Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: SGB XII - Regelsatzkürzung wegen Krankenhausaufenthalten  (Gelesen 440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lighthouse

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 104
SGB XII - Regelsatzkürzung wegen Krankenhausaufenthalten
« am: 03. September 2017, 06:39:47 »
Hallo zusammen,

ich habe in den Jahren 2016 und 2017 je 7 wochen in Kliniken verbracht. Daraufhin kürzte mir der Kreis den Regelsatz
um die Lebensmittelanteile wegen Versorgung vor Ort. Der Kreis hat 2016 bis heute seine Meinung nicht geändert. Der
SoVD ist eingeschaltet und bearbeitet meine Sache. Nun schlägt der Kreis vor, dass die beiden Vorgänge aus 2016 und
2017 zusammengefasst werden, was auch ich begrüßen würde. Einlenken will man aber nicht.

Der Nachbarkreis Bad Segeberg veröffentlicht auf seiner Homepage, dass er von einer Anrechnung absieht. Seite 3 im
Absatz 4 steht dieser Hinweis:

https://www.segeberg.de/media/custom/2211_1030_1.PDF?1475161272

Es kann nicht sein, zumindest in meinen Augen, dass der eine Kreis Hü und der andere Hott sagt.

Was meint Ihr?

Gruß
Lighthouse :smile:

Online KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5499
Re: SGB XII - Regelsatzkürzung wegen Krankenhausaufenthalten
« Antwort #1 am: 03. September 2017, 14:02:50 »
Lieber Lighthouse,

du hast doch bereits ein Urteil des Mainzer Gerichts erhalten.
Wozu fragst du hier auch noch nach?

Offline Lighthouse

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 104
Re: SGB XII - Regelsatzkürzung wegen Krankenhausaufenthalten
« Antwort #2 am: 03. September 2017, 15:25:18 »
Guten Morgen KnotenKurt,

natürlich habe ich das Urteil bekommen und auch noch andere Urteile. Ich hatte gehofft das Urteil verstanden zu haben. Zumindest hat mein Kreis
bis zum 29. August 2017 dieses Urteil nicht verstanden obwohl der SoVD sich darauf bezogen hat. Der Nachbarkreis Bad Segeberg hat es verstan-
den. Siehe:

https://www.segeberg.de/media/custom/2211_1030_1.PDF?1475161272

Seite 3 - Absatz 4

Du schreibst: Wozu fragst du hier auch noch nach? Ich glaubte in meiner kindlichen Naivität, dass Foren dazu da sind Fragen von Menschen
zu beantworten.

Wenn Du dich von meiner Frage belästigt fühlst, warum nimmst Du dann Stellung?

Liebe Grüße
Lighthouse :smile: