Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Sozialausgaben steigen auf über 900 Milliarden Euro  (Gelesen 1358 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martell

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 696
Re: Sozialausgaben steigen auf über 900 Milliarden Euro
« Antwort #15 am: 07. August 2017, 08:48:43 »
wenn es darum geht, den "überbordenden Sozialstaat" darzustellen, sind Rente und KV Sozialleistungen, ansonsten sind es Versicherungsleistungen. Zählen wir also die Rentner und Kranke zu den Sozialleistungsempfängern ?
Quatsch. Leistungen der Renten- und gesetzlichen Krankenversicherung sind per definitionem immer Sozialleistungen.

Außerdem, Sozialausgaben fließen doch fast 100 Prozent wieder in die Wirtschaft, da sind kaum Ersparnisse. Wo soll das Problem sein?
Dass man - von den Versicherungsleistungen abgesehen - die Mittel für diese Leistungen erstmal durch Steuererhebung denjenigen gegenleistungslos wegnehmen muss, die sie verdient haben.