hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Erbschaft Pflichtanteil  (Gelesen 367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christine 72

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 368
Erbschaft Pflichtanteil
« am: 13. Oktober 2021, 22:05:49 »
Hallo Community,
mein Vater ist im Juli verstorben.
Mein Bruder ist im Testament der alleinige Erbe.
Ehefrau oder weitere Geschwister gibt es nicht.
Mir steht ja ein Pflichtanteil zu.
Wie muss ich mich jetzt verhalten?

Ich bekomme aufstockene Leistungen vom Jobcenter.
Mein Bruder möchte mir natürlich meinen Anteil geben/auszahlen. Also alles ohne Anwalt.
Ich vermute, dass ich dem JC gegenüber ja irgendwie belegen muss, wie hoch das Erbe ist.
Wie mache ich das?
Es gibt keine anderen vererbten Güter, ausschließlich Bargeld.

Danke und liebe Grüße :)

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12018
Re: Erbschaft Pflichtanteil
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2021, 22:40:30 »
Wenn das Geld auf dem Konto ist musst Du den Zufluss melden.
Damit es keinen Stress gibt macht dein Bruder mal eine Aufstellung mit Werten von allem was da ist und weist Dir dann deinen Anteil aus. Zum Nachlass gehört alles, auch Hausrat,Schmuck....die Beerdigungskosten inkl. Feier etc. sind abzuziehen

Offline Christine 72

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 368
Re: Erbschaft Pflichtanteil
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2021, 17:57:20 »
Danke für deine Antwort.
Also außer Bargeld gibt es nicht zu vererben.
Wir haben die Wohnung aufgelöst und durch eine Firma räumen lassen. Das und die Beerdigungskosten, Erbschaftssteuer... reicht, wenn mein Bruder das einfach so aufschreibt? Muss nichts nachgewiesen werden?

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12018
Re: Erbschaft Pflichtanteil
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2021, 18:06:37 »
Er muss Dir Einsicht in die Belege gewähren. Erbschaftssteuer fällt nur bei hohem Erbe an. Die zahlt ihr dann jeweils selbst auf euren Anteil.