hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Noch immer kein schlüssiges Konzept im Märkischen Kreis  (Gelesen 298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline UW

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 232
Am 01.06.2021 verhandelte der 6. Senat des LSG NRW unter Vorsitz von Richter Ottersbach, Richterin am LSG Schimm, Richterin am SG Harde sowie den ehrenamtlichen Richtern Frau Sehring und Herr Hadrys unter dem Az. L 6 AS 120/17 ein weiteres Mal über das erste Konzept zur Bestimmung der Mietobergrenzen für Leistungsberechtigte im Märkischen Kreis. Dieser Endbericht der Fa. Analyse & Konzepte stammt von November 2013 und wurde nur widerstrebend veröffentlicht. Kurz nach der Volltextveröffentlichung fielen aufmerksamen Lesern einige gravierende Fehler auf.

https://www.lokalkompass.de/essen-sued/c-politik/noch-immer-kein-schluessiges-konzept-im-maerkischen-kreis_a1584725