hartz.info

Hilfebereich => Fragen und Antworten zu Hartz IV / ALG II => Thema gestartet von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 16:11:54

Titel: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 16:11:54
Hallo mal wieder an alle

Hatte heute einen Anruf von einer ZAF wo ich mich im Sep. Letzen Jahres beworben habe, danach war ich Krank und hatte bis heute nichts mehr gehört, die Dame sagte mir Sie wollte ein unverbindliches Gespräch vereinbaren, da Sie eine Stelle für mich hat (andere als ich mich damals beworben habe)
Sie war aufdringlich und stellte Fragen über Fragen, da ich mich damals selbst beworben habe, also kein Vermittlungsvorschlag können die ja nichts an das JC melden wenn ich dort nicht zu Termin komme / auf keine Anrufe etc. reagiere oder ?

Da ich aber gerne meine Daten / Bewerbung löschen lassen würde, habt Ihr vielleicht einen Text für mich den ich an die ZAF schicken kann ?

Oder einfach nicht mehr reagieren ?

Danke euch
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: zugchef werner am 10. Januar 2019, 16:20:12
Es gibt fiese Leihbuden, die melden so was an das JC, aber das JC kann dir da nichts.

Schreib einfach, dass du um Löschung all deiner dort gespeicherten Daten bittest.
Lass es dir dann, von da noch Bestätigen.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 16:23:55
Also lass ich die Daten löschen Text

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erbitte die Löschung meiner Daten gemäß BDSG und bitte um schriftliche Bestätigung. Mit einer Aufnahme in Ihren Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden.

Mit freundlichen Grüßen

Reicht das ? Und es gibt keine Probleme mit dem JC keine Sanktion ? Hab da immer Angst Danke dir :-)

PS: Falls jemand Vorschläge hat würde ich mich um Antwort und Hilfe freuen
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: zugchef werner am 10. Januar 2019, 16:52:24
ja sollte reichen, dass mit dem Bewerberpool kann aber weg.
Da deine Daten ja eh komplett gelöscht werden sollen, kannst du da auch nicht drin stehen.

Zitat von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 16:23:55
ich erbitte die Löschung... meiner Daten gemäß BDSG und bitte um schriftliche Bestätigung.
evtl. noch so...  all meiner Daten die bei ihnen gespeichert sind.

Das JC kann dir auch dafür keine Sanktion aufdrücken.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 16:54:33
ja sollte reichen, dass mit dem Bewerberpool kann aber weg.
Da deine Daten ja eh komplett gelöscht werden sollen, kannst du da auch nicht drin stehen.

Zitat von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 16:23:55
ich erbitte die Löschung... meiner Daten gemäß BDSG und bitte um schriftliche Bestätigung.
evtl. noch so...  all meiner Daten die bei ihnen gespeichert sind.

Das JC kann dir auch dafür keine Sanktion aufdrücken.

Herzlichen Dank

Habe den Text umgeändert

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erbitte die Löschung all meiner Daten die bei ihnen gespeichert sind gemäß BDSG
und bitte um schriftliche Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen

per E-Mail oder Post ?

OK da bin ich beruhigt wenn das JC da keine Probleme macht. 
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: zugchef werner am 10. Januar 2019, 17:09:51
Ich würde es erst mal per Mail versuchen.
Wenn es gut läuft bekommst du als Antwort, gleich eine Bestätigung darüber mit.

Termin mit der Dame der Leihfirma haste aber nicht gemacht?
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast45595 am 10. Januar 2019, 17:30:38
Ich würde es erst mal per Mail versuchen.
Wenn es gut läuft bekommst du als Antwort, gleich eine Bestätigung darüber mit.

Termin mit der Dame der Leihfirma haste aber nicht gemacht?

Absagen muss er ja nicht falls er einen Termin hat , da mit der Löschung ja normal dies bekannt sein dürfte
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 17:36:10
Ich würde es erst mal per Mail versuchen.
Wenn es gut läuft bekommst du als Antwort, gleich eine Bestätigung darüber mit.

Termin mit der Dame der Leihfirma haste aber nicht gemacht?

Danke dir :-)

Die Dame hat sich eingetragen das ich bis Ende der nächsten Woche zum unverbindliches Gespräch während der Öffnungszeiten vorbei schaue da Sie stellen für mich hat. ( Dies will ich aber nicht und hatte nur ok gesagt) Da ich überrumpelt war.... Nachdem ich dann die Bewertungen Online gesehen habe, dachte ich mir sofort ich muss euch hier schreiben.

Soll ich diesen dazu absagen oder nur den Text senden ?

Falls absagen hast du Bitte einen Text für mich ? würde mich freuen.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: zugchef werner am 10. Januar 2019, 17:53:44
Wenn es keinen festen Termin gibt, brauchst du auch nichts Absagen.

Mit der Datenlöschung (dauert manchmal etwas) sollten sie dich dann auch nicht mehr Anrufen.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 17:56:52
Wenn es keinen festen Termin gibt, brauchst du auch nichts Absagen.

Mit der Datenlöschung (dauert manchmal etwas) sollten sie dich dann auch nicht mehr Anrufen.

Dankeschön :-) Nein Sie sagte nur Sie trägt mich ein das ich bis Ende der nächsten Woche mal zu Gespräch vorbei schaue. Also einfach Datenlöschung senden und damit sollte Ruhe sein vom JC sollte ja dann auch nichts passieren

Betreff schreibe ich : Löschung meiner personenbezogenen Daten

Es steht noch im Impressum bei dene Aufsichtsbehörde: Erlaubnis v. Agentur für Arbeit
unbefristet erteilt was heißt das?

Welchen Text Zugchef-Werner findest du besser?

Version 1 von oben
Version 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte Sie gemäß § 35 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) alle Daten, die Sie von mir gespeichert haben, unverzüglich zu löschen.
und bitte um schriftliche Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 19:14:43
Zitat
An ZAF-Bude

Sehr geehrte Damen und Herren,
Der Anlass (Stellenausschreibung) für die Mitteilung meiner persönlichen Daten aus Jobangebot xy {vll. hast Dus noch} ist längst gegenstandslos.
Daher hätten meine persönlichen Daten nach BDSG/DSGVO längst von Ihnen gelöscht werden müssen.
Ich fordere Sie nun letztmalig auf, die o.g. Daten endgültig zu löschen!
Darüber ist mir eine verbindliche Löschbestätigung auszustellen.
Fristsetzung zu deren Eingang bei mir: {14 Tage mit Nennung des konkreten Datums - xx.yy.zzzz}.
Nach fruchtlosem Fristablauf werde ich umgehend den zuständigen Datenschutzbeauftragten anrufen.
Weiteren einseitigen Kontaktversuchen Ihrerseits werde ich angemessen entgegentreten.
Mit freundlichen Grüssen
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 19:19:29
@coolio und das JC macht dann keine Probleme- nicht das die Bude Rückmeldung macht !? Danke dir :)
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 19:25:03
Weil Du auf Einhaltung des Datenschutz bestehst?
Den Versuch möchte ich sehen.
Wahrscheinlicher ist, daß Du plötzlich Vermittlungsvorschläge zu genau dieser ZAF bekommst  :schock:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 19:30:27
Da ich ja auch zu diesem Termin den sie eingetragen hat nicht erscheine... Aber ein Termin war es ja nicht in dem Sinne, Sie hat nur gesagt kommen Sie bis Ende der nächsten Woche zum unverbindlichen Gespräch während der Öffnungszeiten und ich darauf hin ok sonst nichts.

Also absagen nicht richtig?
Einfach Text hin und dann dürfen die ja auch nicht mehr anrufen oder?

Danke dir

PS: Der nächste Termin der dann von der Bude vom JC kommt habe ich leider nicht erhalten  :lol:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 19:33:40
Wäre meine Vorgehensweise.
Schriftlich gibts eh nix - was sollten die also wollen, ausser als sich ertappt fühlen?
-------
Ja bedeutet Ja, JaJa bedeutet Du A.... :lachen:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 19:38:20
Wäre meine Vorgehensweise.
Schriftlich gibts eh nix - was sollten die also wollen, ausser als sich ertappt fühlen?
-------
Ja bedeutet Ja, JaJa bedeutet Du A.... :lachen:

Ok dann mach ich dies so, E-Mail geht gleich raus.

Sie hatte es sich am PC eingetippt sagte Sie zu mir. Aber wenn Sie die  E-Mail zwecks Löschung bekommt wird Sie es ja sowieso sehen und darf nicht mehr anrufen. Und wenn Sie anruft gehe ich nicht rann und schreibe nochmal eine E-Mail mit Datenschutz .

 :lol: :lachen: :mocking: Manchmal verliert die Post halt die Briefe vom JC  :mocking:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 19:41:54
"Ich trage mir mal den Termin ein..." ist eine übliche Formulierung im Geschäftsverkehr.
Heisst aber nur: "Ich bin für Sie da, wenn Sie wollen..."
So ein kleiner unterschwelliger Druck.....
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 19:46:13
ahhhhh gut danke das ich dies auch weiß , Druck hasse ich besonders wenn man sowas versucht  :teuflisch:

Vielen Dank hoffe dann ist endlich Ruhe. Und vom JC auch  :flag:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast39398 am 10. Januar 2019, 20:32:09
Ja ja heißt leck mich am Ar***  :blum:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 20:46:34
Hab noch eine Frage nach Rücksprache mit meiner Freundin , möchte Sie sich auch bei der Bude löschen lassen, Sie hatte auch vor ein paar Monaten von dene Anrufe bekommen und Einladungen , reicht für Sie der Text? und muss beides BDSG / DSGVO für Sie drinn stehen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erbitte die Löschung all meiner Daten die bei Ihnen gespeichert sind gemäß BDSG/DSGVO
und bitte um schriftliche Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen

Über eine Antwort würde ich mich freuen
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 21:59:01
Warum seid Ihr nur so verdammt höflich gegenüber den professionellen Abzocker.
Eine Bitte ist eine Bitte und nix weiter.
Einforderung von Rechten ist eine andere Hausnummer?
Aber jeder verantwortet das was er schreibt selbst....
Du kannst Deine Mutter bitten, Dir einen Kuchen zu backen...  :grins:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 22:02:55
Warum seid Ihr nur so verdammt höflich gegenüber den professionellen Abzocker.
Eine Bitte ist eine Bitte und nix weiter.
Einforderung von Rechten ist eine andere Hausnummer?
Aber jeder verantwortet das was er schreibt selbst....
Du kannst Deine Mutter bitten, Dir einen Kuchen zu backen...  :grins:

Ich weiß was du meinst  :smile:

Sie ist halt so also meine Freundin..

Also geht mein Text klar? und beides zwecks BDGS/DSGVO rein ?

Danke dir
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 22:10:11
BDSG... (Bundesdatenschutzgesetz)
ja unbedingt mit rein.
"alle meine Daten" ==> "aller über mich gespeicherten persönlichen Daten" (an deren interne Statistik kommst Du sicher nicht ran - nur als Beispiel)
------------
Ihr könnt ja dann mal die jeweiligen Reaktionen auf 2 unterschiedliche Schreiben abgleichen.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 22:11:04
BDSG... (Bundesdatenschutzgesetz)
ja unbedingt mit rein.
"alle meine Daten" ==> "aller über mich gespeicherten persönlichen Daten" (an deren interne Statistik kommst Du sicher nicht ran - nur als Beispiel)

Dankeschön und das DSGVO auch oder reicht BDSG?
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 22:15:04
oben nochmal.
---------
Eigentlich ist die DSGVO (EU Regelung) jünger und ich weiss nicht, ob die das BDSG vollständig ablöst:
Daher ist eine Nennung beider sicher nicht schädlich.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 22:26:10
ok super danke , hatte extra gefragt da ich nur (Vorlagen) mit BDSG gefunden habe
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 10. Januar 2019, 23:41:53
E-Mails sind raus wenn Rückantwort kommt gebe ich Bescheid  :flag:

Was ich noch wissen wollte , die Leihbude kann mich aber nicht anzeigen zwecks der E-Mail oder? hört sich vielleicht blöd an  :weisnich: möchte nur kein Ärger
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 10. Januar 2019, 23:50:58
"Wer Wind sät, wird Sturm ernten" ...  :lachen: (altes Deutsches Kulturgut bzw. stammt aus dem Alten Testament der Bibel. Denn in Hosea 8, Vers 7 ...)
--------
Sei doch nicht so panisch - die ZAF insbesondere  kann Dir garnix... Du kannst denen was!
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 00:01:22
Also gibt es da kein Stress / Anzeige von denen? (sorry)  :help: bin da als skeptisch wenn man sowas noch nicht gemacht hat
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 11. Januar 2019, 00:05:32
NEIN!
Das schlimmste was kommen kann ist, die Schreiben zu ignorieren.
Dann gibts halt beim nächsten Versuch richtig auf die Mütze (Datenschutzbeauftragter).
Das Leben besteht nun mal in hohem Prozentsatz aus Stress.... sollte Ü18 schon wissen.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 00:12:31
Alles klar da bin ich beruhigt danke dir.... falls keine Löschbestätigung kommt und Sie wieder zuhause und auf dem Handy anruft gebe ich Bescheid
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 08:47:10
Guten Morgen  :flag:

E-Mail kam eben Inhalt.

Guten Morgen,

 

mit diesem Schreiben bestätigen wir Ihnen die Löschung Ihrer Daten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Vielen lieben Dank euch
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 10:21:30
PS: soll ich mich noch bedanken dafür

Vielen Dank für das prompte Arrangieren & einen schönen Tag

oder nichts mehr antworten?
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: derduisburger am 11. Januar 2019, 10:25:18
Ich würde garnix antworten  :flag: hast ja was du wolltest ( Daten gelöscht )
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: NevAda am 11. Januar 2019, 10:29:58
PS: soll ich mich noch bedanken dafür

Vielen Dank für das prompte Arrangieren & einen schönen Tag

oder nichts mehr antworten?
Dann haben sie Deine E-Mail-Adresse wieder. Nachdem sie sie auftragsgemäß gelöscht hatten.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Orakel am 11. Januar 2019, 10:42:55
Das würde aber Stoff für eine Never Ending Story liefern ...  :grins:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 10:43:41
Danke euch dann werde ich nichts schreiben  :flag:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: NevAda am 11. Januar 2019, 10:44:12
 :ok:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: zugchef werner am 11. Januar 2019, 17:31:12
Genau nix zurück schreiben und die Mail am besten Ausdrucken und auch Speichern, für alle Fälle.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 17:51:58
Genau nix zurück schreiben und die Mail am besten Ausdrucken und auch Speichern, für alle Fälle.

Danke dir  :smile:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 11. Januar 2019, 19:57:26
Und bei der Freundin?
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Wuff am 11. Januar 2019, 20:11:32

Eigentlich ist die DSGVO (EU Regelung) jünger und ich weiss nicht, ob die das BDSG vollständig ablöst:
Daher ist eine Nennung beider sicher nicht schädlich.

https://www.datenschutz.org/bdsg-neu/#neues-bdsg-was-hat-es-damit-auf-sich
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 11. Januar 2019, 20:48:19
Danke!
Zitat
Daher kann es nicht alleine, sondern stets nur in Verbindung mit der DSGVO betrachtet werden.
<-- Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn...: sprich die Kombination von oben war letztlich absolut zutreffend.
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 20:59:20
War perfekt mit beiden  :smile: Freundin hatte 1 zu 1 die gleiche E-Mail auch bekommen  :flag:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 11. Januar 2019, 21:04:26
OK - also gehen manchmal beide Wege.
Ausdrucken - abheften!
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Gast44032 am 11. Januar 2019, 22:33:18
Haben wir beide gemacht, danke nochmal  :sehrgut:
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: Woyzeck am 12. Januar 2019, 17:58:01
Wie lange dürfen Zeitarbeitsfirmen die Daten maximal ungelöscht lassen?

Ich habe mal gelesen dass jemand drei Jahre nachdem er wieder in Arbeit war, von einer angerufen wurde, mit der Nachfrage ob er noch arbeitsuchend ist. So etwas dürfte nicht sein, oder?
Titel: Re: Zeitarbeitsfirma Daten löschen lassen
Beitrag von: coolio am 12. Januar 2019, 18:16:08
genau wie hier....
Daten werden für einen konkreten Anlass erhoben und sind nach Wegfall dessen "umgehend" zu löschen.
Wenn die ZAF dem folgen würden, wären viele längst pleite. Theorie und Praxis...