hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Umzug ohne Genehmigung Folgen  (Gelesen 699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast50465

  • Gast
Umzug ohne Genehmigung Folgen
« am: 12. Juni 2021, 11:10:19 »
Ich bin im Februar aufgrund eines neuen Arbeitsplatzes umgezogen.
Inzwischen ist mir allerdings gekündigt worden ( Kündigung in der Probezeit).
Habe die Wohnung nur bis August gemietet ( Wohnen auf Zeit).
Da die Wohnung ab August anderweitig vermietet ist und sowieso zu teuer ist muss ich Ende Juli ausziehen.
ich könnte in meinem ehemaligem Wohnort eine Wohnung bekommen ( Miete wäre angemessen).
Allerdings müsste ich Übergansweise ( weiß noch keine genaue Zeitangabe) zu meinen Eltern ziehen das die Wohnung auch noch renoviert werden muss.
Wie gehe ich am besten vor?
Ich muss mir ja die Umzüge sicherlich genehmigen lassen?
Könnte ich eine Ablehnung bekommen?
Was passiert wenn ich ohne Genehmigung umziehe?
Werden meine Leistungen gestrichen?

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17519
  • Optionskommune
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #1 am: 12. Juni 2021, 11:48:36 »
verena

Zitat von: Gast50465 am 12. Juni 2021, 11:10:19
Allerdings müsste ich Übergansweise ( weiß noch keine genaue Zeitangabe) zu meinen Eltern ziehen das die Wohnung auch noch renoviert werden muss.
Was genau soll man sich unter "muss noch renoviert werden" verstehen ?
auch was den Zeitrahmen der Renovierung und den Begin dieser betrifft, also ob dass z.B. noch im Juli fertiggestellt sein könnte.

Lies dir mal den Ratgeber Umzug durch damit du schon mal einen kleinen Einblick gewinnst.

Soll das JC dich beim Umzug finanziell unterstützen?
brauchst du evtl. eine Kaution?
Ist das gleiche JC zuständig oder wird ein neues JC zuständig?

Das wären erst mal die wichtigsten Fragen die zu beantworten wären um dann entsprechend weiterhelfen zu können!

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Gast50465

  • Gast
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #2 am: 12. Juni 2021, 11:53:39 »
Den Zeitraum kann ich noch nicht sagen ( ich habe auch noch keinen Mietvertrag unterschrieben).
Aber definitiv nicht im August.
Auf Umzugskosten kann ich notfalls verzichten ( habe eh keine sperrigen Möbel).
Habe noch ein bisschen Ersparnisse die müssten dann für die Kaution reichen.
Beim ersten Umzug würde ich das JC wechseln beim zweiten nicht.
Mir geht es um den Regelsatz und die Miete ( dass da nichts gekürzt wird).

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4542
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #3 am: 12. Juni 2021, 12:22:08 »
Wenn du in den Zuständigkeitsbereich eines neues JC ziehst musst du da einen neuen Antrag stellen.  Der Regelsatz kann wegen einem Umzug nicht gekürzt werden.
Beim neuen JC musst du dann nur nachweisen,  dass du nur übergangsweise bei deinen Eltern unterkommst. Wie alt bist du?
Wer schlau ist kann sich dumm stellen. Andersrum geht das nicht.

Gast50465

  • Gast
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #4 am: 12. Juni 2021, 12:25:54 »
ich bin ü 25
Dann werde ich das dem Jobcenter so mitteilen.

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11329
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #5 am: 12. Juni 2021, 13:02:01 »
Zitat von: Gast50465 am 12. Juni 2021, 11:10:19
Da die Wohnung ab August anderweitig vermietet ist und sowieso zu teuer ist muss ich Ende Juli ausziehen.
Wie passt das dazu, dass Du in einem Ort wohnst, in dem alles außer Maßnahmeträger und Zeitarbeitsfirmen mit dem Fahrrad erreichbar ist? Ist das der neue oder der geplante Ort?
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Gast50465

  • Gast
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #6 am: 12. Juni 2021, 13:03:50 »
der neue Ort

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11329
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #7 am: 12. Juni 2021, 13:20:15 »
Du weißt jetzt schon, dass Du dort Probleme kriegen wirst, willst aber trotzdem dort hin? Lieber auf Dauer erwerbslos als in einen "fremden" Ort zu ziehen mit Perspektive? Ganz ehrlich, die Folgen eines solchen Umzugs: Einrichten im Sozialbezug bis der abgeschafft wird.
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Gast50465

  • Gast
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #8 am: 12. Juni 2021, 13:22:42 »
ich würde gerne in meine jetzigen Ort bleiben.
Aber wo soll ich hin.
Es gibt keine Wohnungen.
Außerdem habe ich eine ernste Frage gestellt und erwarte eine ernste Antwort.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4542
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #9 am: 12. Juni 2021, 13:31:29 »
Die hast du bekommen. Du musst beim neuen Jc einen Neuantrag stellen und dort dann den Umzug von deinen Eltern in die neue Wohnung regeln.
Wer schlau ist kann sich dumm stellen. Andersrum geht das nicht.

Gast50465

  • Gast
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #10 am: 12. Juni 2021, 13:34:52 »
Danke genau so eine Antwort wollte ich haben.
Aber nicht wieder irgendwelche Diskussionen ob man sich im Sozialsystem einrichtet.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17519
  • Optionskommune
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #11 am: 12. Juni 2021, 14:06:59 »
verena

Zitat von: Gast50465 am 12. Juni 2021, 11:10:19
Wie gehe ich am besten vor?
siehe Fylou`s Beiträge
Ich muss mir ja die Umzüge sicherlich genehmigen lassen?
Nur wenn du Unterstützung brauchst, beim wohnen bei deiner Mutter solltest du zusätzlich eine Kostenbeteiligungsvereinbarung über die KdUH abschliessen.
Wenn es dann in die renovierte Whg geht dann geht es ungefähr genauso weiter.

Könnte ich eine Ablehnung bekommen?
Eigentlich nicht wobei es beim zweiten Umzug schon Fragen aufwerfen wird warum innerhalb so kurzer Zeit schon wieder Kosten vom JC übernommen werden sollen. Umzug in Eigenregie könnte das verhindern und sollte laut Vorgaben eh so gemacht werden. s. Ratgeber Umzug
Was passiert wenn ich ohne Genehmigung umziehe?
Beim ersten mal eigt. nichts da ein neues JC zuständig wird, wenn es von deiner Mutter in die neue Whg. geht brauchst du aber die Zusicherung sonst übernimmt das JC nur die Mietkosten die es laut abgeschlossener KbV bezahlt hat, sowie keine Kaution, keine BK NK Nachzahlungen.
Werden meine Leistungen gestrichen?
Am RL ändert sich nichts und für die KdUH solltest du dich an das richtige Vorgehen halten.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline jens123

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 126
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #12 am: 12. Juni 2021, 19:41:52 »
Sehe es auch so, dass das Wichtigste der Neuantrag schnellstmöglich am neuen Ort ist.

Der Sonderfall mit der vorübergehenden Unterkunft bei Eltern (weil die neue Wohnung erst später vermietbar ist) wird sich im Verlauf schildern lassen. Dass zur alten Wohnung nur ein befristeter Mietvertrag bestand, würde ich auch zur Info mitgeben.

Vermutlich werden hier keine Umzugskosten etc. übernommen werden; was aber den Vorteil hat, dass keine "Genehmigung" durch das JC erforderlich ist. Du kannst umziehen so oft du willst. Die Angemessenheitsbescheinigung für die neue Wohnung sollte man jedoch dringend beim zukünftigen JC einholen.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 17519
  • Optionskommune
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #13 am: 13. Juni 2021, 13:31:08 »
Zitat von: jens123 am 12. Juni 2021, 19:41:52
Dass zur alten Wohnung nur ein befristeter Mietvertrag bestand, würde ich auch zur Info mitgeben.
Was heißt zur Info? Das ist schließlich der Punkt schlechthin damit das JC den Umzug als notwendig betrachten kann/muss! Mit das Wichtigste überhaupt.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Gast50465

  • Gast
Re: Umzug ohne Genehmigung Folgen
« Antwort #14 am: 13. Juni 2021, 15:34:45 »
Umzugskosten sind nicht wichtig ( ich würde eh keine Umzugsfirma beauftragen).
Mir geht es alleine um die Mietkosten.