hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an  (Gelesen 1296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4542
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #15 am: 16. Juli 2021, 14:22:34 »
Zitat von: selbiger am 16. Juli 2021, 12:14:00
da wird das vernichten von lebensgrundlangen einiger indigenen völker zerstört

Das hat man schon die letzten Jahrzehnte mit Viehzucht, Monokulturen etc hervorragend geschafft.  Dazu braucht man keine Akkus von E-Autos.

Es wird nie etwas geben das keine Folgen für die Umwelt hat oder negative Aspekte,  mal abgesehen von zu Fuß gehen. 

Zitat von: crazy am 15. Juli 2021, 19:15:40
Das Vorhaben beinhaltet alle 60 KM Ladestationen Flächendeckend und dazu noch alle 150 KM Wasserstofftankmöglichkeit.

Alle 60km bringt halt auf nichts wenn man stundenlang tanken muss. Das lohnt nur wenn man zuhause oder auf Arbeit tanken kann. Keiner wird 2h und mehr irgendwo beim tanken warten,  das kann man vielleicht mal bei längeren Strecken einplanen aber nicht im Alltag. 
Wer schlau ist kann sich dumm stellen. Andersrum geht das nicht.

Offline Yavanna

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 561
  • In einem Loch im Boden da lebte ein Hobbit...
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #16 am: 16. Juli 2021, 16:40:27 »
und wieviele kinder etz. werden dafür bluten müssen in afrika oder wo auch immer die benötigten rohstoffe seltene erden usw..herkommen..??ich will son scheiss nicht..das man sowas fördert ist schon krass..und das soll der umwelt gut tun..?na ich weis ja nicht..

das benutzt sicherlich so gut wie jeder..aber die accus für diese autos sprengen den ramen..es muss mehr aufwand betrieben werden..noch mehr ominöse machenschaften um an die materialien zu kommen die man dafür benötigt..allein das lithium usw..da wird das vernichten von lebensgrundlangen einiger indigenen völker zerstört..aber was solls scheiss die wand an..haubtsache co2 neutral und alle bekommen ihr e-auto aufgezwungen..und sei es über umwege..durch agressives gezocke zb..

Und wie willst du mir damit jetzt ans Bein pis*en?

Wo ist dein Problem, habe kein E-Auto. Ob und wie und überhaupt steht noch in den Sternen.
Wahrscheinlich fahre ich allerdings ein E-Auto, bevor du die Shift-Taste für Großbuchstaben, Grammatik und Zeichensetzung der deutschen Sprache kennen lernst.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10725
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #17 am: 16. Juli 2021, 17:48:40 »
selbiger, das Lithium wird zukünftig auch in Portugal abgebaut...
Es ist ein Riesenproblem welches gelöst werden muss

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1628
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #18 am: 18. Juli 2021, 17:33:41 »
und wieviele kinder etz. werden dafür bluten müssen in afrika oder wo auch immer die benötigten rohstoffe seltene erden usw..herkommen..??ich will son scheiss nicht..das man sowas fördert ist schon krass..und das soll der umwelt gut tun..?na ich weis ja nicht..

das benutzt sicherlich so gut wie jeder..aber die accus für diese autos sprengen den ramen..es muss mehr aufwand betrieben werden..noch mehr ominöse machenschaften um an die materialien zu kommen die man dafür benötigt..allein das lithium usw..da wird das vernichten von lebensgrundlangen einiger indigenen völker zerstört..aber was solls scheiss die wand an..haubtsache co2 neutral und alle bekommen ihr e-auto aufgezwungen..und sei es über umwege..durch agressives gezocke zb..

Und wie willst du mir damit jetzt ans Bein pis*en?

Wo ist dein Problem, habe kein E-Auto. Ob und wie und überhaupt steht noch in den Sternen.
Wahrscheinlich fahre ich allerdings ein E-Auto, bevor du die Shift-Taste für Großbuchstaben, Grammatik und Zeichensetzung der deutschen Sprache kennen lernst.


warum sollte ich dir ausgerechnet ans bein pissen wollen..??was wilst du eigentlich von mir..?? :wand:

Offline egon6

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 53
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #19 am: 18. Juli 2021, 19:01:13 »
Naja zu einem Benziner gibt es hat nun mal keine Alternative. Damals mal einen Hybrid gehabt mit Benzin und Gas. nach einem halben Jahr massiven Motorschaden an Kolben und Ventilen gehabt wegen Überhitzung im Gasbetrieb auf der Autobahn. Werkstatt sagte mir das Gasbetrieb nur für Stadtverkehr geeignet ist.

Vor einem Jahr mal einen reines E-Auto probe gefahren. Nach 200 km war die Batterie fast leer. Dann etliche Stunden warten bis die Batterie wieder voll ist. Nee Danke das sind Autos wo die Mutti mal zum einkaufen fahren kann.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10725
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #20 am: 18. Juli 2021, 21:32:48 »
Watn Idiot der das gesagt hat!
Gas läuft perfekt, gerade auch auf Langstrecke! Egal ob nun alter Kombi nachgerüstet oder schon gleich als Neuwagen.

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5353
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #21 am: 18. Juli 2021, 21:37:12 »
Zitat von: crazy am 18. Juli 2021, 21:32:48
Gas läuft perfekt, gerade auch auf Langstrecke! Egal ob nun alter Kombi nachgerüstet oder schon gleich als Neuwagen.
Dem kann ich nur zustimmen. Ich kenne eine Familie, die seit vielen Jahren schon auf Gas fährt mit drei Fahrzeugen. Alle sind hellauf begeistert und auch der zuletzt angeschaffte Neuwagen (Dacia Sandero) hat von Werk aus Gasantrieb.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Online eder

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 479
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #22 am: 18. Juli 2021, 22:17:12 »
Zitat von: crazy am 18. Juli 2021, 21:32:48
Watn Idiot der das gesagt hat!
Eventuell der  Idiot , welcher neue Ventilsitzringe montiert und bearbeitet , quasi ein Profi.
Nicht alle Hersteller geben für den Gasbetrieb ihre Motoren frei und dass gewiss  nicht ohne Grund.

Offline Yavanna

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 561
  • In einem Loch im Boden da lebte ein Hobbit...
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #23 am: 19. Juli 2021, 05:53:34 »
Zitat von: crazy am 18. Juli 2021, 21:32:48
Watn Idiot der das gesagt hat!
Eventuell der  Idiot , welcher neue Ventilsitzringe montiert und bearbeitet , quasi ein Profi.
Nicht alle Hersteller geben für den Gasbetrieb ihre Motoren frei und dass gewiss  nicht ohne Grund.

Dann liegt das Problem aber nicht per se am Gasantrieb.

Mein Auto hat seine Gasanlage ab Werk vom Hersteller, läuft top. Egal ob Stadt oder Autobahn. Mein Mann wollte seinen Wagen auch mit Gas, da wurde ihm gesagt, dass es den ab Werk für das Model nicht gibt. Ist dann eben so. Beide Autos übrigens KIA.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10725
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #24 am: 19. Juli 2021, 09:14:18 »
Ja, Gas ab Werk wurde bis auf noch 2 Hersteller wegen Strombetrieb ein gestellt😡

Offline egon6

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 53
Re: EU kündigt Verbot von Verbrennern bis 2035 an
« Antwort #25 am: 19. Juli 2021, 14:47:10 »
Watn Idiot der das gesagt hat! Das war der Meister persönlich und ich habe auch die Teile gesehen. Gas verbrennt tatsächlich viel heißer auf der Autobahn wenn man Vollgas fährt. Da kann es schon mal passieren das ein Loch in den Kolben gebrannt wird. Ohhh ich denke noch mit Wehmut an die alten Zeiten München - Hamburg mit dem Celica im 2 Stunden Takt an die Tankstelle.  :sehrgut: