Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Neues JC - neue EinV  (Gelesen 4208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #30 am: 18. April 2017, 18:03:31 »
Hallo @all,

bin zurück vom Termin und stelle fest:

Zitat von: Wolf24 am 12. April 2017, 12:41:01
Na, da bin ich aber gespannt, ob sie sich in der Zwischenzeit weitergebildet hat.

Weiterbildung wird überbewertet.

Wie Ihr seht, bin ich ohne Anhang zurück, denn es gibt keine neue EinV. Die gute Frau weiß nicht weiter.
Der Passus mit Bewerbungskosten ist von der Rechtsabteilung so vorgegeben und kann durch sie nicht geändert werden. Na, das tut mir aber leid.
Ihr Argument: Sie hat mir doch ein Merkblatt zu Fördermöglichkeiten ausgehändigt, in welchem die Erstattung von Bewerbungskosten detailliert aufgeführt ist.

Mein Gegenargument: Ein Merkblatt ist eben nur ein Merkblatt und kein Vertrag.
Zudem ist in diesem vermerkt: "Bewerbungskosten können .... übernommen werden."
Also keine verbindliche Zusage.

Stand der Dinge: Sie will mit der Teamleiterin Rücksprache halten.
Das Ergebnis (EinV) bekomme ich Anfang Mai per Post. Entweder mit geändertem Passus bzgl. Bewerbungskosten oder unverändert als VA  :wand:

Ich habe angemerkt, dass der Punkt Bewerbungskosten nur ein Grund ist, weshalb ich die EinV in dieser Form nicht akzeptieren kann und will, jedoch keine Details genannt.
Zitat von: oldhoefi am 19. März 2017, 19:30:06
Häppchen für Häppchen, damit der SB lange daran zu kauen hat.
:zwinker:

Zur Potenzialanalyse:
Fragt die SB mich doch allen Ernstes, was denn meiner Meinung nach fehlt/ergänzt werden soll.
Dieses sogenannte Profiling besteht aus 4 Seiten mit Fragen, wie z.B. "Haben Sie Schulden?" "Sind Sie suchtgefährdet?" etc. Keinerlei Angaben über Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese reimt sie sich offensichtlich aus meinem Lebenslauf zusammen. Eine Kopie dieses "Profilings" wurde mir verwehrt - hausinterne Unterlagen - ich durfte lediglich Einsicht nehmen.

Zu guter Letzt: Fahrkosten zu Meldeterminen:
Dies ist mir beim ersten "Besuch" schon sauer aufgestoßen. Als ich nach dem entsprechenden Antrag fragte, kam er Spruch, sie müsse erst einmal schauen, ob die Entfernung mehr als 2 km sind  :teuflisch:
Ja, sind es.
Heute kam bei dem Thema wieder eine Anmerkung, ich sei wohl so ziemlich die Einzige, die Fahrkosten geltend macht.
Wen wunderts, wenn Falschauskünfte erteilt werden.

Na, das kann ja noch heiter werden.
LG Wolf24  :bye:

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 13155
  • Optionskommune
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #31 am: 18. April 2017, 18:43:10 »
 :lol:

Sorry, aber ich bin guter Dinge bei Dir. List sich einfach mal  :sehrgut: und  :lachen:

MfG FN
Achtung! Ich weise darauf hin das sämtliche von mir gemachten Äußerungen und / oder Links nach dem Guttenberg'schen Prinzip des copy & paste gemacht sind; oder aus Eigenerfahrung entstanden oder an-gelesen sind. Eine Überprüfung der Mitteilungen versteht sich von selbst.
Man darf sich nicht von seinen Wünschen und Befürchtungen leiten lassen, sonst tragen sie einen davon wie ein Wildwasserbach. (Die Phileasson Saga)
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1919
  • Wir sind alle nur Diener des Staates.
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #32 am: 18. April 2017, 18:59:24 »
Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Heute kam bei dem Thema wieder eine Anmerkung, ich sei wohl so ziemlich die Einzige, die Fahrkosten geltend macht.
Heisst es bei den neuen Kunden nicht "Sozialticket" ist im Leistungsbezug enthalten.  :sad:
Wer immer die Wahrheit sagt, muß sich viel weniger merken.
Mark Twain

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 45868
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #33 am: 18. April 2017, 20:00:33 »
Brauchste einen Antrag auf Fahrtkosten? Kann ich Dir anhängen.
Sonst einfach formlos stellen, da wird der Antrag ganz schnell auf dem Tisch liegen.
Fürn Rest: obsta principiis
(kann ich auch übersetzen)  :cool:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #34 am: 18. April 2017, 20:14:59 »
@CCR
Ein Sozialticket gibt es in meinem Ort nicht. Und selbst wenn .... Fahrkosten zu Meldeterminen sind zu erstatten. Ende der Diskussion.

Zitat von: coolio am 18. April 2017, 20:00:33
Brauchste einen Antrag auf Fahrtkosten?
Nee, brauch keinen, danke.
Die SB hat ihn mir gnädigerweise ausgedruckt. Und ich bestehe natürlich auf einen Bewilligungsbescheid  :blum:
LG Wolf24  :bye:

Offline oldhoefi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10217
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #35 am: 18. April 2017, 20:24:06 »
Hallo @Wolf24,

Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Wie Ihr seht, bin ich ohne Anhang zurück, denn es gibt keine neue EinV. Die gute Frau weiß nicht weiter.
Och – jetzt schon überfordert, dabei haben wir noch gar nicht richtig angefangen.

Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Der Passus mit Bewerbungskosten ist von der Rechtsabteilung so vorgegeben und kann durch sie nicht geändert werden.
Wer es glaubt wird selig.

Wenn diese EinV-Vertrag in dieser Form von der internen Rechtsabteilung so abgesegnet ist, dann hat diese Abteilung hinsichtlich der Gesetzesänderungen und laufenden Rechtssprechungen zu EinV-Vertrag die letzten Jahre verschlafen.

In dieser EinV-Vertrag ist u. a. keine einzige Rechtsgrundlage aufgeführt – auch nicht in der RFB – worauf sich das JC bei den genannten Leistungen und Pflichten stützen will. Lediglich im Eingang ist der § 15 SGB II und in der RFB der § 20 SGB II genannt. Von den ungenügenden Regelungsinhalten dieser EinV-Vertrag ganz zu schweigen.

Ich habe schon viele stümperhafte EinV-Vertrag gesehen, aber diese übertrifft sie alle, da sind die (unzureichenden) Textbausteine der BA noch besser.

Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Fragt die SB mich doch allen Ernstes, was denn meiner Meinung nach fehlt/ergänzt werden soll.
Genau, soweit kommt es noch, dass ein LE einer SB zu erklären hat, wie eine rechtskonforme EinV-Vertrag mit allem Drum und Dran auszusehen hat.

Ich habe vielmehr den Gesamteindruck, dass dieser SB ein Grundlehrgang im SGB nicht schade würde. Dann aber bitte nicht bei der internen Rechtsabteilung dieses JC, sondern ein externer Kurs.

Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Das Ergebnis (EinV) bekomme ich Anfang Mai per Post. Entweder mit geändertem Passus bzgl. Bewerbungskosten oder unverändert als VA.
Wenn eine geänderte EinV-Vertrag kommt, wird weiter „verhandelt“.

Sollte ein gleichlautender ersetzender EinV-VA zu der vorausgegangenen EinV-Vertrag erlassen werden, signalisiert die SB damit, dass Verhandlungen nicht erwünscht sind - obwohl bereits berechtigte Einwände gegen die EinV-Vertrag vorgebracht wurden. Damit legt sich die SB selbst ein Ei ins Nest, auch wenn Ostern bereits vorbei ist.

Es reicht nicht aus, lediglich den Entwurf einer EinV-Vertrag anzubieten, ohne dass Verhandlungsbereitschaft auf Seiten des Leistungsträgers besteht.

Der Leistungsträger kann die vom Gesetzgeber gewünschte Verhandlungsführung nicht dadurch umgehen, dass ein EinV-VA erlassen wird, um die Regelungsinhalte einseitig und hoheitlich vorzugeben. Es kann nur eine EinV-Vertrag zulässig durch EinV-VA ersetzt werden, über die zuvor mit dem LE verhandelt worden ist.

Munition habe ich demnach noch genügend in der Schublade, dann mit Nennung der entsprechenden Quellen.

:cool: Diese unfähige SB passt genau in mein Beuteschema, also lasse sie beruhigt kommen – ich scharre einstweilen schon mit den Hufen.
„Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“ (Heinrich Heine)

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #36 am: 18. April 2017, 20:44:04 »
Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Der Passus mit Bewerbungskosten ist von der Rechtsabteilung so vorgegeben und kann durch sie nicht geändert werden.
Zitat von: oldhoefi am 18. April 2017, 20:24:06
Wer es glaubt wird selig.
Das glaube ich der SB ausnahmsweise, denn ihr erster Plan war, lediglich die Ausgangssituation zu ändern und ansonsten die EinV wie gehabt nochmals durch den Drucker zu jagen  :wand:
Den Zahn habe ich ihr gleich gezogen. Ohne konkrete Regelung zu den Bewerbungskosten kommt das Teil umgehend Retoure.

Es hat ihr ganz sicher nicht gefallen, mich heute ohne EinV wieder gehen zu lassen.

Zitat von: oldhoefi am 18. April 2017, 20:24:06
Wenn eine geänderte EinV-Vertrag kommt, wird weiter „verhandelt“.
:yes:

Zitat von: oldhoefi am 18. April 2017, 20:24:06
In dieser EinV-Vertrag ist u. a. keine einzige Rechtsgrundlage aufgeführt – auch nicht in der RFB
Es gibt noch eine gesonderte RFB. Die wurde mir direkt mit den Antragsunterlagen, also bereits im Januar übersandt - siehe Anhang.
Ein entsprechender Vermerk findet sich in der EinV - letzte Seite: "Eine schriftliche Rechtsfolgenbelehrung und die wichtigen Hinweise wurden mir ausgehändigt."
Stand April 2014  :scratch: also alles andere als aktuell.

Zitat von: oldhoefi am 18. April 2017, 20:24:06
:cool: Diese unfähige SB passt genau in mein Beuteschema
Ich merke, Du läufst jetzt schon auf Hochtouren.

Zitat von: oldhoefi am 18. April 2017, 20:24:06
ich scharre einstweilen schon mit den Hufen.
Halt die Hufe still  :mocking: Die Teamleiterin ist im Urlaub, d.h. vor Anfang Mai bleibt es hier ruhig. Allein wird die SB ganz sicher nichts veranlassen.

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]
« Letzte Änderung: 18. April 2017, 21:18:16 von Wolf24 »
LG Wolf24  :bye:

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #37 am: 20. Mai 2017, 16:30:44 »
Hallo @all,

kurze Zwischenstandmeldung:

Zitat von: Wolf24 am 18. April 2017, 18:03:31
Stand der Dinge: Sie will mit der Teamleiterin Rücksprache halten.
Das Ergebnis (EinV) bekomme ich Anfang Mai per Post. Entweder mit geändertem Passus bzgl. Bewerbungskosten oder unverändert als VA  :wand:

Meine SB hatte mir für Anfang Mai Post versprochen und was kommt - nix, nada, Schweigen im Wald.
 
Zitat von: oldhoefi am 18. April 2017, 20:24:06
Och – jetzt schon überfordert, dabei haben wir noch gar nicht richtig angefangen.
  immer noch überfordert :mocking:
LG Wolf24  :bye:

Offline Delfinanne

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 977
  • Carpe diem! ich lebe jetzt, ich lebe heute und ich
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #38 am: 20. Mai 2017, 22:36:22 »
Die Rücksprache mit der Teamleitung dauert scheinbar länger...... :lachen:
Carpe diem! ich lebe jetzt, ich lebe heute und ich geniesse in vollen Zügen

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #39 am: 13. Juli 2017, 23:27:04 »
.... und dauert  :coffee:

Soll heißen, auch nach weiteren 2 Monaten keinerlei Reaktion und von daher EinV-frei.
So schnell und einfach hatte ich das Thema EinV noch nie vom Tisch.

@oldhoefi
mein JC macht Dich arbeitslos. Und ich Dummchen dachte immer, die vermitteln Arbeit  :scratch:
LG Wolf24  :bye:

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 45868
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #40 am: 13. Juli 2017, 23:29:07 »
OT
...Tun sie doch - dem Antragssteller  :grins:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1919
  • Wir sind alle nur Diener des Staates.
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #41 am: 14. Juli 2017, 13:53:52 »
Zitat von: CCR am 18. April 2017, 18:59:24
Heisst es bei den neuen Kunden nicht "Sozialticket" ist im Leistungsbezug enthalten.  :sad:
neuer Sb, jetzt gibt es Fahrkarten zur Einladung und ich muß sagen bin jetzt schneller am Ort wie mit PKW genau 4Minuten mit der S-Bahn.
Wer immer die Wahrheit sagt, muß sich viel weniger merken.
Mark Twain

Offline oldhoefi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10217
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #42 am: 14. Juli 2017, 20:25:56 »
Hallo @Wolf24,

Zitat von: Wolf24 am 13. Juli 2017, 23:27:04
Soll heißen, auch nach weiteren 2 Monaten keinerlei Reaktion und von daher EinV-frei.
Wenn ich dem Threadverlauf folge, war der Versuch einer EinV-Vertrag vom 03.03.2017.

Zitat von: Wolf24 am 13. Juli 2017, 23:27:04
So schnell und einfach hatte ich das Thema EinV noch nie vom Tisch.
Sehe ich zwischenzeitlich auch so, dass das JC die Flügel gestreckt hat, zumal auf Deine Einwände keinerlei Resonanz erfolgte.

Dabei haben wir noch nicht einmal richtig angefangen, sondern Du hast Dich nur auf das Wesentliche beschränkt. Wenn ein SB nebst Teamleitung schon damit überfordert sind, kann es mit der grundlegenden Fachkenntnis hinsichtlich EinV nicht weit her sein (eigentlich erschreckend).

Sollte jetzt noch etwas nachkommen, was sich auf die EinV-Vertrag vom 03.03.2017 stützen sollte, wäre das nicht mehr zeitnah. In dieser langen Spanne von 4 Monaten könnten sich bei Dir in den persönlichen Verhältnissen relevante Änderungen ergeben haben, auf die Eingliederung in Arbeit bezogen.

Zitat von: Wolf24 am 13. Juli 2017, 23:27:04
@oldhoefi - mein JC macht Dich arbeitslos.
Ich kann Dir gar nicht sagen, wie furchtbar peinlich mir das ist. :mocking:

Zitat von: Wolf24 am 13. Juli 2017, 23:27:04
Und ich Dummchen dachte immer, die vermitteln Arbeit
Auf Arbeit für lau können wir dankend verzichten – auf eine rechtswidrige EinV allemal. :cool:

:zwinker: Genieße Deine vogelfreie EinV-Zeit.
„Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“ (Heinrich Heine)

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #43 am: 14. Juli 2017, 22:25:26 »
Zitat von: oldhoefi am 14. Juli 2017, 20:25:56
Wenn ich dem Threadverlauf folge, war der Versuch einer EinV-Vertrag vom 03.03.2017.
korrekt  :yes:
Gegenargumente gingen am 19.03. raus.
erneute Einladung am 18.04.  - erfolglose Verhandlung seitens der SB.
Seither Schweigen im Wald.

Zitat von: oldhoefi am 14. Juli 2017, 20:25:56
Sollte jetzt noch etwas nachkommen, was sich auf die EinV-Vertrag vom 03.03.2017 stützen sollte, wäre das nicht mehr zeitnah.
Ich denke, die Geschichte kann man abhaken.

Vielmehr gehe ich davon aus, dass in absehbarer Zeit eine weitere Einladung hier eintrudelt und man einen neuen Versuch startet.
Da ich mich erst seit März in der "Betreuung" dieses JC befinde, habe ich keinerlei Erfahrungswerte, in welchen Zeitabständen man vorgeladen wird.

Lassen wir uns überraschen.

Zitat von: oldhoefi am 14. Juli 2017, 20:25:56
Auf Arbeit für lau können wir dankend verzichten – auf eine rechtswidrige EinV allemal. :cool:
:yes: aber sowas von.

Zitat von: oldhoefi am 14. Juli 2017, 20:25:56
:zwinker: Genieße Deine vogelfreie EinV-Zeit.
Danke, gleichfalls. Ich gehe davon aus, dass man es bei Dir schon längst aufgegeben hat  :mocking:
LG Wolf24  :bye:

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: Neues JC - neue EinV
« Antwort #44 am: 29. August 2017, 22:01:15 »
Zitat von: Delfinanne am 20. Mai 2017, 22:36:22
Die Rücksprache mit der Teamleitung dauert scheinbar länger...... :lachen:

Alles hat irgendwann ein Ende. Wenn man bei jedem Problem so lange berät, na dann gute Nacht.

Vorige Woche jedenfalls war es so weit - eine neue Einladung. Insgesamt betrachtet war es ein angenehmes Gespräch.
Fast schon habe ich geglaubt, die SB will mich ohne EinV wieder gehen lassen. Aber zum Ende des Gespräches kam sie dann doch damit um die Ecke.
Ok, man hat dazu gelernt und nachgebessert. Unterschriftsfähig ist die EinV jedoch für mich noch immer nicht - relevante Punkte habe ich rot markiert.

Und bei den ? frage ich mich ernsthaft, was dieser Quatsch soll.
Eine EinV soll verbindliche Aussagen beinhalten.

Mein Tipp für's JC: "Falls Sie Probleme haben, eine rechtskonforme EinV zu verfassen, dann lassen Sie es doch einfach oder fragen jemanden, der sich damit auskennt."
LG Wolf24  :bye: