hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Parkkosten bei Berufsschule  (Gelesen 493 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Büropony

  • neu dabei
  • Beiträge: 9
Parkkosten bei Berufsschule
« am: 14. September 2021, 14:18:25 »
hi
ich habe bei meiner Berufsschule recht hohe Parkkosten, da diese mitten in der Innenstadt einer Großstadt liegt.
Normalerweiße kann ich beim Festplatz parken, da kostet das täglich 2,50€, das ist das günstigste.
Allerdings ist jetzt ab morgen bis Ende Oktober der Festplatz gesperrt und ich muss auf eine der Tiefgaragen ausweichen.
Diese kosten 11€ pro Tag, es gibt jedoch ein Monatsabo für Schüler ab 50€/Monat.
Kann ich dafür Unterstützung bekommen oder einen höheren Einkommensfreibetrag?
lg

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11486
Re: Parkkosten bei Berufsschule
« Antwort #1 am: 14. September 2021, 15:15:41 »
Versuch macht klug.
Wenn es Dir unmöglich ist die Öffis zu nutzen, die fahren ja quasi bis vor die Tür in die Innenstadt

Offline MagnaCharta

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2549
Re: Parkkosten bei Berufsschule
« Antwort #2 am: 16. September 2021, 23:16:08 »
Wie genau ist das konstruiert, dass du in deiner Berufsausbildung in ALGII bist? Bist du einer der Ausnahmefälle?