hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?  (Gelesen 387 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Steve79

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 241
Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« am: 14. Oktober 2021, 14:33:27 »
Hallo,

Ich wollte vorhin bei der Post eine BÜWA bis 500g verschicken, weil sie gut 50% günstiger ist als ein Päckchen.

Ich dachte ich habe eine ideale Verpackung gefunden mit einer Ferero-Küsschen Schachtel (siehe Fotos).

Die Frau bei der Post behauptet aber es ginge nicht ohne Umschlag. Ist das richtig? Und falls ja warum?

Die Maße stimmen jedenfalls.

Im Internet findet man nur:
„Es ist zu beachten, dass die Sendung oberhalb der Anschrift mit der Aufschrift "BÜWA" versehen ist. Eine Einlieferungsliste ist nicht erforderlich. Außerdem dürfen Bücher- und Warensendungen verschlossen eingeliefert werden.“

Also da steht nichts von wegen Umschlag.

Was stimmt denn nun?




Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40768
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2021, 14:56:18 »
Wenn bei deiner Sendung alles richtig ist (siehe unten), dann sollte die gute Frau bei der Poststelle mal ihre Hausaufgaben machen.
Zitat
Wie muss ich die Warensendung verpacken & verschließen?

Seit neuestem muss die Warensendung nicht mehr im sogenannten „offenen Versand“ verpackt werden. Das bedeutet, die Verpackung (Umschlag oder Karton) muss sich NICHT mehr ohne Beschädigung öffnen und wieder verschließen lassen.

Die Verpackung muss außerdem sichtbar als Warensendung gekennzeichnet und ausreichend frankiert sein: Wichtig ist, dass Sie den Vermerk „BÜWA“ (Bücher- und Warensendung) gut leserlich oberhalb der Lieferanschrift anbringen. Sie können ihn mit der Hand auf die Verpackung schreiben oder beispielsweise Aufkleber drucken lassen, wenn Sie häufiger Warensendungen verschicken.
Welche Verpackung brauche ich?

Für den Versand als Warensendung können Sie alle gängigen Kartonagen und Umschläge verwenden, die der Größe der Warensendung entsprechen. Der Karton darf für eine Warensendung maximal 35,3 x 25 x 5 cm groß und ein Kilogramm schwer sein (Stand: Juli 2020). Wählen Sie die Verpackungsgröße am besten abhängig von der Größe des Inhalts.

Die Verpackung kann zum Beispiel aus einem Briefumschlag, aus einem Luftpolsterumschlag oder einem kleinen Karton bestehen. Nur bei Verpackungen aus Kunststoff (Plastikbeuteln) müssen Sie einen gesonderten Vertrag mit der Post abschließen.

Es ist außerdem wichtig, dass Sie den Inhalt der Warensendung vor Beschädigungen sicher verpacken. Sie können dafür gepolsterte Umschläge verwenden oder Polstermaterialien einsetzen, um den Sendungsinhalt auf dem Transport zu schützen.
Quelle
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Auch Menschen können Nebenwirkungen verursachen - einige Herzklopfen, andere Kopfschmerzen und manche Brechreiz.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12018
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2021, 15:07:31 »
Mhhh, eventuell lags an der Verpackungsform?
Ich frage glatt mal heute abend den Experten.

Online justine1992

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 155
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2021, 16:14:31 »
Schmeiß das einfach in den Briefkasten. Natürlich geht das.

Online Steve79

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 241
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2021, 16:28:38 »
Mhhh, eventuell lags an der Verpackungsform?
Ich frage glatt mal heute abend den Experten.

Hab mir vorhin eine 1,9€ Marke gekauft und nochmal eine 2te Post-MA gefragt:

Sie meinte es sollte quadratisch sein, sonst sei es ein Sonderformat.
Ich habe es jetzt in einen Briefumschlag reingetan um sicher zu gehen, aber Sinn ergibt es für mich nicht da die Maße stimmen und nirgends steht es sollte quadratisch sein. Zumal Rechtecke verkauft werden für BÜWA.

Online a_good_heart

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1256
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2021, 16:42:22 »
...es sollte quadratisch sein, sonst sei es ein Sonderformat.

Richtig,
Sendungen mit der Post müssen 'quaderförmig' sein, werden ansonsten wie Sperrgut behandelt.
Quadratisch geht allerdings auch nicht (Eine Seite muss länger sein!)  :zwinker:
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont... (Konrad Adenauer)

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12018
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2021, 18:59:08 »
Sagt der Experte auch, wollte aber heute noch mal die Vorschriften studieren bevor er sich 100% festlegt

Online Steve79

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 241
Re: Bücher und Warensendung: Umschlag erforderlich?
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2021, 23:37:11 »
Sagt der Experte auch, wollte aber heute noch mal die Vorschriften studieren bevor er sich 100% festlegt

Da bin ich mal gespannt was er sagt