hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Mehrbedarf bei Medizinischer Reha  (Gelesen 349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kasob

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Mehrbedarf bei Medizinischer Reha
« am: 09. Juni 2021, 17:52:01 »
Hallo

Ich bin zur Zeit in einer medizinischen Reha. Und da kann man einen Mehrbedarf beantragen. Ich war vor 10 Jahren, schon einmal in einer beruflichen Reha, und hatte auch einen Antrag gestellt, der bestätigt wurde.

Mein Problem ist, ich bekomme vom Jobcenter nur Unterstützung bei der Zahlung von Kranken und Pflegeversicherung. Da meine Partnerin verdient und wir Kinderzuschlag und Wohngeld bekommen, wird nur der Zuschuß gezahlt.

Meine Frage, da ich den Zuschuß bekomme aber keine weiteren Leistungen, kann ich den Antrag stellen?

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2490
Re: Mehrbedarf bei Medizinischer Reha
« Antwort #1 am: 09. Juni 2021, 18:04:02 »
Was soll das für ein Zuschuss sein? Eine Rechtsgrundlage dafür im SGB II sehe ich nicht.

Offline vanessa

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 691
Re: Mehrbedarf bei Medizinischer Reha
« Antwort #2 am: 09. Juni 2021, 18:08:56 »
Zitat von: kasob am 09. Juni 2021, 17:52:01
und hatte auch einen Antrag gestellt, der bestätigt wurde.
Aber doch nicht vom JC?

Das läuft doch über die KK oder den Reha Träger.

Offline kasob

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Mehrbedarf bei Medizinischer Reha
« Antwort #3 am: 09. Juni 2021, 18:24:19 »
I h hatte einen formlose Antrag an das Jobcenter gestellt und habe ca 110€ erhalten.

Online crazy

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 12081
Re: Mehrbedarf bei Medizinischer Reha
« Antwort #4 am: 09. Juni 2021, 18:26:47 »
Es gab da mal was für Bademantel, Schlappen,Jogginganzug.
Stell doch einfach wieder einen Antrag. Mehr als nein kann nicht passieren

Offline Deadpool

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2490
Re: Mehrbedarf bei Medizinischer Reha
« Antwort #5 am: 09. Juni 2021, 18:45:03 »
Das gab es im BSHG, aber nicht im SGB II. Da gibt es nur die wenigen einmalige Beihilfen, die in § 24 SGB II benannt werden.