hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft  (Gelesen 1123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1618
Eigentlich ist Gert Zimmermann ein gewöhnlicher Rentner. Eigentlich. Ab Mittwoch aber ruhen die Augen Hunderttausender auf ihm. Denn der 74-Jährige kämpft gegen die doppelte Besteuerung der Renten in Deutschland.

https://www.t-online.de/finanzen/geld-vorsorge/id_90047202/doppelbesteuerung-der-rente-dieser-mann-kaempft-gegen-die-steuer-auf-die-rente.html

hier sagt meine kugel schon..keine chance..man weis ja wie die gerichte tiken wenns ums geld geht..

Offline Nirvana

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1153
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #1 am: 19. Mai 2021, 11:57:06 »
Steuern sind nun einmal der Preis dafür, in einer zivilisierten Gesellschaft zu leben.

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1618
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #2 am: 19. Mai 2021, 14:54:49 »
die rente hatt er und zig millionen selbst erarbeitet..und aus den lebenslangen beiträgen erwirtschaftet..dieses jetzt zu besteuern ist mehr als dreist..abzocke usw..und deshalb ist es nur richtig das dieser man degegen klagt..in zukunft wird das keiner mehr machen..ja und amen..hoffe das dieser genügend unterstützer findet..

Offline Nirvana

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1153
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #3 am: 19. Mai 2021, 15:01:57 »
die rente hatt er und zig millionen selbst erarbeitet..
Ich erarbeite mein Gehalt auch und muss darauf Steuern zahlen. Der Unternehmer erwirtschaftet seinen Umsatz auch und muss darauf Steuern zahlen. Der Vermieter erwirtschaftet seine Mieteinkünfte und muss darauf Steuern zahlen. Der...

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10977
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #4 am: 19. Mai 2021, 15:16:01 »
selbiger, es geht um ein paar Euro. Der Mann ist für einen äußerst geringen Teil seiner Renten mit Steuer belastet.
Uns betrifft das schon gar nicht mehr, weil es bei uns ja schon anders während des Arbeitslebens anders gehandhabt wird.

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2225
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #5 am: 19. Mai 2021, 15:46:22 »
Warum betrifft uns die Doppelbesteuerung nicht mehr?

Zitat von: Nirvana am 19. Mai 2021, 15:01:57
Ich erarbeite mein Gehalt auch und muss darauf Steuern zahlen.

Ich auch. Aber warum soll dann meine Rente aus einem bereits versteuern Bruttolohn nochmal versteuert werden?

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10977
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #6 am: 20. Mai 2021, 07:22:41 »
Weil der Teil den man zur DRV und zu privaten etc zahlt von der Einkommenssteuer befreit ist und dann erst als Rente ggf versteuert werden muss.
Als Rentner zahlt man dann individuellen Steuerbetrag. Da die Rente nur ca die Hälfte des gewohnten Einkommens ist zahlt der Rentner mit nachher 1000 Euro Rente null Steuern.


Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2225
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #7 am: 20. Mai 2021, 10:13:53 »
Mein Brutto wird versteuert. Natürlich ist da mein SV Anteil an die Rentenversicherung mit dabei. Und auch meine ZVK Beiträge werden bereits jetzt versteuert, da ich es so gewählt habe.

Nur der Arbeitgeberanteil ist steuerfrei.

Mich regt weniger die Vorstellung, dass Rente versteuert wird, auf, denn die Vorstellung, dass ich mich mit 80+ und leichter oder schwerer Demenz noch im so einen Sch... kümmern muss. Wie viele sind dann gar nicht mehr in der Lage dazu? Und auch, wenn es an Angehörige oder Betreuer etc. übertragen wurde: was, wenn der Rentner aufgrund Demenz seine Unterlagen verschlampt oder vernichtet hat? Es widerstrebt mir einfach. Ich will im Alter meine Ruhe haben.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40102
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #8 am: 20. Mai 2021, 12:03:14 »
Mich regt weniger die Vorstellung, dass Rente versteuert wird, auf, denn die Vorstellung, dass ich mich mit 80+ und leichter oder schwerer Demenz noch im so einen Sch... kümmern muss. Wie viele sind dann gar nicht mehr in der Lage dazu? Und auch, wenn es an Angehörige oder Betreuer etc. übertragen wurde: was, wenn der Rentner aufgrund Demenz seine Unterlagen verschlampt oder vernichtet hat? Es widerstrebt mir einfach. Ich will im Alter meine Ruhe haben.

Stimmt, ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen.  :schock: Auch jetzt noch ggf. alltägliche Pflichten möchte oder kann man irgendwann nicht mehr erledigen. Bleibt also die Hoffnung, dass die Rente hoch genug ist um entsprechende Dienstleister in Anspruch nehmen zu können.
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.

Einige Menschen hören nur die Hälfte, sie verstehen ein Viertel und erzählen das Doppelte davon.

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2225
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #9 am: 20. Mai 2021, 14:14:00 »
Ja, natürlich ist das eine Möglichkeit. Aber den Steuerberater beauftragt man einmalig und bringt seine Unterlagen hin. Was aber, wenn ich dann so durcheinander bin oder Messi oder oder oder... dass die Unterlagen nicht mehr auffindbar sind? Mir die Kraft dazu fehlt? Es ist niemand 24h rund um die Uhr um mich rum, der verhindert, dass ich Unterlagen vernichte oder unauffindbar verstecke usw. Ab einem gewissen Alter finde ich das schlicht unzumutbar.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40102
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #10 am: 20. Mai 2021, 14:30:00 »
Was aber, wenn ich dann so durcheinander bin oder Messi oder oder oder... dass die Unterlagen nicht mehr auffindbar sind? Mir die Kraft dazu fehlt?

Wenn ich im Alter physisch oder psychisch dermaßen abgebaut habe, hoffe ich einfach mal, dass meine Angehörigen mir zuliebe für eine Betreuung sorgen.
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.

Einige Menschen hören nur die Hälfte, sie verstehen ein Viertel und erzählen das Doppelte davon.

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2225
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #11 am: 20. Mai 2021, 14:54:00 »
Aber auch die Betreuung ist ja nicht rund um die Uhr um mich herum, so dass ich es garantiert noch schaffe, diverse Unterlagen das Klo runterzuspülen. So, wie es die Tante meiner Mutter öfter geschafft hat, aus dem Fenster zu klettern und zum Friseur zu gehen. Alzheimer liegt bei mir leider in der Familie...

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40102
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #12 am: 20. Mai 2021, 15:19:32 »
Ja, in meiner Familie väterlicherseits auch. Über kurz oder lang ist da jeder in ein Pflegeheim gekommen, wenn die Angehörigen damit nicht mehr klar gekommen sind.
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.

Einige Menschen hören nur die Hälfte, sie verstehen ein Viertel und erzählen das Doppelte davon.

Offline selbiger

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1618
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #13 am: 31. Mai 2021, 10:23:46 »
Kläger unterliegt in Verfahren um doppelte Besteuerung der Rente

https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_90130094/entscheidung-klaeger-unterliegt-in-verfahren-um-doppelte-besteuerung-der-rente.html

an diesem urteil sieht man ganz klar für was unsere sogenannten richter bzw..der staat steht..

Offline onehitwonder

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1124
Re: Das ist der Mann, der gegen die Steuer auf die Rente kämpft
« Antwort #14 am: 31. Mai 2021, 12:13:57 »
Kläger unterliegt in Verfahren um doppelte Besteuerung der Rente

https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_90130094/entscheidung-klaeger-unterliegt-in-verfahren-um-doppelte-besteuerung-der-rente.html

an diesem urteil sieht man ganz klar für was unsere sogenannten richter bzw..der staat steht..
Und an Deinem Kommentar sieht man, dass Du das Urteil vielleicht mal lesen solltest.