Aktuelles zu Hartz IV > Aktuelle Nachrichten

Umfrage: CDU/CSU verlieren weiter

(1/7) > >>

selbiger:
Trotz einem leichten Verlust sind die Grünen in einer neuen Umfrage zur Bundestagswahl weiterhin stärkste politische Kraft. Bei der CDU/CSU geht es weiter bergab, FDP und SPD legen leicht zu.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_89956082/umfrage-gruene-noch-immer-klar-vor-der-union.html

das sieht kurz vor den wahlen alles wieder ganz anders aus..bis da hin hatt der bundesmichi wieder schnell vergessen..die hauen irgend ne beruigungspille hin..und schwub.. :weisnich:

Nirvana:

--- Zitat von: selbiger am 02. Mai 2021, 07:16:53 ---Bei der CDU/CSU geht es weiter bergab [...]
--- Ende Zitat ---
Und das vollkommen zu Recht. Mit Armin Laschet nominiert man einen schwarzen Sozialdemokraten als Kanzlerkandidaten und empört sich, dass im Wahlkreis Suhl–Schmalkalden-Meiningen–Hildburghausen–Sonneberg ein Konservativer als Direktkandidat aufgestellt wird.

selbiger:
generell sind solche parteinen unwählbar..die sich nur für eine gewisse sparte von menschen,unternehmen etz..usw..usf..einsetzen bzw..politik machen..

Nirvana:
Dann hältst Du also gar keine Partei für wählbar?

selbiger:
richtig..keine ist es wert...und die partei die eine wirkliche chongse bekommen müste..wird es nie schaffen..also welche denn..???solange keine augewogene politik für ALLE büger gleichermassen gemacht wird,diese einseitige klieentelpolitik usw..sind alle diese schaumschläger nicht wählbar..

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln