hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?  (Gelesen 18750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nirvana

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1376
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #180 am: 02. August 2021, 09:46:27 »
Letzte Woche Zweitimpfung mit dem Impfstoff von BioNTech. Schmerzen an der Einstichstelle an den folgenden zwei Tagen. Am Tag nach der Impfung hatte ich die "Abgeschlagenheit", die knapp 60% der Geimpften durchmachen, aber die war tags darauf auch wieder weg. Das war's an Nebenwirkungen. Insgesamt habe ich beide Impfungen gut vertragen.

Offline onehitwonder

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1676
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #181 am: 02. August 2021, 10:11:58 »
Gesamte Familie (20 J - 83 J, 15 Personen) geimpft. Sowohl 2 x Biontech, 2 x Astra, Astra + Biontech, J&J .. bei zwei Personen jeweils einen Tag Nebenwirkungen, sonst nahezu nichts.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12158
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #182 am: 02. August 2021, 13:24:08 »
Muttern 75 hat jetzt auch die Zweitimpfung bekommen. Anders als mit dem Astra hatte sie bei Comirnaty jetzt gar nichts außer dem üblichen Schmerz durch den Einstich in den Muskel.

Nach neuesten Meldungen sind wohl mittlerweile über 20% der ab 12 jährigen geimpft worden.
Von meiner Bekannten die 2 Jungs ( 13 und 16) ebenfalls. Hatten auch nix weiter

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2490
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #183 am: 02. August 2021, 14:05:24 »
Zweite Impfung mit Moderna vor 2 Wochen Dienstag. Nach der ersten das Übliche: Armschmerzen und eine Woche später Covidarm (Juckreiz, anschwellen der Impfstelle, Rötung). Die zweite hat mich aber weggehauen. Abends ging es los mit Übelkeit, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit bis zum nächsten Tag. Nachmittags dann Übergang von Schüttelfrost zu Fieber. Nachts mehrmals schweißgebadet aufgewacht. Weiter Kopf- und Gliederschmerzen. Gegen Donnerstag Abend dann endlich besser, halt schwach wie nach einer Erkrankung. Wochenende halbwegs normal, aber Sonntag Abend dann beginnende Bindehautentzündung, die bis Mittwoch anhielt. Seitdem immer noch ein Wechsel von "normal" zu Kopfschmerzen zu Übelkeit und Schlappheit. Mal sehen, wie lange das noch gehen wird.

Offline Yavanna

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 672
  • In einem Loch im Boden da lebte ein Hobbit...
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #184 am: 22. August 2021, 14:18:56 »
Habe jetzt auch meine zweite Impfung erhalten. Zunächst nur schmerzender Arm (Einstichseite), in der Nacht fingen dann Gliederschmerzen an, sodass ich am nächsten Tag kaum laufen konnte.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40823
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #185 am: 22. August 2021, 14:24:20 »
Ich weiß immer noch nicht, was ich davon zu halten haben soll, dass mein Körper kaum Impfreaktionen gezeigt hat. Ist das jetzt gut oder schlecht?  :scratch:
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Auch Menschen können Nebenwirkungen verursachen - einige Herzklopfen, andere Kopfschmerzen und manche Brechreiz.

Gast34764

  • Gast
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #186 am: 22. August 2021, 15:29:27 »
Hab jetzt die erste Dosis Biontech weg und bis auf Müdigkeit war nix (und die kann auch einfach am Schlafmangel liegen). Selbst der Arm tat kaum weh, da war die letzte Tetanus viel schlimmer.
Mal sehen was nach der zweiten Dosis ist. Mein Hausarzt meinte, dass die Menschen die regelmäßig zur Grippeschutzimpfung kamen seiner Erfahrung nach weniger Probleme haben und alle anderen die "Quittung" dafür bekommen.  :scratch: Quasi die anderen ein effizienteres Immunsystem haben das mit Impfstoffen besser umgehen kann, weil es damit öfter konfrontiert wird.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40823
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #187 am: 22. August 2021, 15:32:36 »
Mein Hausarzt meinte, dass die Menschen die regelmäßig zur Grippeschutzimpfung kamen seiner Erfahrung nach weniger Probleme haben

Ah, ok, das könnte sein, die Grippeschutzimpfungen lasse ich mir schon seit gut 10 Jahren regelmäßig geben.
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Auch Menschen können Nebenwirkungen verursachen - einige Herzklopfen, andere Kopfschmerzen und manche Brechreiz.

Offline lecram

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #188 am: 26. August 2021, 02:29:29 »
Ich bin mittlerweile durchgeimpft (Moderna).

1. Impfung:
- Armschmerzen (wie nen Muskelkater)

2. Impfung:
- Armschmerzen mit einer leichten Rötung (ca. 4-5 Tage)
- Schüttelfrost und leichtes Fieber während der ersten Nacht

Also alles eher harmlos. ;-)

Offline kämpfer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3417
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #189 am: 26. August 2021, 20:52:15 »
SARS-CoV-2-Impfung wirkt bei Patienten mit Immun­schwächekrankheiten schwächer.
Nachvollziehbar wenn man Immunschach ist.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/126701/SARS-CoV-2-Impfung-wirkt-bei-Patienten-mit-Immunschwaechekrankheiten-schwaecher?rt=1d59316ddf8cdadae2e79b364731560a

Offline HeikoHammer

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 330
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #190 am: 27. August 2021, 19:12:26 »
Was denkt ihr wenn ich schreibe:

Zitat
Wie es scheint, erkranken auch Geimpfte udn Genesene. Zwar deutlich milder und seltener.
Doch vor allem können Geimpfte oder Genesene die Erkrankung weitergeben. Und dadurch Menschen ohne Immunsystem gefährden.

Also ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es alle haben, hatten oder wiederholt erleben.

Ich schreibe dies, vor allem mit dem Hintergrund, dass ich mehrere Menschen in meinem Umfeld habe, die kein Immunsystem haben. HIV, Aids, Mukoviszidose, Schemo, Leukemie, Organtransplantation, etc....

Was denkt ihr?

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40823
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #191 am: 23. September 2021, 13:41:42 »
Ich bin mittlerweile durchgeimpft (Moderna).

1. Impfung:
- Armschmerzen (wie nen Muskelkater)

2. Impfung:
- Armschmerzen mit einer leichten Rötung (ca. 4-5 Tage)
- Schüttelfrost und leichtes Fieber während der ersten Nacht

Also alles eher harmlos. ;-)

Mein Sohn (20) hat am Dienstag die  2. Moderna bekommen. Insgesamt hatte er völlig identische Impfreaktionen. Da er körperlich schwere Arbeit verrichtet, war er gestern arbeitsunfähig geschrieben, heute war alles wieder im Lot.
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Auch Menschen können Nebenwirkungen verursachen - einige Herzklopfen, andere Kopfschmerzen und manche Brechreiz.

Offline crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12158
Re: Corona Impfung was sind eure Nebenwirkungen?
« Antwort #192 am: 30. September 2021, 15:33:52 »
Was denkt ihr wenn ich schreibe:

Zitat
Wie es scheint, erkranken auch Geimpfte udn Genesene. Zwar deutlich milder und seltener.
Doch vor allem können Geimpfte oder Genesene die Erkrankung weitergeben. Und dadurch Menschen ohne Immunsystem gefährden.

Also ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es alle haben, hatten oder wiederholt erleben.

Ich schreibe dies, vor allem mit dem Hintergrund, dass ich mehrere Menschen in meinem Umfeld habe, die kein Immunsystem haben. HIV, Aids, Mukoviszidose, Schemo, Leukemie, Organtransplantation, etc....

Was denkt ihr?

Dass sich gerade diese Menschen impfen lassen sollten, auch wenn die Impfung dann schwächer wirkt. Zudem natürlich weiter vorsichtig sein, MNS und Hygiene einhalten, geschlossene Räume mit vielen Menschen meiden.
Eigentlich das was sie eh schon tun, denn sie mussten schon immer aufpassen, dass sie sich keine Infekte abholen.