hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Bonus 150 Euro wann ?  (Gelesen 16460 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline vanessa

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 601
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #30 am: 30. April 2021, 16:37:59 »
Ja finde ich auch, sämtliche Mehrkosten sollen damit Abgedeckt sein.
(wird wohl in manch Urteil dann auch als Begründung her genommen)

Da haben die Politiker sich ziemlich mies Verhalten, Motto ihr habt ja was bekommen, was wollt ihr denn noch??

Bei mir war der "Bonus" allerdings schon heut auf dem Konto.


Offline seanni68

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 610
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #31 am: 05. Mai 2021, 13:46:44 »
Der Bonus von 150 Euro war heute nicht wie angekündigt drauf.War mir total klar, dass ist nur EINE weitere Diskriminierung und Verarschung sowie Demütigung, und sonst gar nix.

Als viel größere Verarsche empfinde ich eher die Tatsache, dass die Seuche schon seit Anfang 2020 wütet und die Preise in so ziemlich allen Bereichen immer weiter steigen, und man dann über ein Jahr später mit 150€ einmalig abserviert wird.  :lol:

Da gebe ich dir vollkommen Recht!!

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5235
  • Hallo erst Mal!
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #32 am: 06. Mai 2021, 10:15:57 »
Seid froh, das es überhaupt was gibt! Letztes Jahr z.B. gab es auch nur den "Kinderbonus" und nix für "uns"!  :yes:
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Offline db122

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 122
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #33 am: 06. Mai 2021, 11:12:49 »
Seid froh, das es überhaupt was gibt! Letztes Jahr z.B. gab es auch nur den "Kinderbonus" und nix für "uns"!  :yes:

Und weil es nichts gab, muss man sich jetzt mit so nem Tropfen auf den heißen Stein zufrieden geben, obwohl keine große Hilfe ist?  Merkwürdige Einstellung hast du da.
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11263
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #34 am: 06. Mai 2021, 11:18:50 »
Zitat von: db122 am 06. Mai 2021, 11:12:49
Und weil es nichts gab, muss man sich jetzt mit so nem Tropfen auf den heißen Stein zufrieden geben, obwohl keine große Hilfe ist?
Nein. Musst Du nicht. Kannst ja weiter unzufrieden sein.
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Offline db122

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 122
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #35 am: 07. Mai 2021, 10:10:04 »
Zitat von: db122 am 06. Mai 2021, 11:12:49
Und weil es nichts gab, muss man sich jetzt mit so nem Tropfen auf den heißen Stein zufrieden geben, obwohl keine große Hilfe ist?
Nein. Musst Du nicht. Kannst ja weiter unzufrieden sein.

Was würde ich ohne dich bloß machen.

Wenns nach ihm geht, haben wir doch alle froh zu sein, dass man uns mit paar Kröten abwimmelt.
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10616
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #36 am: 07. Mai 2021, 10:21:16 »
Warum das Gejammere?
Angearscht sind diejenigen die von jetzt auf gleich alles verloren haben und mittlerweile auf gestreckten Darlehen, zu teuren Wohnungen, Ladenmieten und Waren hängen.
Mehrkosten auf Grund der Pandemie gibt es nicht! Ja, man langweilt sich noch mehr und hängt in seinen vier Wänden ab. Das kostet aber nichts extra, es sei denn man wird kaufsüchtig und bestellt sich alles mögliche zum Ausgleich!
Es gibt jetzt für alle was extra. Schmerzensgeld für verlorene Lebenszeit die man zu Hause mit seinem Fernseher und PC verbringen musste.
Es gab zum Januar 2021 einen ordentlichen Schlag Regelsatz oben drauf, der ist für gestiegenen Strompreis wenn vorhanden etc.
Wer Leistungen bezieht muss sich auch keine Sorgen machen, dass der Winter lang und kalt war, die Nachzahlung wird übernommen

Online Bodoballermann

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 52
  • Von der Wiege bis zur Bahre ... Formulare Formular
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #37 am: 07. Mai 2021, 11:07:54 »
Immer jammern verstehe ich auch nicht so viel wie ich gehört zahlt doch der oder die CRAZY für euch alles von seinen Steuern

Also hört auf mit dem Gejammer 😜

Wenn ich heut nicht geh,dann ebend morgen

Offline Lilie79

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 151
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #38 am: 07. Mai 2021, 11:14:41 »
Also bei mir ist der Bonus auch noch nicht da. Man weiss ja auch inzwischen das es ja eigentlich ab der 19 Kalender Woche sprich ab Montag überwiesen wird sehr wahrscheinlich.  Aber was ich zum Thema Kaufsucht sagen wollte. Man wird doch eh nur manipuliert und man knappst sich von der harze alles ab. Wer ständig verzichten muss da wird doch nur das verstärkt das man sich vielleicht doch  Mal wieder was leisten kann was man haben möchte. Noch schlimmer finde ich aber wenn Leute nicht sehen das Corona dafür gesorgt hat. Das man ähnlich wie der Grippe isoliert wird. Und die Passivität weiter verstärkt wird. Ich will damit sagen das ich an meiner Gesundung nicht mitwirken könnte. Und ich mir die Frage selber beantworten kann das ich nicht belastbar bin.

Und ich für meinen Teil habe jetzt am allerwenigsten Bock auf Leute die mir Vorwürfe machen und versuchen einem zu sagen man müsste doch Mal in die Gänge kommen.

Offline db122

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 122
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #39 am: 07. Mai 2021, 12:24:38 »
Warum das Gejammere?

Mehrkosten auf Grund der Pandemie gibt es nicht! Ja, man langweilt sich noch mehr und hängt in seinen vier Wänden ab. Das kostet aber nichts extra, es sei denn man wird kaufsüchtig und bestellt sich alles mögliche zum Ausgleich!

Es gibt keine Mehrkosten durch die Pandemie? Warst du die dieses Jahr schon mal einkaufen?  :lachen:
Vorallem bei gesunden Lebensmitteln sind die Preise stark gestiegen.

Klar, wenn man nur irgend eine fertige Scheiße aus 50% Geschmackverstärker in sich reinstopft, oder nur von Nudeln mit Ketchup lebt, und ansonsten in der Online Gaming Welt versinkt, dass man sogar das essen und trinken vergisst, dann bekommt man von den steigenden Preisen vielleicht nichts mit.

Anders kann man sich so eine realitätsfremde Aussage, dass es keine Mehrkosten durch die Pandemie gäbe, nicht erklären.
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2791
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #40 am: 07. Mai 2021, 12:56:22 »
.. Klar, wenn man nur irgend eine fertige Scheiße aus 50% Geschmackverstärker in sich reinstopft, oder nur von Nudeln mit Ketchup lebt, und ansonsten in der Online Gaming Welt versinkt, dass man sogar das essen und trinken vergisst, dann bekommt man von den steigenden Preisen vielleicht nichts mit.

Anders kann man sich so eine realitätsfremde Aussage, dass es keine Mehrkosten durch die Pandemie gäbe, nicht erklären.
Dann frage ich mich, wofür du dein Geld ausgibst?
Ich hatte nur Mehrkosten zu Beginn der Pandemie - und das war letztes Jahr im März und April. Ab Mai hab ich dann einfach mein Einkaufsverhalten auf 2x monatlich (und nicht mehr 1x wöchentlich) in "was brauche ich" und "was ist Notwendig" umgestellt. Habe meinen Regelsatz in die vorgesehenen Positionen aufgeteilt, den Posten Verkehr mit in die Lebensmittelkategorie geschoben und hatte seit dem immer ein Plus am Monatsende.
Und die von dir genannte "fertige Scheiße" war bei meinen Einkäufen nicht dabei.
Insofern ist die Aussage von @crazy eben nicht realitätsfremd.
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston

Online RedChili

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 720
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #41 am: 07. Mai 2021, 13:21:22 »
Es gibt keine Mehrkosten durch die Pandemie? Warst du die dieses Jahr schon mal einkaufen?  :lachen:
Vorallem bei gesunden Lebensmitteln sind die Preise stark gestiegen.

....

Anders kann man sich so eine realitätsfremde Aussage, dass es keine Mehrkosten durch die Pandemie gäbe, nicht erklären.
Ja, die Preise sind gestiegen, aber das hing nur bedingt mit der Pandemie zusammen.

Zitat
Dem AMI-Frischeindex zufolge (AMI: Agrarmarkt Informations-Gesellschaft) mussten Verbraucher 2020 für frische Lebensmittel 4,2 Prozent mehr zahlen als 2019. Aber anders als man denken würde, hatte der Ausbruch des Coronavirus nur vereinzelt Auswirkungen auf die Preisentwicklung der Warengruppen. Schon Anfang des Jahres 2020 wurde eine Teuerungsrate von 3,4 Prozent verzeichnet, die sich im Frühjahr auf einen Höchstwert von 10 Prozent steigerte. Im April verteuerte sich vor allem Gemüse, da es aufgrund der Einreisebeschränkungen vielerorts an Saisonarbeitskräften fehlte, wodurch weniger Ware zur Verfügung stand. Auch Schweinefleisch kostete im Vergleich zum Vorjahresniveau mehr, vor allem aufgrund der Afrikanischen Schweinepest in China, wie ami-informiert.de berichtet.

Mit der Mehrwertsteuersenkung ab Juli 2020, durch die nur 5 statt 7 Prozent auf Lebensmittel erhoben wurden, schwächte sich die Teuerungsrate schrittweise wieder ab. Im Herbst schwankte die Teuerungsrate frischer Lebensmittel nur noch zwischen 2 und 3 Prozent. Im Dezember schließlich fiel die Rate sogar erstmals in den negativen Bereich: Verbraucher zahlten 0,2 Prozent weniger als im Vorjahr auf frische Lebensmittel.
https://www.merkur.de/leben/genuss/coronavirus-krise-einkaufen-lebensmittel-teurer-billiger-2020-preise-zr-13753507.html

Online Grenzer

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 173
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #42 am: 07. Mai 2021, 13:24:54 »
Jammern muss man nicht. Ich habe gestern für 48,-- E Wurst und Fleisch gekauft (einschweißen lassen beim Metzger) und das reicht für gut 12-13 Tage.
Obst und Gemüse sind teuer geworden, aber ich muss im Winter auch keine frischen Blaubeeren essen. In Gläsern ist Obst kaum teurer geworden.
Chinakohl hat unser Geschäft selten und Eisb ergsalat für 3,90 € soll der Händler selber essen :sad:

Offline db122

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 122
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #43 am: 07. Mai 2021, 13:30:03 »
Es gibt keine Mehrkosten durch die Pandemie? Warst du die dieses Jahr schon mal einkaufen?  :lachen:
Vorallem bei gesunden Lebensmitteln sind die Preise stark gestiegen.

....

Anders kann man sich so eine realitätsfremde Aussage, dass es keine Mehrkosten durch die Pandemie gäbe, nicht erklären.
Ja, die Preise sind gestiegen, aber das hing nur bedingt mit der Pandemie zusammen.

Zitat
Dem AMI-Frischeindex zufolge (AMI: Agrarmarkt Informations-Gesellschaft) mussten Verbraucher 2020 für frische Lebensmittel 4,2 Prozent mehr zahlen als 2019. Aber anders als man denken würde, hatte der Ausbruch des Coronavirus nur vereinzelt Auswirkungen auf die Preisentwicklung der Warengruppen. Schon Anfang des Jahres 2020 wurde eine Teuerungsrate von 3,4 Prozent verzeichnet, die sich im Frühjahr auf einen Höchstwert von 10 Prozent steigerte. Im April verteuerte sich vor allem Gemüse, da es aufgrund der Einreisebeschränkungen vielerorts an Saisonarbeitskräften fehlte, wodurch weniger Ware zur Verfügung stand. Auch Schweinefleisch kostete im Vergleich zum Vorjahresniveau mehr, vor allem aufgrund der Afrikanischen Schweinepest in China, wie ami-informiert.de berichtet.

Mit der Mehrwertsteuersenkung ab Juli 2020, durch die nur 5 statt 7 Prozent auf Lebensmittel erhoben wurden, schwächte sich die Teuerungsrate schrittweise wieder ab. Im Herbst schwankte die Teuerungsrate frischer Lebensmittel nur noch zwischen 2 und 3 Prozent. Im Dezember schließlich fiel die Rate sogar erstmals in den negativen Bereich: Verbraucher zahlten 0,2 Prozent weniger als im Vorjahr auf frische Lebensmittel.
https://www.merkur.de/leben/genuss/coronavirus-krise-einkaufen-lebensmittel-teurer-billiger-2020-preise-zr-13753507.html

Und weil es nicht nur mit der Corona Kriese zusammenhängt, brauchen die H4er nicht mehr Geld zum Leben?
Dieses Forum scheint großteils nur aus Leuten zu bestehen, die H4ern gar nichts gönnen und hier sind um Stimmung gegen diese Leute zu machen.

Die bösen H4 Empfänger die von euren Steuern leben. Geht ja gar nicht sowas!  :lol:
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Online RedChili

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 720
Re: Bonus 150 Euro wann ?
« Antwort #44 am: 07. Mai 2021, 13:37:02 »
Da du nicht in der Lage bist Argumente zu liefern, sondern nur polemisieren kannst, ist jegliche Diskussion mit dir zwecklos.
Ich habe kein Problem mit dem Solidarprinzip, bin aber durchaus in der Lage differenziert zu betrachten.