hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)  (Gelesen 617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Harald53

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« am: 25. November 2021, 09:03:33 »
Guten Tag zusammen

Ein Arbeitnehmer arbeitet seit einigen Jahren im Job und bezieht Lohn und aufstockend Alg2 Leistungen.
Wenn der Arbeitnehmer jetzt seinen Job kündigt kassiert er eine 3 Monatige Sperrzeit. So weit klar.

Wie soll soll er in den 3 Monaten Miete/Strom/Lebensmittel etc zahlen?
Hat man anspruch auf Alg2 Leistungen oder wie überbrückt man diese Zeit?

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12825
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #1 am: 25. November 2021, 09:06:49 »
Alg2 mit 30% Kürzung bei Eigenkündigung ohne wichtigen Grund.

Offline Harald53

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #2 am: 25. November 2021, 09:14:25 »
Alg2 mit 30% Kürzung bei Eigenkündigung ohne wichtigen Grund.

Ah ok, man bekommt dann praktisch für die 3 Monate der Sperrzeit bei der Arbeitsagentur den normalen Alg2 Regelsatz+Miete abzüglich 30%
und nach den 3 Monaten bekommt man ganz normal sein Arbeitslosengeld 1 + den Rest Alg2 aufstockung wie üblich, richtig verstanden?

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12825
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #3 am: 25. November 2021, 09:16:10 »
So ist es.
Aber daran denken, es sind nicht nur 30% Kürzung des Regelsatzes, der Freibetrag den man aufs Erwerbseinkommen hatte ist auch weg!

Offline Harald53

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 200
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #4 am: 25. November 2021, 09:20:23 »
Ok danke, das hilft schon mal.
Wichtig ist das Miete und Strom gezahlt werden können.

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2981
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #5 am: 25. November 2021, 12:59:10 »
Vorsicht, in diesem Fällen steht auch der Ersatzanspruch gem. § 34 SGB II zur Debatte.
https://dejure.org/gesetze/SGB_II/34.html
"Ich bin auch nur ein Mensch. Genauso wie ein weißer Hai auch nur ein Fisch ist". Zlatan Ibrahimovic

Offline Yavanna

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 706
  • In einem Loch im Boden da lebte ein Hobbit...
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #6 am: 25. November 2021, 16:49:37 »
Wer verschuldet seinen Job verliert,  z.B. durch Eigenkündigung verhält sich sozialwidrig.

Offline Einfachicke

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 45
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #7 am: 25. November 2021, 20:07:01 »
Wer verschuldet seinen Job verliert,  z.B. durch Eigenkündigung verhält sich sozialwidrig.

Wer unerträgliche Arbeitsbedingungen schafft und andere Menschen ausbeutet verhält sich sozialwidrig.

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2981
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #8 am: 26. November 2021, 06:46:21 »
Zitat von: Einfachicke am 25. November 2021, 20:07:01
Wer unerträgliche Arbeitsbedingungen schafft und andere Menschen ausbeutet verhält sich sozialwidrig.
Wo genau hast du das jetzt hier gelesen?
"Ich bin auch nur ein Mensch. Genauso wie ein weißer Hai auch nur ein Fisch ist". Zlatan Ibrahimovic

Offline Unwissender

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5255
  • Hallo erst Mal!
Re: Wovon Leben in Sperrzeit (Alg1)
« Antwort #9 am: 26. November 2021, 09:59:26 »
Ok danke, das hilft schon mal.
Wichtig ist das Miete und Strom gezahlt werden können.

Vorsicht! Deinen verbrauchten Strom musst du selber zahlen! Übernommen werden nur die angemessenen Heizkosten!
Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!