Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

[Verstanden & Schließen]

Autor Thema: Stuttgart: Modellprojekt der Arbeitsagentur - Gutscheine für Haushaltshilfen  (Gelesen 684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 32510
  • Schleswig - Holstein
Ein bundesweit einzigartiges Modellprojekts in Aalen und Heilbronn: Es sollen Beschäftigte, die Kinder oder Angehörige betreuen, unterstützt werden.

Sie erhalten seit Anfang März Gutscheine für Hilfen beim Putzen, Bügeln oder Wäschewaschen, wenn diese ordnungsgemäß angemeldet werden.

Beschäftigte, die ihre Wochenarbeitszeit erhöhen, erhalten einen Zuschuss von acht Euro je Stunde für die Haushaltshilfe. Die Gutscheine geben die Arbeitsagenturen vor Ort aus. Sie können bei Dienstleistungsunternehmen eingelöst werden, die ihr Personal sozialversicherungspflichtig beschäftigen.


-->> http://www.bild.de/regional/stuttgart/bundesagentur-fuer-arbeit/gutscheine-haushalt-51384034.bild.html

Offline Beluga

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 891
Heilbronn+Aalen - Modellprojekt - Gutschein für Haushaltshilfe
« Antwort #1 am: 21. April 2017, 18:45:12 »
Zitat
Datum: 21.04.2017
Quelle: http://www.swr.de/swraktuell/bw/heilbronn/modellprojekt-der-bundesarbeitsagentur-in-heilbronn-und-aalen-gutscheine-fuer-haushaltshilfen/-/id=1562/did=19411306/nid=1562/h7t9af/

Gutscheine für Haushaltshilfen

Im Rahmen eines bundesweit einzigartigen Modellprojekts der Arbeitsagentur sollen Beschäftigte in Heilbronn und Aalen, die Kinder oder Angehörige betreuen, unterstützt werden.
[...]
seit März Gutscheine - wenn die Hilfen ordnungsgemäß angemeldet werden. Das hat die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag mitgeteilt.
[...]
Beschäftigte, die ihre Wochenarbeitszeit erhöhen, erhalten einen Zuschuss von acht Euro je Stunde für die Haushaltshilfe. Die Gutscheine geben die Arbeitsagenturen vor Ort aus. Sie können bei Dienstleistungsunternehmen eingelöst werden, die ihr Personal sozialversicherungspflichtig beschäftigen.
[...]
Die Hoffnung ist, dass damit auch Schwarzarbeit in dem Bereich eingedämmt werden kann.


Thema wurde hier mit eingefügt. LG Meck
« Letzte Änderung: 22. April 2017, 10:54:12 von Meck »

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 48907
Re: Heilbronn+Aalen - Modellprojekt - Gutschein für Haushaltshilfe
« Antwort #2 am: 21. April 2017, 22:24:19 »
unter Mindestlohn - Volltreffer!
So wird Schwarzarbeit zu subventionierter Schwarzarbeit - spinnen die ?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Turbo

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2240
Re: Heilbronn+Aalen - Modellprojekt - Gutschein für Haushaltshilfe
« Antwort #3 am: 21. April 2017, 23:09:47 »
Die 8 Euro pro Stunde sind ein Zuschuss in Gutscheinform - also nix mit "unter Mindestlohn".
Und einlösen kann man diese Gutscheine nur bei Dienstleistungsunternehmen, die sozialversicherungspflichtig beschäftigen - also auch nix mit subventionierter Schwarzarbeit.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 48907
Re: Heilbronn+Aalen - Modellprojekt - Gutschein für Haushaltshilfe
« Antwort #4 am: 21. April 2017, 23:12:31 »
Ok - akzeptiert  :flag:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!