hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Jobcenter Termin - Ohne Nachweis von Test - Sanktion angedroht  (Gelesen 1434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12015
Re: Jobcenter Termin - Ohne Nachweis von Test - Sanktion angedroht
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2021, 22:56:19 »
Mit nix zufrieden?
Sofort die nächste Verschwörung wittern?

Online Steve79

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 241
Re: Jobcenter Termin - Ohne Nachweis von Test - Sanktion angedroht
« Antwort #16 am: 12. Oktober 2021, 23:09:15 »
Mit nix zufrieden?
Sofort die nächste Verschwörung wittern?

Zufrieden kann man sein wenn man tot ist. Wer lebt sollte immer optimieren.

Verschwörung wohl kaum, liegt doch auf der Hand.

Offline Bäumer

  • neu dabei
  • Beiträge: 6
Re: Jobcenter Termin - Ohne Nachweis von Test - Sanktion angedroht
« Antwort #17 am: 17. Oktober 2021, 16:22:30 »
Die Story hat sogar eine neues Kapitel:

Freitag ruft mich das Jobcenter(eine andere SB) an, ich solle mich zum Termin am 18. Oktober telefonisch bereit halten, da die Inzidenz bei Corona schon weit über 200 ist in unserer Stadt. Ich solle nicht im Jobcenter erscheinen.

Etwa 1 Stunde später habe ich vom SB in der Jobbörse eine Nachricht, dass der Termin trotzdem im Jobcenter stattfindet und ich im JC erscheinen muss.
Wäre lustig, wenn ich bei dem im Büro sitze und der zum Telefon greift um mich anzurufen.  :lol: :lol:

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17834
  • Optionskommune
Re: Jobcenter Termin - Ohne Nachweis von Test - Sanktion angedroht
« Antwort #18 am: 17. Oktober 2021, 16:27:42 »
Ein Klassiker wenn die rechte nicht weiß was die linke macht  :wand:
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)