Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Ottokar: Ich bin kein Administrator und Moderator mehr.  (Gelesen 2241 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 39794
Hiermit gebe ich bekannt, dass ich gestern meine Tätigkeit als Administrator und Moderator des Forums von hartz.info sowie die technische Betreuung des Forums und der Domain niedergelegt habe.
Die damit verbundenen Aufgaben werde ich vorübergehend noch kommissarisch ausüben, bis sie an jemand anderen übertragen wurden.
Der Grund für diesen Schritt ist, dass ich mich außerstande sehe, diese Funktionen weiter auszuüben, nachdem ich vor einigen Tagen erfahren habe, dass nunmehr ein Bremer Legaltech zu 50% wirtschaftlich und rechtlich an den Internetangeboten auf gegen-hartz.de und hartz.info beteiligt ist.
Nachdem ich über 9 Jahre mit Sebastian zusammen gegen Hartz IV Unrecht und deren Profiteure gekämpft und viele tausend Stunden meiner Lebenszeit in das Forum investiert habe, ist mir dieser Schritt nicht leicht gefallen. Aber aufgrund der o.g. Entwicklungen sehe ich für mich keine gemeinsame Basis mehr für eine Zusammenarbeit.
Ob ich noch als normaler User im Forum tätig sein werde, habe ich noch nicht entschieden.
Auf jeden Fall bin ich bemüht, die von mir aktuell begleiteten Unterstützungsthemen weiterhin zu begleiten, so man mich denn lässt.

Ich danke hiermit jenen, die mich bis hierher begleitet haben,
und wünsche euch allen erfolgreiche Widersprüche und Klagen gegen Hartz IV Unrecht.
Ottokar, das "brave Früchtchen", Admin und Moderator a.D.
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.


Offline Sebastian

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1434
    • http://www.gegen-hartz.de/
Re: Ottokar: Ich bin kein Administrator und Moderator mehr.
« Antwort #1 am: 01. März 2018, 10:12:57 »
Lieber Ottokar,

ich bedauere Deine Entscheidung sehr, kann aber den Schritt aus Deiner Sicht nachvollziehen. Zu den strukturellen Veränderungen, die vornehmlich Gegen-Hartz.de betreffen, hatte ich eh vor, mich ausführlich- jedoch an anderer Stelle- zu äußern.

Ich hoffe Du bleibst den Mitgliedern als Forenmitglied hier als erfahrener und kritischer Geist erhalten. Ich danke Dir für die aufopferungsvolle Zeit, die Du hier unermüdlich geleistet hast, obwohl Du oftmals auch massiv angefeindet wurdest, weil Du im Sinne des Forums als Admin und Moderator gehandelt hast. Wer einmal eine solche Rolle eingenommen hat, der weiß, wie dick das Fell sein muss, um nicht alles hinzuschmeißen und trotzdem Respektvoll zu bleiben.

Du hinterlässt eine Lücke, die kaum zu füllen ist.

Sebastian
Redakteur bei http://www.gegen-hartz.de/

:: Alle von mir genannten Aussagen stellen KEINE Rechtsberatung dar, sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Auffassung! ::

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 39794
Re: Ottokar: Ich bin kein Administrator und Moderator mehr.
« Antwort #2 am: 17. März 2018, 12:50:01 »
Ich habe nunmehr Informationen erhalten, wonach das Forum (doch) nicht Bestandteil der gegen hartz UG wird, sondern wie bisher als privates Projekt weitergeführt wird.
Unter diesen Voraussetzungen habe ich das Angebot angenommen, das Forum ab April wieder als Administrator und Moderator sowie technisch zu betreuen.
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.