hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Krankenversicherung  (Gelesen 272 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lilly4627

  • neu dabei
  • Beiträge: 9
Krankenversicherung
« am: 02. Juni 2021, 12:54:01 »
Moin,

ich bin Rückwirkend nicht berechtigt Hartz 4 zu empfangen und musste alle bis Dato gezahlten Beiträge zurück zahlen. Wie sieht es mit meiner Krnakenvericherung aus? Ich gehe davon aus, dass ich nun Rückwirkend über meinen Mann Familienversichert bin, oder?

Das Job Center müsste mich doch eigentlich Rückwirkend abmelden oder? Der Sachbearbeiter meint er habe damit nichts zu tun. Ich muss aber unbedingt (aus fananzeillen Gründen) in die Familienversicherung. Wie ist denn da die Rechtslage?

 Ich hoffe mir kann mjemand helfen.

Gruß
Melanie

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2936
Re: Krankenversicherung
« Antwort #1 am: 02. Juni 2021, 12:57:29 »
Du wendest dich an deine KK und teilst mit ab dem .......... über deinen Ehemann familienversichert zu werden.
Die KK wird wohl schon eine systemtechnische Abmeldung vom JC erhalten haben.
"Ich bin auch nur ein Mensch. Genauso wie ein weißer Hai auch nur ein Fisch ist". Zlatan Ibrahimovic

Offline lilly4627

  • neu dabei
  • Beiträge: 9
Re: Krankenversicherung
« Antwort #2 am: 02. Juni 2021, 13:04:25 »
Leider hat die kK keine Abmeldung erhalten. Daraufhin habe ich das Job center angeschrieben und mir wurde mitgeilt, dass ich über das JC versichert war aber keine Anspruch hatte. Das verstehe ich nicht.

Ich habe schwarz auf weiß das ich keinen Anspruch auf ALGII habe aber bin darüber versichert? geht das? ich dachte ich wäre dann automatisch Familienversichert rückwirkend.

Kann es sein das dass JC zu faul ist mich rückwirkend abzumelden? Ist das JC verpflichtet mich abzumelden?

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 40144
Re: Krankenversicherung
« Antwort #3 am: 02. Juni 2021, 13:18:50 »
Warum schreibst du nicht hier weiter?
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.

Einige Menschen hören nur die Hälfte, sie verstehen ein Viertel und erzählen das Doppelte davon.

Offline lilly4627

  • neu dabei
  • Beiträge: 9
Re: Krankenversicherung
« Antwort #4 am: 02. Juni 2021, 13:22:18 »
hatte ich nicht mehr gefunden. Entschuldigung. Danke