Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Zusammenzug u25 regelsatz  (Gelesen 783 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast42849

  • Gast
Zusammenzug u25 regelsatz
« am: 21. April 2017, 19:22:19 »
Hallo mal ne frage die keinen richtigen Bezug hat aber ich habe sowas in der Art heute gesagt bekommen

Angenommen eine 23 jährige eigene Wohnung zieht zu ihren Freund 21 und ihren Vater beide bekommen hartz 4 der freund bekommt nur denn u25 Satz

Wie hoch ist der regelsatz bei der 23 jährige wenn sie zu denn beiden ziht ? 


Die 23 jährige und der 21 jährige sind ein paar

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30025
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #1 am: 21. April 2017, 19:37:54 »
Die junge Dame bildet ihre eigene BG und bekommt den vollen Regelsatz wie auch zuvor in der eigenen Wohnung, der junge Mann ist mit seinem Vater in einer BG und bekommt weiterhin den verminderten U25-Regelsatz.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Gast42849

  • Gast
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #2 am: 21. April 2017, 19:53:07 »
Vielen dank

Kannst du mir sagen auf welche rechtgrundlage das beruht ?

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4754
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #3 am: 21. April 2017, 20:56:02 »
Man könnnte meinen, weil die 23 jährige bereits selbständig in eigener Wohnung gelebt hat und eine BG mit dem Freund erst bei längerem zusammen leben angenommen werden kann. Sie zieht in eine WG welche aus dann 3 Personen besteht. Sie kann nicht Teil der BG des vielleicht mal späteren Schwiegervaters sein , da nicht ihr Vater.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30025
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #4 am: 22. April 2017, 07:26:25 »
Kannst du mir sagen auf welche rechtgrundlage das beruht ?

----> § 7 SGB II
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Gast42849

  • Gast
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #5 am: 22. April 2017, 10:46:20 »
Danke und was ist wenn 1 jahr Rum ist ?


Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30025
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #6 am: 22. April 2017, 10:49:05 »
Was für ein Jahr, was soll dann sein?
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5266
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #7 am: 22. April 2017, 10:49:56 »
Zitat von: Gast42849 am 22. April 2017, 10:46:20
Danke und was ist wenn 1 jahr Rum ist ?

Zitat
Beweislastumkehr, wann der Leistungsträger eine VuE vermuten kann und der Leistungsempfänger sie widerlegen muss.
Ratgeber: Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft (VuE) nach § 7 Abs. 3a SGB II

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30025
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #8 am: 22. April 2017, 10:57:57 »
Warum lässt du den TE nciht einfach antworten? Ganz offensichtlich hat er die vorherigen Antworten nicht verstanden, hier ist keine Veranlassung für die Vermutung einer VuE gegeben.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Gast42849

  • Gast
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #9 am: 22. April 2017, 11:27:40 »
Dieses probe jahr nachdem partner dann 1 jahr zusammen gewohnt haben 

Nach diesen jahr tritt doch dann meistens eine bg ein oder ?

Offline Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1455
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #10 am: 22. April 2017, 11:51:48 »
Wenn überhaupt tritt dann eine BG mit dem Partner ein, aber nicht mit dem Vater.

Dieses "Probejahr" gibt es aber nicht. Im ersten Jahr muss das JC EUCH beweisen, dass ihr eine Verantwortungs- und Einstehgemeinschaft (VuE) seid. Nach einem Jahr ist es dann andersrum: ihr müsst beweisen, dass ihr keine VuE seid. Die Kriterien wurden ja schon genannt. Dadurch, dass das JC im ersten Jahr die Beweispflicht hat, sprechen viele vom "Probejahr". Aber man muss nicht nur weil man 1 Jahr zusammen lebt dann auch den anderen finanziell unterstützen. Nur, wenn man dann auch gemeinsam wirtschaftet etc.
Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit mehr, sie zu übertreten.  :blum:
___Johann Wolfgang von Goethe___

Gast42849

  • Gast
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #11 am: 22. April 2017, 22:20:31 »
Aber wie ist das kann der junge man denn 2 bg angehören ?

Und sollte er zur bg zu Dame gezählt werden bekommt sie denn regelSatz für Paare und der junge Mann ?

Müßte ja dann mehr bekommen weil der Satz für Paare mehr ist als der verminderte Satz für u25 ?!?


Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30025
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #12 am: 23. April 2017, 08:12:14 »
Aber wie ist das kann der junge man denn 2 bg angehören ?

Nein.

Und er wird mindestens solange zur BG seines Vaters gehören wie er im Haushalt seines Vaters wohnt und bis sein Vater kein Kindergeld mehr für ihn bekommt, er eine Ausbildung abgeschlossen hat und seinen Lebensunterhalt selbst bestreiten kann oder er 25 Jahre alt geworden ist.

Wahrscheinlich fehlt jetzt noch irgendwas, aber für eine Frage, die mit "Angenommen, dass ..." beginnt, sollte es reichen.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Gast42849

  • Gast
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #13 am: 23. April 2017, 18:21:51 »
Okay also egal wie lange sie bei denn Vater und denn freund wohnt und auch wenn sie über das 1 jahr  hinaus ein paar sind

Bleibt der sohn bei denn Vater in der bg und bekommt denn verminderten u25 satz und die Frau ist aleine in ihrer eigenen bg und bekommt denn normalen satz 409 euro solange alle im Bezug sind ?

Trotz sie als paar in einer Wohnung wohnen beim Vater ?



Offline Terra

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 455
Re: Zusammenzug u25 regelsatz
« Antwort #14 am: 24. April 2017, 07:09:06 »
Hallo Andreas,

das ist dir jetzt schon mehrfach erklärt worden, der Vater und der junge Mann sind eine BG und die Frau ist eine separate BG.

Darf man Fragen -so rein hypothetisch- warum die junge Dame ihre Wohnung aufgeben will, ist ja irgendwie ein Schritt zurück?