Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: Wie errechnet man den Kinderzuschlag bei schwankendem Einkommen?  (Gelesen 333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4856
Hallo zusammen,

ich habe versucht, meiner Nachbarin mit ihrem KiZu-Bescheid zu helfen, da sie für die Monate Juli-Oktober angeblich zu unrecht Leistungen bezogen hat.
Sie erzielt schwankendes Einkommen, wie man hier rechnet, ist mir schon klar, allerdings würde ich gerne wissen, welche Einkommenssumme zur Berechnung zugunde gelegt wird. Berechnetes Einkommen der letzten drei Monate? Und wenn bereinigt, dann wie (welche Abzüge werden berücksichtigt?)?
Würde mich wirklich freuen, wenn sich hier jemand näher damit auskennt, denn ein Anruf bei der Familienkasse hat keine Ergebnisse gebracht.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 27192
Re: Wie errechnet man den Kinderzuschlag bei schwankendem Einkommen?
« Antwort #1 am: 04. Januar 2017, 05:43:50 »
Die Kinderzuschlagsberechnung ist ein Thema für sich und nicht wirklich einfach. Meines Wissens wird bei schwankendem Einkommen ein Durchschnitt der letzten 6 Monate gebildet. Für die Berechnung selbst würde ich mir einen zuverlässigen Rechner im Netz suchen. Dieser Rechner soll recht gut sein.
„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.“ Aristoteles

Offline MichaK

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4755
Re: Wie errechnet man den Kinderzuschlag bei schwankendem Einkommen?
« Antwort #2 am: 04. Januar 2017, 11:59:11 »
wir hatten mal vor 3 Jahren Kinderzuschlag. Die Berechnung musste man immer extra anfordern, soweit ich mich erinnere.
„Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken.“
Karl Marx (MEW 3/46)

Offline KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4856
Re: Wie errechnet man den Kinderzuschlag bei schwankendem Einkommen?
« Antwort #3 am: 04. Januar 2017, 12:52:48 »
Ich danke euch beiden!