Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Petition zur Pflegeversicherung  (Gelesen 2354 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5131
Petition zur Pflegeversicherung
« am: 26. Januar 2017, 22:12:40 »
Hallo,

ich habe vor 8 Tagen beim BT eine Petition eingereicht.
Gefordert wird eine gesetzliche Klarstellung wegen fortgesetzten rechtswidrigen Handelns der Pflegekassen trotz eindeutiger Rechtsprechung des BSG.

Ich hoffe hier auf einige Mitzeichner. Diskussion ist natürlich auch erwünscht.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2017/_01/_17/Petition_69491.nc.html
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5131
Re: Petition zur Pflegeversicherung
« Antwort #1 am: 30. Januar 2017, 12:52:09 »
Hallo,

ich möchte das Thema nochmal nach oben schieben. Wäre für Mitzeichnungen und hilfreiche Kommentare sehr dankbar.

„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2141
Re: Petition zur Pflegeversicherung
« Antwort #2 am: 02. Februar 2017, 16:10:17 »
Wird dir wegen Verhinderungspflege das Pflegegeld gekürzt?
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5131
Re: Petition zur Pflegeversicherung
« Antwort #3 am: 02. Februar 2017, 19:02:36 »
kommt schon mal vor, aber eher selten, da ich meist unter 8 Stunden bleibe bzw. nur 2 Tage am Stück.
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)