Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Antrag: Linksfraktion will Hartz-IV-Sanktionen abschaffen 2.2.2018  (Gelesen 3078 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6778
Re: Antrag: Linksfraktion will Hartz-IV-Sanktionen abschaffen 2.2.2018
« Antwort #15 am: 28. März 2018, 10:12:41 »
Das Gelaber wird sich "endlos" hinziehen und gemacht wird nix. Das "richtige" System hatten wir vorher, Arbeitslosenhilfe. Bei der Sozialhilfe für die nicht arbeitsfähigen Menschen muss nachgebessert werden. Die Sätze sind zu niedrig.
Alles schon ewig bekannt und ewig diskutiert. .....
Die scheinheilige SPD hätte es längst machen können. Die linke Mehrheit im Bundestag war jahrelang gegeben.

 Let's talk about Hartz IV .... :grins: Gelenkte Debatte, weiter nix. Der Spahn hat das nicht zufällig losgetreten.
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4773
  • Hallo erst Mal!
Re: Antrag: Linksfraktion will Hartz-IV-Sanktionen abschaffen 2.2.2018
« Antwort #16 am: 30. März 2018, 14:55:04 »
Macht nix! Wird mit CDU eh nicht passieren!  :yes:
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1221
Re: Antrag: Linksfraktion will Hartz-IV-Sanktionen abschaffen 2.2.2018
« Antwort #17 am: 31. März 2018, 23:08:04 »
Nabend Leute

Man wird es nie das alte System zurück machen, mit dem hartz4 system kann man uns gut zwingen,erpressen.entwürdigen.Warum sollten sie so ein Menschenfremdes Werzeug abschaffen :wand:
Solange nicht das Ganze Volk nicht  für seine Recht Kämpft ,läuft dieses Perverse Spielchen mit uns weiter für sie zählen keine Leben wir sind für die Eliten/reiche halt das nutzview was sonst.