hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Corona 100€ freizeitbonus  (Gelesen 1495 mal)

floh2 und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rhön_Fan

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #15 am: 30. Juli 2021, 23:35:40 »
Den Thread eines anderen Users missbrauchen und dann noch frech werden. Das liest man gern.

Und, MC Goodfather JC? Schön wäre ja auch noch etwas Substantiales zum Thema gewesen! Und sonst so?

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2272
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #16 am: 30. Juli 2021, 23:52:42 »
Lern lesen. Hinweis auf Kinderwohngeld:

Warum bekommen die Kinder kein Kinderwohngeld? Dann könnte der TE den Kinderfreizeitbonus ganz einfach bei der Familienkasse beantragen.

Hinweis an den User, der einfach einen fremden Thread stört:

Zitat von: Deadpool am 29. Juli 2021, 16:03:12
Du brauchst also gar keinen Antrag stellen, weil es nur für Minderjährige ist. Es ist ein Kinderfreizeitbonus.

Wo ist denn das Substantielle von dir oder erwartet man sowas immer nur von anderen?

Aber interessant, wie schnell man von

Zitat von: Rhön_Fan am 17. Juli 2021, 03:08:51
Diese Nummer hier zeigt mir deutlich dass es gute und korrekt arbeitende JC Mitarbeiter gibt, die auch einfach einmal freundlich "Hallo" sagen, zurecht!

zu

Zitat von: Rhön_Fan am 30. Juli 2021, 23:35:40
Und, MC Goodfather JC

degradiert wird, weil man kritisiert, dass da jemand den Thread eines anderen Users stört.

Im Übrigen: "Goodmother", wenn schon.

Offline Rhön_Fan

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #17 am: 31. Juli 2021, 00:17:32 »
www.gelangweilt.de Und sonst weiter so?

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2272
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #18 am: 31. Juli 2021, 00:22:02 »
Sehr substantiell. Bravo. Ich kann deinen Ratschlag wegen Kinderfreizeitbonus nirgends finden. Verlink den doch mal. Oder geht es nur ums stänkern?

Offline Rhön_Fan

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #19 am: 31. Juli 2021, 00:29:30 »
Im Ernst? Ich habe doch ins Nirvana verlinkt, quasi also deiner "Totschlaglogik" ohne jeden Sinn folgend. Was möchtest du mehr? Lass dir die Genauigkeiten gerne wieder von Ottokar erklären.
Ich belasse es bis dahin bei DIR; Den Thread eines anderen Users missbrauchen und dann noch frech werden. Das liest man gern.
Übrigens, ganz Abseits von Fachwissen, Nachdenken hilft!

Offline Schnappa

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #20 am: 31. Juli 2021, 10:09:30 »
Hallo Forummitglieder,

ich wollte wissen ob meine Kinder den Freizeitbonus erhalten? Vier sind noch keine 18.

Mfg.Schnappa

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #21 am: 31. Juli 2021, 10:46:19 »
Hallo Schnappa,
so lange die Kiddies Alg2 bekommen, sollte dieser dann im August gezahlt werden.

Offline Schnappa

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #22 am: 31. Juli 2021, 11:11:50 »
@crazy

Danke für die schnelle Antwort.

Offline Jayjay

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #23 am: 03. August 2021, 13:32:17 »
Hallo,
ich hab in den letzten Tagen soviel Stress gehabt dass ich erst heute zum Schreiben komme. Erstmal kinderwohngeld, da wurde ich nie drauf hingewiesen dass diese Möglichkeit besteht deswegen hab ich es auch nie beantragt.
Zweitens, ich hab ganz schön rumtelefoniert, auch mit dem Bundesarbeitsministerium in Berlin. Also in der bürgerhotline hat man mir geraten Herrn Hubertus Heil der für den Bonus zuständig ist, per email anzuschreiben und auf diesen Missstand hinzuweisen. Ein Tag vorher hatte auch ein alleinerziehender Vater mit demselben Problem in der Hotline angerufen. Außerdem empfahl man mir einen formlosen Antrag an das Jobcenter zu stellen, oder wenn der Bescheid da ist in den Widerspruch zu gehen. Das habe ich gestern getan und warte jetzt mal ab was da kommt…

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2272
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #24 am: 03. August 2021, 14:45:18 »
Hast du wenigstens Kinderwohngeld jetzt beantragt oder willst du wirklich auf Briefe an Heil und Anträge beim nicht zuständigen JC hoffen?

Offline Rebecca 11

  • neu dabei
  • Beiträge: 1
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #25 am: 03. August 2021, 21:53:42 »
Hallo
Ich bekomme auch nur für ein Kind den Bonus, weil Kind zwei ja Einkommen via Unterhalt bezieht. Das muss man einfach Mal an die Zeitung geben. Das ist wirklich der Witz des Jahrhunderts.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10723
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #26 am: 03. August 2021, 21:57:57 »
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/kinderfreizeitbonus

Da bitte noch mal lesen!
Wer Alg2 bekommt bekommt den Bonus automatisch. Der Rest muss unter Umständen den Antrag bei der Fam Kasse stellen

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2272
Re: Corona 100€ freizeitbonus
« Antwort #27 am: 03. August 2021, 22:39:14 »
Die Kinder bekommen aber kein ALG2, das ist doch das Problem. Sie decken ihren Bedarf mit eigenem Einkommen und gehören nicht zur Bedarfsgemeinschaft.

Bei der Familienkasse können sie es nur erhalten, wenn sie (Kinder)Wohngeld bekommen.