hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Eigenheim und Kostenübernahmen bei Bezug von Grundsicherung  (Gelesen 254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MattenJohny

  • neu dabei
  • Beiträge: 1
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe eine Frage bezüglich Eigenheim und Kostenübernahmen bei Bezug von Grundsicherung.

Werden bei der Eigennutzung einer Eigentumswohnung die Kosten (Nebenkosten, Hausgeld übernommen?

Was für Kosten werden noch übernommen und was nicht?

Und welche Größe gilt bei einer Eigentumswohnung als angemessen?

Mit freundlichen Grüßen

Gast49498

  • Gast
Re: Eigenheim und Kostenübernahmen bei Bezug von Grundsicherung
« Antwort #1 am: 21. Mai 2021, 12:31:05 »
Zitat von: MattenJohny am 21. Mai 2021, 12:21:10
Und welche Größe gilt bei einer Eigentumswohnung als angemessen?

ca. 80 m²/ für eine Einzelperson

Zitat von: MattenJohny am 21. Mai 2021, 12:21:10
Was für Kosten werden noch übernommen und was nicht?

Schuldzinsen und die üblichen Nebenkosten, die man als Mieter auch hat