hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Zahlung beim Mietwagenverleiher  (Gelesen 411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katrin

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 202
Zahlung beim Mietwagenverleiher
« am: 22. April 2021, 20:51:06 »
Hallo an das Forum.

wegen eines Umzuges habe ich einen Mietwagen gebucht. Jetzt steht aber als Zahlungsbedingung folgendes beim Anbieter:

„Als Zahlungsmittel werden alle Kredit- und Debit-Karten international anerkannter Kreditkartengesellschaften (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club, Discover, JCB), sowie Airplus und Amex BTA/iBTA akzeptiert, wohingegen sämtliche Prepaid-Karten nicht akzeptiert werden."

Jetzt habe ich aber eine Debit Girocard von maestro und nicht von Visa, Mastecard und den anderen genannten. Kann man auch mit dieser zahlen?

Online Yavanna

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 392
Re: Zahlung beim Mietwagenverleiher
« Antwort #1 am: 23. April 2021, 03:05:02 »
Da solltest Du direkt beim Anbieter anfragen.

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5207
  • Hallo erst Mal!
Re: Zahlung beim Mietwagenverleiher
« Antwort #2 am: 23. April 2021, 09:31:29 »
Maestro ist von Mastercard und wie du schreibst eine debitcard! Also kannst du dir die Antwort selber geben!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Online onehitwonder

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 189
Re: Zahlung beim Mietwagenverleiher
« Antwort #3 am: 24. April 2021, 09:56:12 »
Hört sich nach Sixt an. Sixt akzeptiert Deine debit Girocard, allerdings nicht für Langzeitmieten. Du solltest aber auch berücksichtigen, dass bei der Abholung des Wagens die debit Karte mit einer Kaution in Höhe des vollen Mietbetrags + 300 Euro (bei unteren Mietwagenklassen) belastet wird. Und da es sich um debit handelt, muss dieser Betrag auf Deinem zugehörigen Girokonto vorhanden sein (oder ein entsprechender Dispo).