Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Problem mit Tätigkeitsnachweis ZA  (Gelesen 839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lycia

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 57
Problem mit Tätigkeitsnachweis ZA
« am: 10. Oktober 2015, 11:48:55 »
Hallo zusammen, ich habe ein Problem. Ich bin zum ersten Mal bei einer Zeitarbeitsfirma und habe meine Wochenstunden für den Tätigkeitsnachweis exakt aufgeschrieben, alle waren so 6,5 oder 7 Stunden  (meine eigentliche Arbeitszeit sind 8 Stunden), weil wir aufgrund der Schulungswoche öfters Pause gemacht haben . Nun sollte am Freitag die Firma den Nachweis unterschreiben und der MA meinte, ich solle doch 8 Stunden reinschreiben, das wäre schon okay. Aber eigentlich ist es ja Betrug für die ZA-Firma.

Wie seht ihr das? Soll ich sie zwingen die korrekten Stunden zu unterschreiben?

Grüße
Lycia

PS: ich habe ein Plus-Minus-Konto bei der ZA.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30665
Re: Problem mit Tätigkeitsnachweis ZA
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2015, 12:02:41 »
Soll ich sie zwingen die korrekten Stunden zu unterschreiben?

Mit ner Peitsche, oder was?

Offenbar meint sie es gut mit dir. Sofern die Dame nicht gerade eine massiv untergeordnete Stellung bei der ZA hat, nimm ihre Ratschläge an. Wenn es eine Schulungswoche war, kann es sein, dass generell täglich 8 Stunden angesetzt werden dabei.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Gast33930

  • Gast
Re: Problem mit Tätigkeitsnachweis ZA
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2015, 12:22:47 »
Aber eigentlich ist es ja Betrug für die ZA-Firma

nee, für den PDL nicht, sondern für den Entleihbetrieb. ABer der Rat kam ja von ihm.

Offline Lycia

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 57
Re: Problem mit Tätigkeitsnachweis ZA
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2015, 13:41:25 »
@sheherazade und alle: das mit den 8 Std hat die Firma, wo ich sozusagen ausgeliehen bin, so gesagt.

Offline dagobert1

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1630
Re: Problem mit Tätigkeitsnachweis ZA
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2015, 20:14:04 »
Ja, wenn die zuviel Geld haben ...  :weisnich:
Schreib es so rein, mit der Unterschrift erkennen die es ja als richtig an.
Auch in einem Forum wie diesem gilt: Wer am lautesten schreit, hat deswegen nicht automatisch recht.