hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Bei Hartz IV müssen Ebay-Verkäufe offen gelegt werden  (Gelesen 1267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12825
Re: Bei Hartz IV müssen Ebay-Verkäufe offen gelegt werden
« Antwort #15 am: 25. November 2021, 08:02:56 »
Nein,
aber man muss bei  Vermögen wahre Angaben machen
Dazu gehören eben Luxusgegenstände.

Der Alltagskram der zur normalen durchschnittlichen Haushalts und Lebensführung gehört ist damit nicht gemeint.

Steuern fallen nur bei gewerbsmäßigem Verkauf an..
Wäre ich nie drauf gekommen aber so kommt man zu Geld:
Beispiele
Lidl Kinderküchen kaufen und sie dann mit Aufschlag bei ebay wieder losschlagen
Bei TKMax Trend Schmuck abfischen und mit Aufschlag wieder abverkaufen
Fahrräder von ebay Kleinanzeigen günstig abkaufen und wieder verkaufen.
Auch auf Flohmärkten regelmäßig abkaufen und am eigenen Stand wieder mit Gewinn weiterverkaufen
So macht es tatsächlich eine Nachbarin und macht ordentlich Umsatz. Muss man sich natürlich auskennen

Offline AlterGaul

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1332
Re: Bei Hartz IV müssen Ebay-Verkäufe offen gelegt werden
« Antwort #16 am: 25. November 2021, 08:42:29 »
Auch auf Flohmärkten regelmäßig abkaufen und am eigenen Stand wieder mit Gewinn weiterverkaufen
So macht es tatsächlich eine Nachbarin und macht ordentlich Umsatz. Muss man sich natürlich auskennen
Ich bin zwar kein Experte in dem Bereich, jedoch wird bei ebay zwischen gewerblich und privat unterschieden. Selbst der Verkauf der als privat gilt, kann in den gewerblichen Bereich reinrutschen, wenn eine Absicht zur Gewinnerzielung vorhanden ist und bei einer großen Masse. Das was deine Nachbarin macht ist aus meiner Sicht eindeutig gewinnorientiert und müsste der Steuer unterliegen.
"The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants."
Thomas Jefferson

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12825
Re: Bei Hartz IV müssen Ebay-Verkäufe offen gelegt werden
« Antwort #17 am: 25. November 2021, 08:56:02 »
Sehe ich genau so!
Ist aber nicht meine Sache.
Ich hab mir ein Fahrrad über ebay Kleinanzeigen gekauft für günstig und die Marke die ich haben wollte. Hat 1 Jahr gedauert, bis das Passende inseriert war für günstigen Kurs. Ich habs gekauft damit ich es fahren kann. Nicht, um es für das Doppelte wieder loszuschlagen

Offline Taxima

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Bei Hartz IV müssen Ebay-Verkäufe offen gelegt werden
« Antwort #18 am: 25. November 2021, 09:03:12 »
Wenn du eine Vermögensumwandlung machst musst du das vorher nicht dem Jobcenter mitteilen. Bin mir ziemlich sicher nicht mal nach der Umwandlung sondern erst wenn sie wieder Unterlagen einfordern. Mitunter reicht „Verkauf von Eigentum“ aus. Wenn du es immer beweisen kannst dass es so ist, musst du dir da keine Gedanken machen. Wenn du damit aber dir was dazuverdienen möchtest und das per Überweisung oder Paypal abwickelst musst du halt aufpassen und eigentlich auch ein Kleingewerbe anmelden. Eigentlich auch wenn du Kauf und Verkäufe in bar tätigst ( mit dem Ziel Gewinne zu erzielen). Ist für das Jobcenter dann zwar schwerer rauszubekommen aber das muss jeder selber wissen.