Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Petition gegen Sanktionen im SGB II: 89.786 Stimmen wurden erreicht (Thread 1)  (Gelesen 305726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast26037

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #15 am: 21. November 2013, 17:35:42 »
Zitat von: Hexe am 21. November 2013, 13:21:48
War bei der Tafel, direkt dort darf man keine Unterschriften sammeln

Bei unserer Tafel hat man mir gesagt das ich erst in der Geschäftsstelle eine Genehmigung holen muß und wenn die ihr Okay geben kann ich Unterschriften sammeln.
Habe beide Möglichkeiten der Unterschriftensammlung an die Jobba weitergegeben, sie werden auch sammeln.
Jobba Jobcenter-Bremen-Betroffenen-Aktion kontakt@jobba.de.pn

     :flag: :flag:

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #16 am: 21. November 2013, 17:36:31 »
Ihr seid Klasse!

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6062
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #17 am: 21. November 2013, 17:41:04 »
Hallo,

wow, das geht ja im Sekundentakt. 2 Unterschriften von uns :bye:

LG Micha
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #18 am: 21. November 2013, 18:13:08 »
Micha, jeder von den Zwei muss morgen zwei werben, die auch unterschreiben ... usw ... Dran denken, Schneeballsystem ist verboten, also alles gratis  :lachen:

Wir haben über 4000 Stimmen in 1,5 Tagen. Wenn wir die Schlagzahl erhöhen, können wir eher Feierabend machen.  :mocking:

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6062
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #19 am: 21. November 2013, 18:37:04 »
Wir haben über 4000 Stimmen in 1,5 Tagen. Wenn wir die Schlagzahl erhöhen, können wir eher Feierabend machen.  :mocking:

Hallo Lutz,

das Quorum wäre schon ein erster Erfolg. Obwohl das auch mit 2/3 Mehrheit ignoriert werden kann.

LG Micha
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Gast29004

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #20 am: 21. November 2013, 19:26:15 »
Ich werde mich morgen oder Montag auf den Weg machen und den Zettel in Soziale Einrichtungen etc. abgeben, so wie es Lutz gemacht hat.

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #21 am: 21. November 2013, 19:31:47 »
... Obwohl das auch mit 2/3 Mehrheit ignoriert werden kann.

Genau die Gefahr besteht ja, da die Sanktionsbefürworter in dem Bundestag sehr wohl überwiegende Mehrheit haben und da die Ausschüsse eben nicht paritätisch besetzt sind. Aber es geht eben auch um die Willensbekundung. Wer sich nicht äußert, wird auch nicht gehört!

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #22 am: 21. November 2013, 22:12:59 »
Wasserstandsmeldung:
5.000 Zeichner in nicht mal 2 Tagen und vollkommen unvorbereitet.

Da geht noch mehr!  :sehrgut:

Los Leute!

Gast22317

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #23 am: 21. November 2013, 22:22:04 »
 :mail:  Ich leide es per-Email an meine Bekannten und Freunden weiter.

Offline Wolf24

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 911
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #24 am: 21. November 2013, 22:51:55 »
Zitat von: Gast11633 am 21. November 2013, 22:12:59
Wasserstandsmeldung:
Da sag'ste was. Genau so gespannt hab ich beim letzten Hochwasser den Pegelstand beobachtet. Damals dachte ich: Wann hört das endlich auf? Und jetzt:
Zitat von: Gast22317 am 21. November 2013, 22:22:04
Da geht noch mehr!  :sehrgut:
LG Wolf24  :bye:

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #25 am: 21. November 2013, 23:01:08 »
Nimm's nicht persönlich, die Wasserstandsmeldung bezieht sich auf die Wuttränen der Sanktionsbefürworter  :mocking:

Offline Elsi

  • Moderatoren
  • ****
  • Beiträge: 5856
  • Jeht nich jibs nich !
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #26 am: 21. November 2013, 23:08:13 »
Schon gesehen?

Im Diskussionsstrang auf der Petitionsseite zu unserem Thema hier:

Zitat
Re: Einfach nur dreist!

Erstellt heute - 13:10 von Lutz (Gelöscht am 21.11.2013 - 13:12 von Moderation)
ausblenden
Dieser Beitrag wurde vom Moderator gelöscht, da er in keinem sachlichen Zusammenhang mit dem Thema der Petition stand. Im Übrigen wird darauf hingewiesen, dass dies ein Diskussionsforum ist, in dem sachliche Diskussionsbeiträge erwartet werden!
Bitte beachten Sie die Richtlinie.

Mich tät ja der entfernte Inhalt interessieren ...  :scratch:
Die Würde des Menschen ist unfassbar.
Was Du nicht willst, dass man Dir tu
das füg auch keinem andern zu.  Sprichwort
Keinem !

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #27 am: 21. November 2013, 23:13:02 »
... Mich tät ja der entfernte Inhalt interessieren ...  :scratch:

Da kann ich Dir nur den belanglosen Kommentar von mir sinngemäß wiedergeben, eingehend auf einen der Vorposter  :lachen:
Es ging um das Missverhältnis offene Stellen und Betroffene der Sozialgesetzbücher, welches seit Jahren besteht.
Es ging darum, dass das mit einfacher Mathematik zu erfassen ist und dass vermutlich 7% der Weltbevölkerung, die an Dyskalkulie leiden, offensichtlich gerade alle in Deutschland leben  :mocking:
ich vermute, der Moderator leidet auch an dieser Schwäche  :lachen:

Meine wichtigen Beiträge hat er aber bisher stehen gelassen  :bye:
« Letzte Änderung: 21. November 2013, 23:16:54 von Gast11633 »

Gast11633

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #28 am: 22. November 2013, 11:11:03 »
Das gibt es nicht oft, aber die "Nachdenkseite" bewirbt auch die Petition gegen Sanktionen!
 :sehrgut:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=19349

Gast29004

  • Gast
Re: Petition gegen Sanktionen im SGB II
« Antwort #29 am: 22. November 2013, 11:35:29 »
Auch die Linkspartei hat auf Ihrer Webseite einen Link der zur Pedition führt. Direkt auf der Startseite.

http://www.die-linke.de/

Rechts die kleine Box.