Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015 - 2016 - 2017  (Gelesen 45950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fleißige elise

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 75
Kindergeldauszahlung 2017 - Auszahlungstermine -->> http://www.kindergeld.org/kindergeldauszahlung.html



Danke für die auführliche Info liebe Arbeitsagenturen, kann denn keiner verstehen das die Familien mit dem Geld rechnen?

http://www.derwesten.de/panorama/kindergeld-kommt-spaeter-problem-fuer-arme-familien-id10227198.html



Die Bundesagentur für Arbeit hat das Auszahlungsverfahren für Kindergeld ab Januar 2015 geändert. Bisher waren der geplante Überweisungstag und der Tag des Geldeingangs auf dem Bankkonto nicht immer identisch. Jetzt ist der Überweisungstag verlässlich auch der Tag, an dem das Kindergeld auf dem Konto gutgeschrieben wird.

Die neuen Überweisungstermine wurden vorab im Internet veröffentlicht. Die Bundesagentur weist jetzt noch einmal auf die neuen Termine hin.

„Alle Kindergeldempfänger können sich im Internet den Überweisungsplan ansehen oder auch ihren persönlichen Auszahlungstermin über unsere kostenlose Hotline 0800 4555533 abfragen“, so Karsten Bunk, Leiter der Familienkasse. „Wir bedauern es, dass viele Empfänger von der veränderten Auszahlung überrascht wurden.“
Der aktuelle Überweisungsplan steht im Internet unter www.arbeitsagentur.de > Bürgerinnen und Bürger > Familie und Kinder > Kindergeld, Kinderzuschlag

Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Presse/Presseinformationen/Sonstiges/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI716785


Pressemeldung der BA ergänzt. LG Meck
« Letzte Änderung: 28. April 2017, 13:41:47 von Meck »

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5267
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #1 am: 13. Januar 2015, 16:03:13 »
Danke für die Info !

Habe mich schon gewundert---> 5 Tage später als üblich gezahlt  :teuflisch: !

Offline Fledermops

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 424
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #2 am: 13. Januar 2015, 19:20:06 »
Mal hier reinreich..

 :mail:

http://www.kindergeld-auszahlungstermine.de/kindergeld-auszahlungstermine-2015/#Kindergeld Auszahlungstermine 2015

dort auf der Seite stand das allerdings auch schon Anfang Dezember, dass in diesem Jahr allgemein das Kindergeld später kommt

hätte man aber auch gegebenenfalls ergoogeln können  :flag:

* Vielleicht könnt ja einer der Mods den Thraed samt Link oben anpinnen damit ihn jeder findet  :flag:

liebe Grüße
Fm

* Thema wurde in diesen Forenbereich verschoben und oben fixiert. LG Meck
« Letzte Änderung: 15. Januar 2015, 15:54:52 von Meck »
Und wird die Welt auch noch so alt, der Mensch er bleibt ein Kind, zerstört sein Glück oft mit Gewalt, wie Kinder eben sind

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 32534
  • Schleswig - Holstein
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #3 am: 15. Januar 2015, 15:55:45 »
2015 trat eine Änderung bei der Auszahlung von Kindergeld in Kraft, über die die Leistungsbezieher jedoch nicht von der Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert wurden: Das Geld wird seit dem neuen Jahr einige Tage später ausgezahlt als bisher. Die Folge ist eine unüberbrückbare finanzielle Lücke für Hartz IV-Bezieher, Aufstocker und Geringverdiener.

BA informierte Betroffene nicht über die spätere Auszahlung des Kindergeldes.


-->> http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/ba-zahlt-kindergeld-verspaetet-aus-90016403.php

Offline Fledermops

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 424
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #4 am: 16. Januar 2015, 01:21:21 »
Danke Mecki  :zwinker:   :sehrgut:
Und wird die Welt auch noch so alt, der Mensch er bleibt ein Kind, zerstört sein Glück oft mit Gewalt, wie Kinder eben sind

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 32534
  • Schleswig - Holstein
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #5 am: 16. Februar 2015, 17:08:22 »
Wieso bekommen manche Eltern das Kindergeld am Monatsanfang ausgezahlt, andere dagegen erst am Monatsende? Das hat etwas mit der Ziffer der jeweiligen Kindergeldnummer zu tun, erläutert die Bundesagentur für Arbeit. Sie werden jedes Jahr neu festgelegt.

Durch ein geändertes Auszahlungsverfahren wird das Geld den Angaben zufolge in der Regel am angegebenen Überweisungstag auf dem Konto gutgeschrieben. Durch Wochenenden und Feiertage sind Verschiebungen aber nicht zu vermeiden; einen Rechtsanspruch auf Zahlung an einem bestimmten Tag gibt es nicht.

Die Termine können auch unter der kostenlosen Hotline der Bundesagentur für Arbeit unter 0800/45 55 533 angefragt werden.


Quelle: http://www.rundschau-online.de/geld---recht/kindergeldnummer-ist-massgeblich-fuer-auszahlungstermin,16065554,29876300.html

Hier noch eine weitere Pressemeldung der BA zur Kindergeldauszahlung vom 11.02.2015 -->> http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Presse/Presseinformationen/Sonstiges/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI724944

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30679
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #6 am: 18. Februar 2015, 05:53:52 »
Wieso bekommen manche Eltern das Kindergeld am Monatsanfang ausgezahlt, andere dagegen erst am Monatsende? Das hat etwas mit der Ziffer der jeweiligen Kindergeldnummer zu tun, erläutert die Bundesagentur für Arbeit. Sie werden jedes Jahr neu festgelegt.

Das hat was mit der letzten Ziffer der Kindergeldnummer zu tun. Aber die werden in der Regel nicht jedes Jahr neu festgelegt, nur die Auszahlungstermine. Wobei wir schon immer um den 10. eines Monats das Kindergeld bekommen haben, so stark sind die Schwankungen nun auch nicht.

Schön ist bei dem neuen Verfahren, dass der vermerkte Tag nun wirklich der Tag ist, an dem das Kindergeld ankommt (Sepa sei Dank). Vorher war es der Tag, an dem das Kindergeld bei der Familienkasse abgeht. Bis zur Ankunft konnten da schon mal 2 Tage vergehen.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Offline Fledermops

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 424
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #7 am: 26. März 2015, 08:34:57 »
Es ist beschlossen:

Das Kindergeld wird rückwirkend zum 1.Januar 2015 um 4€ pro Monat erhöht:

http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2015/03/2015-03-24-kabinett-anhebung-grund-und-kinderfreibetrag.html

lG
Fm  :bye:
Und wird die Welt auch noch so alt, der Mensch er bleibt ein Kind, zerstört sein Glück oft mit Gewalt, wie Kinder eben sind

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 32534
  • Schleswig - Holstein
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #8 am: 11. September 2015, 11:29:38 »
Kindergeld, Kindergeldzuschlag und Unterhaltsvorschuss werden rückwirkend zum 1.1.2015 erhöht. Die sich aus der rückwirkenden Erhöhung ergebenden Nachzahlungen dürfen nicht bei vorrangigen Sozialleistungen angerechnet werden. Dennoch werden dies einige Jobcenter versuchen. Daher ist es wichtig, dass Eltern ihre Rechte kennen.

Am 23.7.2015 ist das Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrages, des Kinderfreibetrages, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags in Kraft getreten. Zum einen werden in diesem Gesetz die in §§ 32,32a und 24b EStG geregelten steuerrechtliche Freibeträge für Kinder angehoben. Für 2015 wird der Freibetrag von 4.368
Euro auf 4.512 € und für 2016 von 4.512 € auf 4.608 Euro angehoben. Der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende wird rückwirkend zum 1. Januar 2015 von 1.308 € auf 1.908 € jährlich erhöht. Zudem wird eine Staffelung ab dem 2. Kind mit zusätzlich 240 € pro weiteres Kind neu eingeführt. Darüber hinaus ergeben sich folgende Änderungen der familienpolitischen Sozialleistungen
-->> http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/achtung-rueckwirkende-kindergelderhoehung-361697.php
« Letzte Änderung: 11. September 2015, 12:36:11 von Meck »

Offline oldhoefi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10301
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #9 am: 18. September 2015, 02:07:21 »
Kindergeld, Kindergeldzuschlag und Unterhaltsvorschuss - Umgang mit den Nachzahlungen

Am 23.07.2015 ist das Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrages, des Kinderfreibetrages, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags in Kraft getreten.

Daraus ergibt sich für das Kindergeld rückwirkend ab dem 01.01.2015 eine Erhöhung um 4 EUR auf 188 EUR. Die UVG-Leistung wird für Kinder bis vollendetem 5. Lebensjahr um 11 EUR erhöht und für Kids von 6 – 12 Jahre um 12 EUR. Auch hier ergibt sich eine Anrechnungsfreiheit.
Näheres --> http://www.buzer.de/gesetz/11668/index.htm

Das „Gesetz zur Nichtanrechnung rückwirkender Erhöhungen des Kindergeldes“ (KiGAnrG) bestimmt, dass die Kindergelderhöhung nicht anzurechnen ist.
Siehe --> http://www.buzer.de/gesetz/11667/index.htm

Zusammengefasst, die Nachzahlung der Kindergelderhöhung darf nicht angerechnet werden. Da es aber keine Ausnahmeregelung für das UVG gibt, (hier ja der Nachzahlbetrag auch größer ist) ist der UVG Nachzahlbetrag anzurechnen.

Weitere Ausführungen dazu im Sozialrechtsbrief von der Caritas, Stand August 2015 --> http://www.harald-thome.de/media/files/SozReBrief-3-2015.pdf

Weisung der BA, Verfahrensinformation vom 11.08.2015 --> http://www.harald-thome.de/media/files/doc20150831151518.pdf

Ich gehe davon aus, dass es in einer Reihe von Fällen eine Anrechnung der KG-Nachzahlung geben wird. In der Beratung sollte darauf geachtet werden.

(Zitat und Quelle: Harald Thomé - Newsletter vom 07.09.2015)
„Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“ (Heinrich Heine)

Offline Glaskugel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1042
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2015, 15:26:49 »
Zitat von: oldhoefi
Daraus ergibt sich für das Kindergeld rückwirkend ab dem 01.01.2015 eine Erhöhung um 4 EUR auf 188 EUR.

Heute wurde die KiGe-Nachzahlung (aufs falsche Konto) überwiesen, allerdings anstatt für 8 Monate (im Sept. wurden schon die 188,00€ überwiesen), wohl nur für 7 Monate, weil ich einen Betrag von 28 € auf dem Konto sehe. Von Januar bis August sind bei mir 8 Monate x 4,00 € = 32,00 €. Da es zu der Nachzahlung wohl keinen gesonderten Bescheid gibt, wie sollte man verfahren, schriftlich, telefonisch oder wie darauf hinweisen?
Würde mich interessieren, ob es bei euch schon Nachzahlungen gab und ob die korrekt überwiesen wurden!

Wortspiel: BUNDESKANZLERIN = BANKZINSLUDER

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30679
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2015, 15:30:36 »
Würde mich interessieren, ob es bei euch schon Nachzahlungen gab und ob die korrekt überwiesen wurden!

Die Nachzahlung kam bei uns Ende letzter Woche für 8 Monate, im September kam schon das erhöhte Kindergeld.

Ruf mal bei der Familienkasse an oder schreib eine Email. An sich ist es ungewöhnlich, dass die sich bei so etwas verrechnen.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Offline Glaskugel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1042
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2015, 15:36:17 »
Zitat
Ruf mal bei der Familienkasse an

Ja, mache ich gerade, Warteschleife................
obwohl ich gar nicht der KiGe-Berechtigte bin (seit Juli), aber ich kann in dem Gespräch ja auch erwähnen, dass die mir die Nachzahlung auf mein Konto und nicht aufs Kto. des Kige-Berechtigten überwiesen haben.
Warteschleife................
Wortspiel: BUNDESKANZLERIN = BANKZINSLUDER

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 30679
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2015, 15:38:56 »
obwohl ich gar nicht der KiGe-Berechtigte bin

Dann vergiss es, die sprechen dann nicht mit dir. Zumal sich ja wohl auch die Kindergeldnummer geändert hat. Oder nicht?

Wenn du seit Juli nicht mehr der Bezugsberchtigte bist, erklärt das auch,warum du nur für 7 Monate die Nachzahlung bekommen hast. Die Nachzahlung für August geht an den dann Berechtigten. Sieht für mich alles ganz korrekt aus.
Bei sich die Schuld suchen: Auch so ein Ding, was immer nur die tun, die es nicht müssten und nie die, die es dringend sollten. (von unbekannt)

Es gibt viele Wege zum Glück, einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Offline Glaskugel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1042
Re: BA: Neue Termine für Kindergeld-Auszahlung 2015/2016
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2015, 15:41:29 »
Ja, die KiGe-Nummer hat sich geändert! Die sprechen nicht mit mir, wenn auf meinem Bankkonto das Geld eingegangen ist? Wenn ich jemanden erreiche, weiß ich mehr.
Wortspiel: BUNDESKANZLERIN = BANKZINSLUDER