Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Fahrerschutzversicherung sinnvoll bei Hartz 4 oder anderen Sozialleistungen?  (Gelesen 853 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zitronenkuchen

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 83
Hallo,

ich frage mich, ob eine Fahrerschutz-Zusatzversicherung bei der Autoversicherung für Hartz 4 Empfänger oder Empfänger anderer Sozialleistungen überhaupt Sinn macht. So wie ich es verstehe, bekommt der Fahrer, wenn ihm was passiert Geld für Verdienstausfall, behinderten gerechte Umbauten, Haushaltshilfe etc..

Würde im Ernstfall, das Geld von der Versicherung bei den Sozialleistungen angrechnet werden?

Kommt es auf den Einzellfall an oder kann man sich den Beitrag, solange man Leistungen vom Staat bekommt sparen?

Was meint ihr?

LG

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 31919
Ich spare mir diesen Zusatzbeitrag schon seit immer, auch ohne Leistungen vom Staat zu bekommen.

Hallo liebe "Klartextsprecher", "Wahrheitsager" und "Durchblicker". Begreift es doch endlich: Ihr dürft in diesem Land aussprechen, was ihr möchtet. Immer! Und sei es noch so unsachlich, hasserfüllt und dumm. Ihr dürft einfach nur nicht erwarten, dass andere euch zustimmen. (ruthe.de)

Alles, was das Böse benötigt, um zu triumphieren, ist das Schweigen der Mehrheit. (Kofi Annan)

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 48861
Ich kenne das als Insassenversicherung, die dem Subsidiaritätsprinzip (meiner Erinnerung nach) unterliegt.
Heisst ins Unreine: Diese Leistungen sind  bereits anderweitig abgesichert und daher die Prämie dafür so notwendig (und zulässig) wie ein Kropf.
Hat aber mit Hartz IV so garnix zu tun.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline zitronenkuchen

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 83
Danke schön, das habe ich mir schon gedacht. Gut es nochmal bestätigt zu bekommen.