Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Der neue „ Leitfaden ALG II /Sozialhilfe von A-Z“ ist fertig und erhältlich  (Gelesen 2440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zebra_9

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 69
Harald Thomé auf Facebook gestern:

 Gute Nachrichten: Der neue „ Leitfaden ALG II /Sozialhilfe von A-Z“ ist fertig und erhältlich
 Der von Frank Jäger und mir herausgegebene Leitfaden ist jetzt fertig und kann bezogen werden. Der neue Leitfaden beinhaltet die Rechtsänderungen durch das „9. SGB II-ÄndG“ oder auch Rechtsverschärfungsgesetz genannt.
 Darin werden in Stichworten die jeweiligen Fragen im Existenzsicherungsrecht immer im Bereich ALG II/Sozialhilfe (3. Kap.) und Grundsicherung (4. Kap.) des SGB XII abgearbeitet.
 Der Leitfaden erklärt im ersten Teil werden in 90 Stichworten alle Leistungen ausführlich in übersichtlicher und bewährt verständlicher Form erläutert. Der zweite Teil behandelt in 34 Stichworten ausgiebig wie man sich erfolgreich gegen die Behörde wehren kann.
 Das „9. SGB II-ÄndG“ wird wohlklingend als „Rechtsvereinfachungsgesetz“ als Entbürokratisierungsgesetz verkauft, in der Praxis hat dieses Gesetz den Leitfaden um mehr als 100 Seiten dicker gemacht.
 Der Leitfaden erfolgt in der 29. Aufl. , hat 696 Seiten und kostet mit Versand 15 EUR.
Alg II / Sozialhilfe von A-Z
 Autoren: Frank Jäger, Harald Thomé
 Umfang: 696 Seiten
 Stand: 29. Auflage, Oktober 2016
 ISBN: 978-3-932246-70-8
 Preis: 15,00 € inkl. Versand innerhalb Deutschlands
Er ist am einfachsten Online zu bestellen und zwar hier: http://www.dvs-buch.de/?buch=1
Weitere Infos und Produktflyer hier: http://tacheles-sozialhilfe.de/ueber-tacheles/leitfaden/#c51

 Ich wünsche allen Streitern für eine gerechtere Welt viel Spaß mit unserem neuen Leitfaden.
 Und möchte einfach mal erzählen, dass eben dieser Leitfaden, zu Zeiten wo ich mit der Sozialberatung angefangen habe und anfangen musste auch zunächst mein Orientierungsbuch war, an dem ich mich langehangelt und weiter und durchgekämpft habe. Seit fast bald 15 Jahren (hoffe das stimmt) schreibe ich den Leitfaden selbst mit.