Zur optimalen Funktion verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von hartz.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Autor Thema: PETITION GEGEN SANKTIONEN  (Gelesen 11121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline Christina_1

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 792
  • Bin jetzt Rentnerin
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #1 am: 09. August 2015, 20:10:54 »
Gezeichnet
MfG Christina_1

Offline KnotenKurt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4996
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #2 am: 09. August 2015, 20:45:09 »
Zig Sanktionen dergleichen gezeichnet.

Offline Hilfloses Mädel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2995
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #3 am: 09. August 2015, 21:36:55 »
Hatte Hannemann doch schon gemacht. Waren am Ende 80.000? Oder 50.000? Hach Mist, ich weiß es nicht mehr genau.

Ich glaube kaum, dass diese Petition zu einem anderen Ergebnis führt, sofern die Petition von Hannemann schon endgültig abgehandelt wurde. Muss mal nachfragen.

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8094
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #4 am: 09. August 2015, 21:48:40 »
Ich unterschreibe nicht. Sollte mir unrecht geschen gehe ich mit mener Rechtsanwältin dagegen vor bzw. lege selbst Widerspruch ein.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Ü50b60

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 917
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #5 am: 10. August 2015, 07:21:41 »
Zig Sanktionen dergleichen gezeichnet.

dito

und bis heute verlief alles im Sand...

Gast36005

  • Gast
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #6 am: 10. August 2015, 16:42:34 »
https://www.change.org/p/bundesministerium-f%C3%BCr-arbeit-und-soziales-frau-andrea-nahles-setzen-sie-sich-f%C3%BCr-die-abschaffung-der-derzeitigen-sanktionspraxis-in-den-jobcentern-ein-und-fordern-sie-ein-schnelles-handeln-beim-bverfg-in-karlsruhe?recruiter=356680380&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink
Eine Petition, die eine Ministerin persönlich auffordert: ...und fordern Sie (Frau Nahles) ein schnelles Handeln beim BVerfG in Karlsruhe zu einer Entscheidung nach dem Beschluss durch das Sozialgericht Gotha,---kann und will ich nicht mitzeichnen. Die Richter dort sollen sich doch grad nicht von der Politik beeinflussen lassen---das ist doch nicht erst seit heut eine Forderung an die Gerichte???
Das Urteil aus 2010 hatte überhaupt keine Klagegründe zu Sanktionen---Es war das *Regelsatz-Urteil* von Kallay.
Boes provoziert mit voller Absicht Sanktionen---und das soll dann einer Petition GEGEN die Sanktionen helfen?

Denkbar (wegen der anderen Perspektive) allerdings auch: Frau Nahles fordert das BVerfG zur schnellen Entscheidung auf---aber grad nicht im Sinne von Petermann, Boes und Petenten.
Ist das denkbar? Ob die Einreicher sich ihre Begründung genau überlegt haben?

Offline Wotan7

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 138
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #7 am: 28. August 2015, 07:32:23 »
Wenn schon die Hartzer untereinander uneinig sind - nein, ich unterzeichne nicht - dann wird sich auch nichts bewegen. Den Kopd in den Sand zu stecken bringt uns sicher weiter. Armselig!

Offline Ü50b60

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 917
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #8 am: 28. August 2015, 07:54:36 »
Wenn schon die Hartzer untereinander uneinig sind - nein, ich unterzeichne nicht - dann wird sich auch nichts bewegen. Den Kopd in den Sand zu stecken bringt uns sicher weiter. Armselig!

Ich habe schon so viele genau diesbezügliche Petitionen gezeichnet, dass ich es müde geworden bin immer wieder neu zu zeichnen.

Gast16739

  • Gast
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #9 am: 28. August 2015, 19:05:59 »
Petitionen sind Null und Nichtig ! Alles nur Müll was im Papierkorb landet.
Kämpfen für eine besserer Zukunft  :sehrgut:

Offline hartzer0815

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 229
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #10 am: 30. August 2015, 22:27:04 »
Wenn schon die Hartzer untereinander uneinig sind - nein, ich unterzeichne nicht - dann wird sich auch nichts bewegen. Den Kopd in den Sand zu stecken bringt uns sicher weiter. Armselig!

Ich habe schon so viele genau diesbezügliche Petitionen gezeichnet, dass ich es müde geworden bin immer wieder neu zu zeichnen.

Ja, schon verdammt anstrengend. Hat mich ca. 10 Sekunden meiner Zeit gekostet. Musste auf einen Link klicken und dann nochmal auf "unterzeichnen"

Diese Antwort hier zu schreiben hat mich soeben das zigfache an Zeit und Energie gekostet...

Offline Ü50b60

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 917
Re: PETITION GEGEN SANKTIONEN
« Antwort #11 am: 31. August 2015, 06:30:32 »
 :empathy: