Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Wird mein Resturlaub ausgezahlt wenn ich krank bin?  (Gelesen 575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline meecrob

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 20
Wird mein Resturlaub ausgezahlt wenn ich krank bin?
« am: 08. April 2018, 23:20:58 »
Hallo,

ich habe meine Arbeitsstelle gekündigt, da ich eine neuen Arbeitsplatz antrete. Die Kündigungsfrist betrug 14 Tage. Nun habe ich 5 Tage Resturlaub die ab Montag beginnen. Am 16.04.18 fange ich dann beim neuen Arbeitgeber an. Leider bin ich krank geworden und möchte mir einen Krankenschein besorgen. Müssen die 5 Tage Resturlaub ausgezahlt werden, wenn ich meinem (Noch-)Arbeitgeber die AU einreiche?

Online Anne-Suvi

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 971
Re: Wird mein Resturlaub ausgezahlt wenn ich krank bin?
« Antwort #1 am: 09. April 2018, 07:45:22 »
Ja.

Online KlabautermannII

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 88
Re: Wird mein Resturlaub ausgezahlt wenn ich krank bin?
« Antwort #2 am: 14. April 2018, 18:41:16 »
ich verstehe das nicht so ganz. das passt doch irgendwie nicht zusammen?


Nun habe ich 5 Tage Resturlaub die ab Montag beginnen. Am 16.04.18 fange ich dann beim neuen Arbeitgeber an.

Online Anne-Suvi

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 971
Re: Wird mein Resturlaub ausgezahlt wenn ich krank bin?
« Antwort #3 am: 14. April 2018, 18:45:31 »
Das ist schon eine Woche alt.

Online KlabautermannII

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 88
Re: Wird mein Resturlaub ausgezahlt wenn ich krank bin?
« Antwort #4 am: 14. April 2018, 18:57:42 »
ach so, ja, nun habe ich es auch verstanden, danke Anne-Suvi. Und: ich schliesse mich deiner antwort an.