hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu Ihre Zustimmung (Anzeige von Werbung), diese können Sie jederzeit widerrufen, oder auch ablehnen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kännen Sie die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete  (Gelesen 2009 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hannchen93

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #15 am: 13. Januar 2022, 16:33:22 »
@Big Mama

ich kann die Miete nicht bezahlen.
nur weil ich mir Geld leihe, geht das es.
diesen monat habe ich z.B kein Geld für Essen mehr.
strom bezahle ich nicht zurzeit

es gibt bisher keine miet-kündigung, weil ich mir geld geliehen habe.

muss es soweit kommen, damit das jobcenter reagiert?


Offline Nax

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #16 am: 13. Januar 2022, 16:50:45 »
Ja, ein persönliches Gespräch wird dann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit dein Problem lösen. Und selbst wenn sie dann versuchen dich am Telefon abzuwimmeln, dann bestehe auf ein persönliches Gespräch und mach denen klar, du bist gerade dabei deine Wohnung zu verlieren. Keiner will da freiwillig hin, aber wir sind halt alle dazu gezwungen. Verstehe ich absolut, dahin zu gehen ist immer mit viel Angst verbunden usw.

Sollte das persönliche Gespräch nichts bringen, musst du wohl Google: Mieterverein und deine Stadt eingeben und die kannst du dann mal nachfragen, denke die kennen sich da besser aus. Und letzte Option ist eine Klage beim Sozialgericht - dafür benötigt man kein Anwalt.

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5750
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #17 am: 13. Januar 2022, 17:00:37 »
Okay, dann weiterhin viel Erfolg.
Ich bin hier raus weil du wichtige Informationen einfach nicht rausrückst. Einen möglichen Weg über Überprüfungsanträge habe ich dir aufgezeigt. Vielleicht hat ja ein anderer User Lust dir jede Information aus der Nase zu ziehen.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Nax

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #18 am: 13. Januar 2022, 17:23:47 »
Okay, dann weiterhin viel Erfolg.
Ich bin hier raus weil du wichtige Informationen einfach nicht rausrückst. Einen möglichen Weg über Überprüfungsanträge habe ich dir aufgezeigt. Vielleicht hat ja ein anderer User Lust dir jede Information aus der Nase zu ziehen.

Ähm, deine Fragen werden doch hier beantwortet, du hast doch auch meine Beiträge gelesen.

Vor 2 Jahre ist sie in eine neue Wohnung gezogen und hat vorher nicht um Erlaubnis gefragt. Das neue Jobcenter hat sich dann geweigert die neuen Mietkosten von 600 Euro zu übernehmen, weil sie eben nicht vorher um Erlaubnis gefragt hat und stattdessen bekommt sie seit den 2 Jahren die alte Miete gezahlt 423 Euro. Also hat sie 2 Jahre lang die 177 Euro monatlich geliehen bekommen von ihrer Mutter - die das jetzt aber nicht mehr zahlen kann oder will. Und dadurch kann sie halt nicht mehr ihre Miete zahlen und fliegt dann früher oder später raus.

Offline Hannchen93

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #19 am: 13. Januar 2022, 17:31:01 »
Danke Nax, genauso ist es.

Dann muss ich dort wohl oder übel persönlich vor Ort vorsprechen.
Ich will da echt nicht hin.

Ich wollte hier wohl allem rechtliche Sicherheiten erfragen, und Tipps worauf ich mich beziehen kann.
Paragraphen & Urteile etc.
Habe ich was falsch gemacht in meinem Schreiben, dass sie es einfach ablehnen können, die Übernahme der Mietkosten.
Überprüfungsantrag und Widerspruche habe ich ja schon gestellt.

Es wird ja bisher knallhart schriftlich vom Jobcenter abgeschmettert.

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5750
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #20 am: 13. Januar 2022, 17:35:07 »
Zitat von: Nax am 13. Januar 2022, 17:23:47
Ähm, deine Fragen werden doch hier beantwortet, du hast doch auch meine Beiträge gelesen.
Nein, wurden sie nicht. Als ich meine Beiträge schrieb, waren die Richtwerte nach denen ich gefragt habe noch nicht eingestellt. Diese wurden offenbar nachträglich erfasst, ohne darauf hinzuweisen, dass im Beitrag noch was ergänzt wurde.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Hannchen93

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #21 am: 13. Januar 2022, 17:41:04 »
@BigMama

ich editiere das nachträglich, weil ich nicht weiß, wie ich dir direkt antworten kann.
ist nicht böse gemeint, ich versuche alles so genau wie möglich zu beantworten.

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5750
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #22 am: 13. Januar 2022, 17:51:54 »
Du  hast den Bezirk gewechselt, auch die Stadt oder den Landkreis?
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Hannchen93

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #23 am: 13. Januar 2022, 17:55:49 »
@bigMama

Bezirk in Berlin von Mitte nach Pankow
vom Jobcenter Mitte nach Jobcenter Pankow

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5750
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #24 am: 13. Januar 2022, 18:01:14 »
Dann sieht es schlecht aus wenn ich mir bei Harald Thome die Hinweise hierzu durchlese:
Klick auf Seite 19
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Nax

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #25 am: 13. Januar 2022, 18:02:03 »
Glaub mir, absolut jeder versteht es warum du da nicht hingehen willst. Aber das ist die beste Option und wird vermutlich die Lösung deines Problems sein. Die gehen bestimmt noch davon aus, dass alles gut läuft, weil es bis jetzt 2 Jahre gelaufen ist. Die Situation hat sich aber geändert, du bist davor deine Wohnung zu verlieren und dann selbst wenn sie rechtlich korrekt handeln und dir das nicht zahlen müssen, müssten sie jetzt die Kosten übernehmen, damit die Wohnung sicher ist. Mit Paragraphen kann ich dir jedenfalls nicht helfen, aber ich weiß das es so ist.

Offline Hannchen93

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #26 am: 13. Januar 2022, 18:17:58 »
@BigMama

der Umzug war erforderlich
ich habe ein Kind und bin von einer 1 Raum, in eine 2 Raum Wohnung gezogen
Kindern steht laut SGB II eigener Wohnraum zu

Das habe ich alles schriftlich mit Paragraph angegeben, dennoch lehnt das Jobcenter es weiter ab

Mache ich was falsch oder die?

@Nax, ok dann gehe ich dorthin :(((
aber warum handeln sie denn rechtlich richtig? dann bin nur auf ihre gutmütigkeit angewiesen und das sie erbarmen mit mir haben?

Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5750
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #27 am: 13. Januar 2022, 18:22:51 »
Zitat von: Hannchen93 am 13. Januar 2022, 18:17:58
Mache ich was falsch oder die?
Das Problem liegt hier:
Zitat von: Hannchen93 am 13. Januar 2022, 18:17:58
der Umzug war erforderlich
Du hast festgestellt, dass der Umzug erforderlich war. Diese Feststellung muss aber das JC treffen. Wäre das erfolgt, dann hättest du jetzt diese Probleme nicht. Der richtige Weg wäre gewesen: Angemessene Wohnung suchen, die Notwendigkeit des Umzugs vom alten JC bestätigen lassen und mit der Mietbescheinigung der neuen Wohnung zum neuen JC und dort beides vorlegen und die Zusicherung einholen.
Du hast allerdings selbst die Notwendigkeit festgestellt und bist einfach umgezogen ohne das korrekte Verfahren mit den beiden Jobcentern abzustimmen.

Hast du gelesen was ich verlinkt habe?
Ich habe einen anderen User angefragt ob er hier mal reinzuschauen und evtl. helfen kann.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline Hannchen93

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #28 am: 13. Januar 2022, 18:25:51 »
@BigMama

ja richtig ich habe das selbst entschieden und nicht vorher gefragt

und sie entscheiden jetzt, weil ich nicht vorher gefragt habe, das es nicht so ist

sie sehen nicht: hier ist eine mutter die von einer 1 raum wohnung in eine 2 raum wohnung gezogen ist
sondern nur, sie hat aber vorher nicht gefragt



Offline BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5750
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Umzug nicht angemeldet, Jobcenter zahlt nur alte Miete
« Antwort #29 am: 13. Januar 2022, 18:30:48 »
Zitat von: Hannchen93 am 13. Januar 2022, 18:25:51
sie sehen nicht: hier ist eine mutter die von einer 1 raum wohnung in eine 2 raum wohnung gezogen ist
sondern nur, sie hat aber vorher nicht gefragt
Sie sehen was gesetztlich geregelt ist. Daran hat sich das JC zu halten.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)