Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok  (Gelesen 1421 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast43768

  • Gast
Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« am: 12. September 2017, 21:59:10 »
Palim Palim,

meine Karre wurde entwendet, leider hatte ich nur eine Haftpflichtversicherung.

Möchte mir jetzt erneut ein Fahrzeug zulegen max bis 6800€.

Meine Frage an euch:

Mein Opa würde mir 6650€ leihen und ich zahle jeden Monat 150€ ab alle Raten bis Ende.

Muss ick mir hierzu erstmal eine Genehmigung holen von Arge oder kann ich losjehen und koofen?

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46562
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #1 am: 12. September 2017, 22:06:20 »
Da linste mal in den Bereich Beispielschreiben --> Darlehensverträge
Fragen musste nicht (wäre ja noch schöner), nur mitteilen.
Wie willste Besitzer(Halter) / und Eigentümer (Käufer/Darlehensgeber) gestalten?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast43768

  • Gast
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #2 am: 12. September 2017, 22:13:40 »
Da linste mal in den Bereich Beispielschreiben --> Darlehensverträge
Fragen musste nicht (wäre ja noch schöner), nur mitteilen.
Wie willste Besitzer(Halter) / und Eigentümer (Käufer/Darlehensgeber) gestalten?

Opi leiht mir zwar das Geld aber wir hatten mal Zoff wegen Geld früher, daher möchte er als Sicherheit 2. Schlüssel (wenn ed jibt) und Fahrzeugbrief bis ich Ihm die Letzte Rate jezahlt hab.
Jebt es eine Grenze beim Darlehn z.B Maximale Summe das ich leihen darf?

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46562
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #3 am: 12. September 2017, 22:14:18 »
Auf wen soll zugelassen werden?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast43768

  • Gast
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #4 am: 12. September 2017, 22:15:56 »
Auf wen soll zugelassen werden?

Auf mich, manchmal haben wa Zoff mit Opi daher möchte ick nicht das er der Halter wird ausserdem kann ich mir die Versicherung net leisten bei abweichendem Halter :(

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46562
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #5 am: 12. September 2017, 22:21:45 »
Als sich habs so:
Halter - Familienmitglied
Eigentümer - Familienmitglied
Nutzungsvertrag mit Übernahme der Verantwortung nach STVO und STVZO (soweit rechtlich möglich)-
Steuer wegen Halter an Familienmitglied - wird intern verrechnet einmal jährlich
Versicherung auf mich
JC hat so garnix damit zu tun -. kann in Berlin ein echter Vorteil sein  :mocking:
Den Vertrag müsste ich raussuchen und scannen - hab ich den hier aus dem Forum angepasst.
----------
PS:
Dein erstes Auto? Also teure Versicherung?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast43768

  • Gast
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #6 am: 12. September 2017, 22:28:31 »
Als sich habs so:
Halter - Familienmitglied
Eigentümer - Familienmitglied
Nutzungsvertrag mit Übernahme der Verantwortung nach STVO und STVZO (soweit rechtlich möglich)-
Steuer wegen Halter an Familienmitglied - wird intern verrechnet einmal jährlich
Versicherung auf mich
JC hat so garnix damit zu tun -. kann in Berlin ein echter Vorteil sein  :mocking:
Den Vertrag müsste ich raussuchen und scannen - hab ich den hier aus dem Forum angepasst.
----------
PS:
Dein erstes Auto? Also teure Versicherung?

Nö net erstes nur wenn der Halter abweicht wirds 200-300€ teurer.
Ist es Rechtlich ok wenn ick von Ihm Bar 6650€ bekomme, es kaufe und in Raten zahle?
Könnte dit Amt rumzicken weil ick so hohe Summe jeliehen hab? Will mir keine Karre holen wo ich denn jedes Wochenende in der Werkstatt bin sondern wat vom Händler mit Garantie

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46562
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #7 am: 12. September 2017, 22:33:05 »
nö.... Du musst nur die Raten nachweislich bedienen.
Zitat
Nö net erstes nur wenn der Halter abweicht wirds 200-300€ teurer.
Was ist das denn für ein schräger Versicherungsverein - Maßstab ist m.w. nur der Schadenfreiheitsrabatt .
Da würde ich aber mal auf Suche gehen nach einem anderen Versicherer.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast43768

  • Gast
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #8 am: 12. September 2017, 22:39:44 »
nö.... Du musst nur die Raten nachweislich bedienen.
Zitat
Nö net erstes nur wenn der Halter abweicht wirds 200-300€ teurer.
Was ist das denn für ein schräger Versicherungsverein - Maßstab ist m.w. nur der Schadenfreiheitsrabatt .
Da würde ich aber mal auf Suche gehen nach einem anderen Versicherer.

Bist echt cool und schnell danke dir aufjedenfall

Ick hab schon einen Vertrag fertig wo drin steht wieviel € ich bekomme und wieviel ich jeden Monat zahle sowie bis zu welchem Datum
Notiert hab ick och das der Darlehngeber als Sicherheit den Fahrzeugbrief erhält bis zur entrichtung der letzten Rate.

Ist es eigentlich ok wenn alles BAR abläuft?

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46562
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #9 am: 12. September 2017, 22:44:03 »
solange die Verträge rechtssicher sind - kannst Du auch mit Südseeperlen und einem amtlichen Umrechnungskurs zahlen....
echt knorke -nicha?  :grins:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast43768

  • Gast
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #10 am: 12. September 2017, 22:46:07 »
solange die Verträge rechtssicher sind - kannst Du auch mit Südseeperlen und einem Umrechnungskurs zahlen....

Dann geh ich mal morgen gleich auf die Suche...

Könntest du mir vielleicht noch sagen wie ich dem Amt am besten mitteile? Einfach Formlos?

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6071
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #11 am: 12. September 2017, 22:47:04 »
solange die Verträge rechtssicher sind - kannst Du auch mit Südseeperlen und einem amtlichen Umrechnungskurs zahlen....
echt knorke -nicha?  :grins:


steht bei Ottokar aber anders. Bares ist barer Leichtsinn.

Also der Vertrag hier ist zu empfehlen: http://hartz.info/index.php?topic=91880.msg810682#msg810682

ist gerichtsgeprüft! Hab ich persönlich vom SG prüfen lassen.
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46562
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #12 am: 12. September 2017, 22:49:54 »
Wo da genau?
Solange der Opa da Eigentümer ist, und der Nutzungsvertrag passt, sehe ich keine Mitteilungspflicht...
Gerade bei Autos ist es nicht einfach, Besitzer und Eigentümer vor dem SGB auseinander zu halten

Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6071
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #13 am: 12. September 2017, 22:51:15 »
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5218
Re: Mein Auto wurde geklaut, mit Privatdarlehn neues ok
« Antwort #14 am: 12. September 2017, 22:52:17 »
Oppa kann doch den Kaufvertrag unterschreiben und das Auto bezahlen. Er ist Eigentümer.

Du bist Halter, meldest das Auto an, zahlst Steuern und Versicherung. Den Kaufpreis zahlst Du mittels Vertrag an Oppa zurück.