hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Zusammenziehen mit Partnerin  (Gelesen 1441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4700
Re: Zusammenziehen mit Partnerin
« Antwort #30 am: 09. Juni 2021, 20:21:48 »
Zitat von: Hartz444 am 09. Juni 2021, 16:39:23
Und mittlerweile wäre es tatsächlich eine WG und keinesfalls eine VuE

Und dafür extra umziehen? Erst schreibst du von Liebe und jetzt sowas.  :scratch: Da würde es reichen sich gegenseitig zu besuchen wenn eh jeder seins machen will.
Wer schlau ist kann sich dumm stellen. Andersrum geht das nicht.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11392
Re: Zusammenziehen mit Partnerin
« Antwort #31 am: 09. Juni 2021, 20:24:32 »
Hast Du denn mal gerechnet, was Du an ALG2 bekommen würdest beim Zusammenzug? Oder lässt Du Dich hier nur verunsichern?
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Online bebe82

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 407
Re: Zusammenziehen mit Partnerin
« Antwort #32 am: 13. Juni 2021, 01:49:48 »
Da scheint die Liebe ja groß gewesen zu sein, wenn man trotz Trennung zusammen ziehen will...

Da sie ja sowieso wenig bis kein Einkommen hat, wäre es doch eh egal?

So lange sie die halbe Miete bezahlen kann, alles gut 🤷🏼‍♀️