Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Arbeitslos trotz 450 € Job  (Gelesen 272 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zonk51

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Arbeitslos trotz 450 € Job
« am: 16. April 2018, 11:05:48 »
Zur Zeit sind wir nicht im Leistungsbezug durch bedarfdeckendes Einkommen. Eine Person der Bedarfsgemeinschaft geht aber nur einer 450 € Beschäftigung nach, wobei ein paar Euro für freiwillige Rentenversicherung abgehen. Die Krankenversicherung ist durch Familienversichung sichergestellt. Die Person sucht nach einer richtigen sozialversicherungspflichtige Arbeit, was aber aufgrund des Alters nicht mehr so einfach ist. Kann er trotzdem, obwohl weder Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 oder 2 besteht, auf Hilfe einer Förderung ( Lohnkostenzuschüsse, Weiterbildung ) hoffen? An wen soll er sich wenden ( Ansprüche auf Arbeitslosengeld bestehen nicht und vom Jobcenter bekommt er auch nichts ).

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4271
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Arbeitslos trotz 450 € Job
« Antwort #1 am: 16. April 2018, 11:08:47 »
Wenn die betreffende Person keinerlei Leistungen erhält, kann sie sich bei der Bundesagentur für Arbeit "Arbeitslos ohne Leistungsanspruch" melden.
Dann bekommt sie regelmääßig Beratungsgespräche und auch Vermittlungsvorschläge und ggfls. Zuschüsse.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline global

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 559
Re: Arbeitslos trotz 450 € Job
« Antwort #2 am: 16. April 2018, 20:18:36 »
Zitat von: BigMama am 16. April 2018, 11:08:47
Wenn die betreffende Person keinerlei Leistungen erhält, kann sie sich bei der Bundesagentur für Arbeit "Arbeitslos ohne Leistungsanspruch" melden.
Damit unterwirft sich die Person den gleichen Verpflichtungen eines ganz normalen Arbeitslosen.
Die betreffende Person muß bereit sein, in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit vermittelt zu werden.

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4271
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Arbeitslos trotz 450 € Job
« Antwort #3 am: 16. April 2018, 20:28:42 »
Zitat von: global am 16. April 2018, 20:18:36
Die betreffende Person muß bereit sein, in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit vermittelt zu werden.
Zitat von: Zonk51 am 16. April 2018, 11:05:48
Die Person sucht nach einer richtigen sozialversicherungspflichtige Arbeit
Genau darum geht es in diesem Faden doch.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)