Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?  (Gelesen 761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NiniO

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 79
nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?
« am: 21. März 2017, 00:10:46 »
Nabend
folgender Sachverhalt:
Ich bekomme jetzt seit November 2016,Geld aus meiner Berufsunfähigkeitsver.

Die Versicherung zahlt den Betrag jeden 3. Monat - jetzt zweifelt das Jobcenter
daran,das es jeden 3.Monat gezahlt wird und nicht wie üblich jeden Monat(so die
Aussage vom JC)
Jetzt wollen die wieder Kontoauszüge von mir,wo bewiesen wird,das die Versicherung
nur alle 3 Monate zahlt.
Das JC hat den Bericht von der Versicherung,das ich den Betrag von der Versicherung
alle 3 Monate bekomme.

Und sie zweifeln das weiter an!

was kann ich machen? Oder muss ich mich da auch bücken und den wieder Kontoauszüge
vorlegen?

Danke für Infos

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 44342
Re: nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?
« Antwort #1 am: 21. März 2017, 00:13:16 »
Was schreibt das JC?
Sagen ist Quaken....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline GBK667

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 73
  • Looking for Freedom
Re: nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?
« Antwort #2 am: 21. März 2017, 00:22:01 »
Du kannst wohl auf eine schriftliche Begründigung bestehen aber bringen wird das wohl auch kaum was. Ich persönlich würd hingehen, Kontoauszüge zeigen, so mit dem SB reden das er/sie sich selbst ganzschön doof vorkommt und versteht das er/sie sich selbst und dir nur unnötige Arbeit gemacht hat.



Erfolgreicher Hartzer seit Juli 2008.

Online CHIPI

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3177
Re: nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?
« Antwort #3 am: 21. März 2017, 00:49:06 »
Hast du das schriftlich bekommen ? Das JC kann die Auszüge verlangen um den Geldeingang zu sehen, auch wenn es in einem Schreiben steht. Es abzulehnen wird nur Stress bringen oder die Leistungen werden einfach eingestellt, auch wenn sie es nicht dürfen. Hier schon oft genug vorgekommen. Gruß CHIPI

Offline NiniO

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 79
Re: nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?
« Antwort #4 am: 21. März 2017, 02:08:51 »
ich habe das Versicherungsschreiben dem Jobcenter schwarz auf weiss zu kommen lassen,
und dort steht drin alle 3 Monate überweisen die !
Ich finde das reine vera.....ung !

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 44342
Re: nuss ich mir sone Frechheit vom JC. bieten lassen?
« Antwort #5 am: 21. März 2017, 02:14:59 »
Naja - solange Du hier nicht mehr lieferst....
Was hast Du vom JC vorliegen?
Mit welcher Überschrift und welcher Frist?
Wie ist der zeitliche Ablauf?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!