ,befestigt.auf eine kleine tonne habe ich eine kleine schüssel hingestellt,wo die leute halt auch eventuell rein werfen können.

heute mittag,so gegen 13uhr bin ich mit anuk spazieren gegangen.habe kurz einen blick in die schüssel geworfen.da waren etwa 7 euro drin.als ich nach gut 2 stunden zurück kam,waren nur noch 90 cent drin.ich finde es einfach schade und jämmerlich von den leuten die eigentlich  auch arme leute beklauen.ich kann soetwas einfach nicht verstehen.

jetzt habe ich meinen briefkasten vom boot abmontiert,und ihn mit einer kette an dem baum befestigt.bin mal gespannt ob mir jetzt jemand auch den briefkasten klaut.nun denn,man wird aus erfahrung klug,auch wenn man das so in dieser weise nicht vermutet hat.ich wünsche euch allen noch eine gute nachtruhe.bis demnächst,bernd und anuk
« Letzte Änderung: 21. Juli 2014, 14:04:25 von Meck »
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #32 am: 17. Juli 2014, 20:07:58 »
 :grins:hier das neuste foto von uns

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #33 am: 18. Juli 2014, 01:17:20 »
 :sleep:irgentwie klappt es heute Nacht nicht so mit dem schlafen. Ist total schwül,aber das wird es vielen genau so ergehen. Ich mache mir einen Tee, und dann Probiere ich es nochmals mit dem schlafen Gute Nacht
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #34 am: 20. Juli 2014, 14:35:39 »
 :smile: hallo,gott sei dank ist es heute nicht mehr so heiss und schwül.ein schönes kühles lüftchen bläst hier grade durch und über unser boot.auch anuk ist nicht mehr so am hecheln.er fühlt sich wohler.heute morgen haben wir einen langen spaziergang am saarufer gemacht.anuk hat sein bad genommen.

ich könnte auch mal wieder eine dusche gebrauchen.nun,am montag gehen wir wieder bei der diakonie vorbei.ich muss mich ja 3 mal dort  melden.das altstadtfest ist hier noch voll im gange,aber ,ich sag mal minderbemittelte,können sich so ein fest nicht,oder kaum leisten.da müsste es von saarbrücken aus auch sowas geben wie in karlsruhe.einfach eine ermässigung.wenn man bedenkt das ein kleiner eisbecher hier 4,50 euro kostet.

nun,das wird sich so schnell auch nicht ändern.bin heute auch an meinem alten auto vorbei gelaufen.steht noch da,kein strafzettel oder ein hinweis das es weg muss.hatte ja 3 firmen hier in saarbrücken via internet angeschrieben wegen verkauf,aber bis heute keine nachricht erhalten.bin fast soweit das ich es glatt für 100 euro hergeben würde.auch das segel,welches ich nicht benötige,hat leider noch keinen abnehmer gefunden.nun,bis zum 1. august sind es ja noch ein paar tage.vielleicht kommt da noch was.letzte woche habe ich meinen letzten 100 euro-schein angebrochen.

habe hundefutter und etwas zum essen eingekauft,und dann hatte ich auch mal wieder lust auf eine warme,kräftige mahlzeit.bin da wieder in diese kartoffelkneipe rein,und habe mir 2 mit leberwurst gefüllte knödel,sauerkraut mit specksosse,und ein kaltes,dunkles weizenbier geleistet.hat alles zusammen 11,80 gekostet,und jetzt hat man schon wieder ein schlechtes gewissen,weil man da soviel geld ausgegeben hat,aber ich musste einfach mal was essen.da es auch so heiss war,man hat es im boot nicht ausgehalten,und als ich probiert hatte etwas zu kochen,eine dose erbseneintopf,linseneintopf oder spagetti,ist mir echt der schweis in strömen gelaufen,und mein kreislauf war am routieren.wenn ich morgens die 3tabletten nehme,die ich brauch,magenverträglichkeit,blutbild,dann hat man kaum hunger,und mit mühe kriege ich dann einen toast runter.gestern,habe ich mich mal auf eine waage in einer apotheke gestellt.61 kg bei 1,90 grösse,nicht schlecht-grübel.

nun,da muss ich nicht soviel gewicht rumschleppen.aber das essen musste sein.anuk hatte bei der hitze auch keinen grossen appetit.bin mal gespannt ob der tag heute noch weitere abkühlung bringt.soll ja heute abend losgehen mit gewitter und regen.nun,meine neue plane hält,und es wird nirgenswo reinregnen.tja,sonst laufen die leute zum grössten teil an uns vorbei.kopf geradeaus,kein blick rechts und links.es ist wohl kein wunder auf unserer welt das es nun so ist wie es ist,aber auch deshalb ist es so schwierig das sich etwas ändert.

aber es muss sich etwas ändern,denn sonst wird es wohl immer schlimmer.es kommt hauptsächlich auf das miteinander leben drauf an,und nicht gegen einander.jedenfalls bin ich froh wenn es wieder weitergeht.die vielen leute hier,bis auf den gedanken das eventuell mehr spenden da sind,machen uns schon zu schaffen.selbst anuk wäre sofort ins boot gesprungen,auch wenn es da schwül war,aber er wollte einfach seine ruhe.

ich möchte einfach irgentwann mal einen platz für uns finden,wo wir zufrieden leben können.in diesem sinne wünsche ich euch allen eine schöne neue woche,bis demnächst,bernd und anuk :bye:

Absätze für bessere Lesbarkeit eingefügt. LG Meck
« Letzte Änderung: 21. Juli 2014, 14:03:59 von Meck »
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #35 am: 22. Juli 2014, 11:07:58 »
hallo,tja es ist etwas passiert mit dem ich nicht gerechnet hatte.gestern nacht habe ich als ich die strecke von saarbrücken nach strassbourg nachgucken wollte erfahren,das das schiffshebewerk vor strassbourg kaputt ist.ein achsenbruch.

sie rechnen damit das das hebewerk dieses jahr komplett geschlossen wird,da sie nicht wissen wielange diese reperatur dauern wird.   jetzt komme ich nicht nach lörrach,bzw.weil am rhein.ich habe mich nun entschlossen wieder zurück zufahren,bis zum rhein bei koblenz.dann den rhein hoch richtung mittellandkanal richtung ruhrgebiet-elbe.

vielleicht dann die elbe hoch bis geesthacht,wo ich schonmal vor gut 4 jahren gewohnt habe.hoffe es geht noch so bis ende september,aber ich muss dann unbedingt etwas finden wo wir zumindest über winter bleiben können.etwas wo ich wohnen kann mit anuk,eventuell auf einem campingplatz.   und wo ich auch zumindest in der nähe mein boot unterstellen kann.auch sollte es wo sein,wo auch ein arbeitsamt ist,jedenfalls nicht zu weit entfernt.mit all dem habe ich nun nicht gerechnet.zu allem kam noch dazu das vor gut 1 stunde die polizei bei uns vorbei kam.

letzter stichtag hier wäre der 31.august,aber da wollte ich ja eh wieder los.in saarbrücken beginnt dann das fest saarspektakel,und die parkplätze hier am saarufer sind für irgentwelche leute reserviert.schätze für irgentwelche gutbetuchten,und da haben wir nichts verloren.einfach mist das alles.falls ich früher hier von diesem platz weg müsste,nun,ich kann zumindest hier direkt am schiffsrestaurant piratenboot anlegen.

von dem netten besitzer habe ich ja die erlaubnis.  und gestern,oder schätze mal in der nacht vor 2 tagen,hat mir doch wieder einer müll in die fresstonne von anuk geworfen.das ist nun schon das 2.mal.ich kann das absolut nicht nachvollziehen was demjenigen im kopf rumfällt das zu tun.am 30.july gehe ich ja jetzt wieder zum amt,und da kriege ich meine 391,00 euro.das hilft mir,bzw. uns dann wieder weiter zu kommen.

aber,wenn irgent jemand was weiss wegen unterkunftmöglichkeit,der möge mir doch bitte bescheid geben.

vielen dank,und noch einen schönen tag.ich werde jetzt noch einmal eine autoschrottfirma anrufen,die angeblich alte autos ankauft.vielleicht geht dann mein auto noch weg.bernd und anuk
« Letzte Änderung: 22. Juli 2014, 11:25:35 von Meck »
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #36 am: 25. Juli 2014, 11:52:01 »
http://dai.ly/x4gje0      hallo,vielleicht geht der link hier.ist ein kleines video von anuk,als er grade 12 wochen alt war.nun,am 2. august fahren wir los.nehme hier das saar-spektakel noch mit.sonst gibt es zur zeit nichts neues,obwohl,gestern habe ich hier vom besitzer des piratenschiffes,wo ich ja grade ankere,ein saftiges,dickes steak geschenkt bekommen.hat gut getan,das erste stück fleisch mal nach wochen.bis demnächst,und vorab an alle,ein schönes wochende,bernd und anuk
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #37 am: 02. August 2014, 16:06:22 »
 :weisnich:tja,morgen fahren wir weiter.seit gestern ist ja hier das saar-spektakel.es ist laut,und wir sind froh wenn es weiter geht.richtung norden.ich weis irgentwie nicht mehr weiter.viele,viele menschen laufen hier vorbei.man ist einfach nur luft.möchte gerne wieder alleine sein mit anuk.ihn frei laufen lassen,ohne kette,genau wie mich.ich sehe irgentwie kein ende,und keinen anfang mehr für uns.nachts läuft mein leben wie ein traum in meinem kopf vorbei,und ich weis nicht mehr was überhaupt noch richtig,und was falsch ist.vielleicht wird es bald wahr:begrabt mein herz,oder unsere herzen an der biegung des flusses.wünsche euch eine bessere woche als uns.tank ist voll,anuk hat zu fressen,und ich habe auch noch was.telefonieren,bzw.telefon wird knapp,notebook wird knapp,aber das ist momentan nicht wichtig.letzte beziehung,bzw.der kontakt ist nun auch endgültig nach soviel dekadenz,chrakterlosigkeit und egoismus,vorbei. nie wieder soetwas erleben.  bernd und anuk
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #38 am: 06. August 2014, 18:15:47 »
Hallo,da sind wir wieder.sind vergangenen Sonntag von Saarbrücken weg.sind jetzt auf der Mosel, 25 km hinter Trier. Noch 175 km bis Koblenz. Kühltasche seit 2tagen kaputt..kühle Lebensmittel mit Plastiktüte im Wasser. Mein altes notebook auch seit gestern abend kaputt. Vor 2tagen in Schleuse bei Dillingen in Hagel Unwetter geraten, total durchnässt. Anuk geht es gut.kann mich die nächste Zeit nicht sooft melden. Guthaben knapp.bis bald. Bernd u. Anuk
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Gast26037

  • Gast
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #39 am: 06. August 2014, 18:27:18 »
Hallo Bernd,

es gibt immer mal sogenannte schlechte Tage, lasst euch ( Du & Anuk) nicht davon unterkriegen. Ich wünsche dir das der nächste Stopp in einer freundlicheren Region ist. Viel Kraft und Durchhaltevermögen wünscht euch

                                Demeter  :flag: :flag:

Offline Petra-48

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 423
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #40 am: 06. August 2014, 20:19:34 »
Hallo Bernd und Anuk :flag:

Ich wünsche Euch beiden auch, das ihr bald bessere Tage habt. Denk dran....Am Ende des Tunnels kommt auch wieder ein Licht...Kopf hoch....Liebe Grüße Petra

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #41 am: 08. August 2014, 04:30:22 »
Hey,vielen dank für die liebe schriftliche Unterstützung.Sind gestern gute 65km weiter gekommen.sind jetzt in einem guten Jachthafen bei traben-trabach.übernachtungsgebühr wurde uns geschenkt. Außerdem bekamen wir als willkommendstrunk 2flaschen Weizenbier geschenkt und für Anuk leckerlies. Für heute morgen kann ich  mir  noch frische Brötchen ab 8 Uhr abholen. Kamen gestern abend     19.30 Uhr hier an.liebe Leute hier. Beim Bier noch ein wenig gequatscht.Dann mit Anuk noch kleinen Spaziergang  gemacht. Dann Futter und schlafen. Eben halt aufgewacht und Tee getrunken. Bis demnächst. Es gab hier wifi. Deshalb Internet Verbindung  .grüsse an alle .Bernd u. Anuk.
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Gast26037

  • Gast
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #42 am: 08. August 2014, 21:15:36 »
Guten Abend, Bernd und Anuk!  :bye:
Ihr sucht doch Überwinterungsmöglichkeiten, vllt. hilft euch diese Seite weiter.
http://www.lebenaufdemcampingplatz.de/
Da du keine Region angegeben hast wo ihr beiden überwintern möchtet, habe ich es allgemein gehalten.
Wünsche euch weiterhin viel Erfolg bei der Aufklärungsarbeit und eine

Gute Nacht!

                                   Demeter

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #43 am: 10. August 2014, 21:37:37 »
Hallo,erstmal an demeter,vielen dank für den Überwinterung Hinweis, und helferlein vielen dank für die Aufladung. Wir sind jetzt noch 5 km von Koblenz entfernt. Es schüttet wie aus Eimern. Aber wir haben rechtzeitig guten Liegeplatz bei Privatleuten gefunden. Alles ist trocken,und die plane ist dicht.morgen,bei gutem Wetter geht es auf den Rhein. Da gibt es keine schleusen mehr.Gott sei dank.dann. hoch Richtung Ruhr Pott, Duisburg. Aussennborder brauch bald mal eine neue Zündkerze. Ein lang gezogenes howl von Anuk,und euch allen ein schönes,sonniges Wochenende. Bis demnächst, Bernd u. Anuk

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.

Offline wolfshund

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 161
  • tolerant und gewaltfrei sein.
Re: Unterstützung und Solidarität: Protesttour gegen Hartz IV
« Antwort #44 am: 11. August 2014, 17:33:04 »
Heute in Neuwied. Anuk passt auf

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein lichtlein her.