Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen  (Gelesen 85328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6071
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #270 am: 07. Januar 2017, 14:39:34 »
alles ganz easy im Hinterzimmer vorher abgekaspert. Die halten doch die Bürger für doof, diese Demokratiedarsteller.  :mocking:
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline kroetenschleim

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8607
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #271 am: 20. Januar 2017, 14:07:32 »
Habt ihr eure Änderungsbescheide schon bekommen? Ich habe meinen immer noch nicht.

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6071
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #272 am: 20. Januar 2017, 14:11:15 »
schon lange vor Weihnachten.
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5218
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #273 am: 20. Januar 2017, 17:48:03 »
Zitat von: kroetenschleim am 20. Januar 2017, 14:07:32
Ich habe meinen immer noch nicht


War denn in der Zahlung für Januar die Erhöhung schon mit drin ?

Offline kroetenschleim

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8607
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #274 am: 20. Januar 2017, 18:51:06 »
Ja. Geld war korrekt überwiesen.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5218
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #275 am: 20. Januar 2017, 18:55:06 »
Dann ist der Bescheid auf dem Weg zu Dir wahrscheinlich verlustig gegangen.    :sad:     Kannst ja eine Zweitschrift anfordern.  :grins:

Offline kroetenschleim

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8607
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #276 am: 20. Januar 2017, 20:28:04 »
Mein aktueller Bescheid ist gültig bis Ende Juni 2017. Und die Zahlungen werden ja korrekt überwiesen. Letztes Jahr wurde der Änderungsbescheid Anfang Januar verschickt. Ich bekomme kein ALG, sondern Grusi - keine Ahnung, ob das beim Sozialamt anders läuft als bei den JC.

Offline oldhoefi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10278
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #277 am: 04. Februar 2017, 02:18:23 »
Aufteilung der Regelbedarfe von 2011 bis 2017

Eine Zusammenstellung von Rüdiger Böker über die Aufteilung der Regelbedarfe von 2011 bis 2017.

--> http://www.harald-thome.de/media/files/Aufteilung-Regelbedarf-2017.pdf

(Zitat und Quelle: Harald Thomé - Newsletter vom 22.01.2017)
„Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.“ (Heinrich Heine)

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4727
  • Hallo erst Mal!
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #278 am: 27. September 2017, 15:59:33 »
Weiss man denn schon was wie es für 2018 ausschaut bzgl. der Erhöhung? Die dürfte dann ja aufgrund der Preissteigerungen in diesem Jahr deutlich höher ausfallen als bisher?!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2198
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.

Offline dagobert1

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1612
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #280 am: 27. September 2017, 23:09:43 »
Die Erhöhung für 2018 ist gigantische 40% höher als 2017, da kann sich doch nun wirklich keiner beschweren.  :teuflisch:
Auch in einem Forum wie diesem gilt: Wer am lautesten schreit, hat deswegen nicht automatisch recht.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4727
  • Hallo erst Mal!
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #281 am: 28. September 2017, 11:31:20 »
Wollen die einen veräppeln? Das steht doch in keinem Verhältnis zu den Preissteigerungen?  :wand:
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6071
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #282 am: 28. September 2017, 12:13:49 »
Wollen die einen veräppeln? Das steht doch in keinem Verhältnis zu den Preissteigerungen?  :wand:

NEIN, du gibst deinen Regelsatz nur falsch aus. Du musst nicht teure Nahrungsmittel essen, sondern Gas, Heizöl und Fernseher. Dann klappt das. :ironie:
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline Pumukel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1207
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #283 am: 28. September 2017, 19:43:28 »
Wir haben heute unseren neuen WBA (komischer weise nur bis April 2018) bekommen .... und diesen nur "Vorläufig". Die Erhöhung ist da noch nicht mit drin in der Berechnung, nur die 2 € mehr Kindergeld ..... :scratch: :weisnich:
LG

Pumukel

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 13165
Re: Regierung: Hartz IV-Regelsatzerhöhung zum 1. Januar 2017 beschlossen
« Antwort #284 am: 28. September 2017, 20:17:46 »
Der Grund für die vorläufige Bewilligung dürfte aber mit einiger Sicherheit nicht die Erhöhung des Regelbedarfs sein. Welcher Grund wurde denn im Leistungsbescheid angegeben?
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)